Alles was Du wissen musst

o2 Wechselbonus: 100 € geschenkt für Deine alte Rufnummer

Aktion endet! Wer noch bis Ende Januar in einen der aktuellen Free- oder Free-Unlimited-Tarife von o2 wechselt und dabei seine alte Rufnummer mitnimmt, darf sich über einen Geldregen freuen. Wir zeigen Dir, was Du beachten musst.

Die Aktion ist befristet bis zum 31.01.2022 und wird von o2 final beendet!

o2 Wechselbonus Aktion

Das o2-Netz wird stetig besser und schließt zu den Wettbewerbern auf, weswegen der Telefónica-Deutschland-Konzern mit dem o2 Wechselbonus den Wechsel zu o2 noch schmackhafter machen will. Wer seine bisherige Rufnummer mitbringt, der kann sich über einen Bonus von 100 € freuen. Dieser gilt allerdings nur für die o2-Free- und o2-Free-Unlimited-Tarife.

Ausgeschlossen von der Aktion sind neben den Flex-Varianten der Free-Tarife auch die o2-Blue-Tarife. Diese Tarife erhalten nicht den Bonus. Ein Tarifwechsel innerhalb von o2 zählt ebenfalls nicht.

Doch auch nicht alle Neukunden für einen o2-Free-Tarif können teilnehmen: Wer von o2 Prepaid oder einem Ay-Yildiz-Vertrag wechselt und die Rufnumer mitnimmt, erhält dennoch den Bonus nicht. Alle anderen Wechselwilligen dürfen sich über die 100 € freuen.

Beachte auch, dass der o2 Wechselbonus nicht kombinierbar ist mit anderen Rabatten wie zum Beispiel dem o2 Kombivorteil und das 50%-Freunde-Angebot. Zwei Ausnahmen sind die Rabatte für Junge Leute und „60 Plus“: Diese können den o2 Wechselbonus bekommen!

Rufnummernmitnahme kostenlos! Seit dem 01.12.2021 wird keine Portierungsgebühr mehr erhoben – Du bekommst die Gutschrift also ohne Haken.

So erhältst Du den o2 Wechselbonus

Wichtig zu wissen ist, dass die Portierung der Rufnummer innerhalb der ersten 4 Wochen ab Vertragsbeginn erfolgen muss. Andernfalls wird der o2 Wechselbonus nicht gewährt. Beachte zudem, dass die 100 € in 20 Teilen zu jeweils 5 € gutgeschrieben werden, was effektiv gesehen einem Rabatt von 5 € auf die monatliche Grundgebühr gleichkommt.

Das solltest Du beachten

Der o2 Wechselbonus kann nicht ausgezahlt werden. Er wird mit den Leistungen von o2 verrechnet, nicht jedoch mit Kosten, die bei Drittanbietern anfallen.

Vor dem Wechsel zu o2 muss Dein Handyvertrag 3 Monate bestanden haben.

Unser Ratgeber zur Portierung erklärt, wie Du Deine alte Rufnummer zu o2 mitnimmst.
Profilbild von Stefan
Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.
Beteiligte Autoren: Daniel , Marleen

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht