Handyvertrag für unter 5 Euro im Monat – alle SIM-only-Deals im Überblick (Telekom, Vodafone und o2-Netz)

  • aktualisiert am 09.07.2019
Ein Handyvertrag für unter 5 € im Monat - das gibt es? Ja, wirklich! ;) Zwar reicht es in diesem Preissegment nicht für eine Allnet-Flat, aber für Tarife mit ordentlich Inklusiveinheiten (Freiminuten und/oder Frei-SMS), ausreichend Datenvolumen und z.T. sogar für LTE. Diese Tarife sind ideal für alle Wenigtelefonierer, Sparfüchse, Nutzer eines Dual-SIM-Smartphones, Kinder, Senioren, oder für Menschen, die einfach nur erreichbar sein wollen.

Handyvertrag, Handytarif unter 5 Euro - Telekom, Vodafone und o2

Alle Tarife mit max. 5 Euro Grundgebühr im Überblick

Wir haben die Deals sortiert nach D-Netz (Telekom und Vodafone) und o2-Netz (= Telefónica). Die Deals werden ständig von uns aktualisiert und sind somit immer up-to-date.

Tarife unter 5 € im Monat im Telekom- oder Vodafone-Netz

5 €-Tarife im D-Netz (Telekom oder Vodafone) sind in der Regel nicht für LTE freigeschaltet und nutzen stattdessen die 3G-Technologie. Man könnte sie aber z.B. prima in einem Dual-SIM-Handy mit einem Datentarif kombinieren.

Tarife unter 5 € im Monat im Telefónica-Netz

Diese Tarife im Telefónica-Netzverbund kommen in der Regel mit LTE-Unterstützung.

Prepaid-Tarife

Auch Prepaid-Tarife sind eine tolle Alternative für Wenigtelefonierer. Damit diese Seite nicht zu lang wird, kannst Du die Prepaid-Deals hier aufklappen:

[expand title=“Prepaid-Tarife aufklappen“ swaptitle=“einklappen“]

[/expand]

Ein paar Tipps zum neuen 5 Euro Handyvertrag

handyvertrag-unter-fuenf-euro-tipps

Welches Netz sollte ich wählen?

Das kommt darauf an wo Du wohnst. Auf dem Land raten wir zum Telekom-Netz. In Städten ist auch das Telefónica-Netz gut. Bei Telefónica hast Du außerdem den Vorteil, dass die Tarife LTE unterstützen. Das Vodafone-Netz ist ein guter Kompromiss aus Preis und Leistung. Schau ansonsten einfach mal in unseren Artikel zum Netzvergleich rein.

Lieber mit Laufzeit oder mtl. kündbar?

Klar, mit einem Tarif ohne Laufzeit bleibst Du flexibel. Wir haben aber die Erfahrung gemacht, dass man am Ende dann doch mindestens 2 Jahre bei einem Provider bleibt. Deshalb raten wir zu einem Vertrag mit Laufzeit, da solche Tarife zumeist etwas günstiger sind.

Was ist eigentlich mit der Rufnummernmitnahme?

Die Rufnummernmitnahme sollte bei keinem der oben vorgestellten Tarife ein Problem sein – solange Du den Provider wechselst (sprich: Du ein Neukunde bist). Mehr Infos findest Du in unserem Ratgeber zu Portierungen.

Ist EU-Roaming wirklich kostenlos?

Ja, EU-Roaming ist mittlerweile bei allen Tarifen, die Roaming unterstützen, kostenlos. In unserem ellenlangen Info-Artikel 😉 erfährst Du alles über das kostenlose EU-Roaming.

Gibt es irgendwelche Haken bei den Deals?

Am wichtigsten ist, dass Du rechtzeitig kündigst, da viele Tarife nach Ablauf der 24 Monate teurer werden. Unser Artikel zu den Top 10 der Kostenfallen klärt Dich über weitere Fallstricke auf.

Aber keine Sorge: Falls es irgendwas wichtiges zu beachten gibt, dann schreiben wir das natürlich in den entsprechenden Deal-Artikel. 🙂

Vielleicht doch lieber Vertrag mit Handy?

Wenn Dein Smartphone schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, dann könnte es sich auch lohnen ein neues Handy mit Vertrag zu bestellen. In unserem Artikel Handy mit Vertrag für unter 15 € im Monat findest immer alle aktuellen Deals mit Einsteiger-Smartphones und günstigen Tarifen. Der Effektivpreis liegt hier in der Regel unter den Preisen der SIM-only-Verträge.

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig. Die Liebe zur Technikszene geht aber über den Beruf hinaus und ist auch zu einem Hobby geworden, dem sie mit größter Leidenschaft nachgeht. Ihr erstes richtiges Smartphone war ein Samsung H1, damals noch mit Vodafone-Vertrag. Aktuell besitzt sie als Hauptgeräte ein Honor View 20 mit Telekom Handytarif und ein wechselndes Testgerät. Als kleiner Daddeldaumen spielt sie auch gerne mal ein paar Stunden Borderlands 3 auf der Playstation 4 oder schaut sich als Serienjunkie etwas auf Amazon Prime Video, Videoload oder Sky an. Beliebte Mottos von ihr sind "Carpe Noctem" oder "Weltherrschaft". :-)