Emporia SMART.5 mit Vertrag

Emporia SMART.5 mit Vertrag

Gute Angebote aus Handytarif und dem Emporia SMART.5 findest Du bei uns. Wir prĂĽfen die Angebote redaktionell. Hier sind alle guten Deals in den drei deutschen Mobilfunknetzen der Telekom, Vodafone und TelefĂłnica / o2 zu finden.

Filter zurĂĽcksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neueste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Robust, einfach zu bedienen und gĂĽnstig

Senioren-Smartphones mit Vertrag – z. B. mit 10 GB fĂĽr eff. 7,74 â‚¬ mtl.

Senioren Handy mit Vertrag
Ein Handy für Senioren zeichnet sich vor allem durch seine einfache Bedienbarkeit und nützliche Funktionen ohne technischen Schnickschnack aus. Hier gibt es eine Übersicht mit aktuellen Smartphones für Senioren mit Tarif, zum Beispiel das EMPORIA Smart.5 mit Telefonie-Funktion, WhatsApp und mehr für 49 € mit 10 GB LTE Datenvolumen im o2-Netz. [weiterlesen]

Alle 4 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Emporia SMART.5 (32 GB) mit
Blau Allnet XL

10 GB LTE
  • inkl. Allnet-Flat
17,24 â‚¬ Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 14,99 â‚¬
  • Gerät einmalig 49,00 â‚¬
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 7,74 â‚¬

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Emporia SMART.5 gibt.

SMART.5
Emporia SMART.5
Alle
Modelle
Emporia SMART.5 mit Handyvertrag im Netz von Telekom, Vodafone und TelefĂłnica o2
Bild: Emporia

Empora SMART.5 mit Vertrag: So halten Oma & Opa Anschluss

Der demographische Wandel in unserer Gesellschaft wird immer ersichtlicher, die Bevölkerung immer älter. Allerdings lassen im hohen Alter zumeist Sehkraft und Motorik nach, weswegen es immer schwieriger wird, ein Smartphone zu benutzen. Genau hier kommt Emporia und deren aktuelles Top-Modell Emporia SMART.5 ins Spiel.

Es ist nicht die technische Ausstattung, mit denen Emporia-Smartphones begeistern sollen. Vielmehr ist es die stark angepasste Oberfläche, die der Hersteller über das Android-Betriebssystem legt. Große Bedienelemente, verstärkter Einsatz von Piktogrammen (kleine Bildchen) für Funktionen und eine umfangreiche Eingabe von Text per Sprache machen das Benutzen des Emporia SMART.5 auch für ältere Menschen leichter.

Emporia SMART.5 mit Handyvertrag im Netz von Telekom, Vodafone und TelefĂłnica o2
Bild: Emporia

Zudem verfügt das Smartphone über eine Notruf-Taste, womit im Ernstfall ein hinterlegter Notrufkontakt angerufen werden kann, sobald die Taste gedrückt wird. Zusätzlich ertönt ein lautes Piepsen um Personen in unmittelbarer Umgebung auf sich aufmerksam zu machen und, je nach Einstellung, auch die aktuellen GPS-Koordinaten an eine Rettungsstelle übermittelt.

Eine weitere Besonderheit: Dem Emporia SMART.5 liegt eine gedruckte Anleitung und ein Heft mit vielen Tipps und Tricks zur Bedienung bei.

Technische Daten zum Emporia SMART.5 (32 GB)
Displaydiagonale
5.5 Zoll
Displaytyp
IPS
Displ.-Auflösung Breite
720 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
1440 Pixel
CPU
MediaTek Helio P22
CPU-Frequenz max.
1.8 GHz
GPU
PowerVR GE8320
RAM
3 GB
Interner Speicher
32 GB
MicoSD-Slot
microSD bis max.
256 GB
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
13 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.8
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
8 Megapixel
Akku-Kapazität
3550 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 2.0
Klinkenanschluss
LTE
Cat 25
5G
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
179 g
Höhe
150 mm
Breite
72 mm
Tiefe
10 mm
IP-Schutzklasse
IP53
Betriebssystem
Android 10
Hersteller UI
Emporia App
Farbprofil Display
sRGB
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
250 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Stefan