Zieht Deutschland bald nach?

Preiserhöhung bei Netflix: Streaming-Dienst wird in 2022 vielerorts teurer

Netflix wird in in vielen Ländern teurer, darunter auch im Nachbarland Schweiz. Auch bei uns könnte schon bald eine Preiserhöhung folgen!
Netflix Preiserhöhung

(Bild: Tumisu / Pixabay)

Netflix wird vielerorts teurer: Preiserhöhung bis Ende 2022 bei uns möglich

Bereits Ende 2021 gingen unter Schweizer Kunden E-Mails des Streaming-Dienstes Netflix um, die eine Preiserhöhung ankündigten. Im Februar 2022 werden das mittlere und das Premium-Abonnement der Plattform im Nachbarland deutlich im Preis angehoben. Laut der Nachrichtenagentur Reuters sind in den USA und Kanada hingegen die Preisanpassungen schon durch. In Nordamerika zahlen Kunden beispielsweise schon statt 17,99 nun 19,99 US-$ monatlich für das 4K-Abo von Netflix.

In der Schweiz ist der Preisaufschlag ebenfalls hoch. Während das Standard-Abo von 16.90 auf 18.90 Schweizer Franken im Februar ansteigt, zahlst Du als Schweizer Kunde für das Premium-Abonnement dann sogar nun 24.90 statt der bisherigen 21.90 Franken. Auch hier bleibt das Basis-Abo weiterhin unangetastet.

Netflix-Preise in Deutschland

Zuletzt gab es in Deutschland in 2020 eine Preiserhöhung durch Netflix für alle Abonnements des Dienstes. Aktuell zahlen wir 7,99 € für die Basis-Version ohne HD, 12,99 € für das Standard-Paket und für das Premium-Abo werden nicht wenige 17,99 € fällig. Das könnte sich bis spätestens 2023 aber noch einmal ändern, da Preisanpassungen meist über die Zeit auch länderübergreifend geschehen.

Diese Preise gelten aktuell in Deutschland

  • Netflix Basis-Abo: 8,99 € – keine voraussichtliche Erhöhung
  • Netflix Standard-Abo: 12,99 € – voraussichtlich auf 15,99 €
  • Netflix Premium-Abo: 17,99 € – voraussichtlich auf 19,99 €

Somit wäre es durchaus möglich, dass wir in Zukunft bis zu 19,99 € im Monat für das Premium-Paket von Netflix zahlen müssen. Das mittlere Standard-Abonnement könnte zudem auf bis zu 15,99 € im Monat anwachsen. Eine offizielle Stellungnahme von Netflix-Deutschland gibt es aktuell zum Thema aber noch nicht, ebenso wenig einen möglichen Termin. Wir rechnen mit einer Preiserhöhung bis spätestens Anfang 2023, doch könnte Netflix bereits auch früher teurer werden.

Profilbild von Marcel
In der mobilen Technik-Welt ist Marcel als Redakteur für Handys, Gadgets und Mobile Games bereits seit mehr als 10 Jahren unterwegs. In der Vergangenheit schrieb er bereits für einige große Magazine im Bereich Gaming und Technologie. Im Privatleben fesseln den Ex-Pro-Gamer vor allem das Zocken, seine Leidenschaft zum Fußball und das Motorradfahren. Zudem verbindet ihn eine besondere Beziehung mit der japanischen Kultur.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht