5G-Tarife im Ăśberblick: Hiermit gehst Du ins neue Netz

Alle hier gezeigten Tarife bieten Dir zum aktuellen Zeitpunkt 5G! Mit einem entsprechenden Endgerät - z.B. Smartphone, Tablet oder 5G-Router - ermöglichen sie Dir den Zugang zum potentiell schnellsten Mobilfunknetz. Welche Unterschiede es gibt und wo sich vielleicht ein Wechsel aus einem Alttarif ohne 5G für Dich lohnt, erfährst Du hier.

5G-Tarife

5G ist spätestens seit der Vorstellung der aktuellen iPhones (iPhone 12) in aller Munde. Alle Netzbetreiber bieten Dir inzwischen Tarife mit 5G an und auch viele Anbieter auf diesen Netzen können inzwischen 5G in ihren Tarifen bewerben. 

vom 16.07.2021: o2 hat am 6. Juli 2021 den 5G-Zugang fĂĽr die drei Tarife o2 Free M, o2 Free M Boost und o2 Free Unlimited Basic freigeschaltet. Alle Infos dazu in unserer News.
vom 01.07.2021: o2 bietet mit der neuen Generation des Tarifs Free Unlimited Max nun 500 MBit/s im Maximum an.
vom 16.04.2021: Seit dem 12.04.2021 bietet mobilcom-debitel die ersten Tarife im 5G-Netz an im Rahmen der Vodafone RED-Tariffamilie.

5G-Tarife: Wer bietet sie, was können sie?

Es ist ganz einfach: Alle Netzbetreiber in Deutschland bieten 5G-Tarife an!

Allerdings: Die Telekom und Vodafone sind bisher die beiden einzigen Netzbetreiber mit tatsächlichen Gigabit-Standorten, bei denen eben bis zu 1 GBit/s im Download erreicht werden können. Bei o2 (und damit 1&1) liegt die obere Grenze derzeit bei 300 MBit/s bzw. 500 MBit/s, was sogar weniger ist, als Telekom und Vodafone mit 4G LTE erreichen können.

Den besten Ăśberblick ĂĽber 5G-Tarife hast Du in unserem Handytarife-Vergleich! Hier kannst Du gezielt auf 5G-Tarife und -Handys filtern.

Da 5G inzwischen fester Bestandteil der normalen Tarifstruktur geworden ist – also zusätzlich angeboten wird, dort wo es verfĂĽgbar ist – sind Tarife ohne 5G vorrangig noch bei den Zweitanbietern (Serviceprovidern) zu finden. Diese können gĂĽnstiger ausfallen, sind aber oft deutlich in den Maximalgeschwindigkeiten beschränkt. 5G kann, genauso wie 4G LTE zuvor, als DSL-Ersatz herhalten und auch wenn die theoretischen 10 GBit/s noch nicht erreicht werden, bietet immerhin die Telekom auch hier 1.000 MBit/s im MagentaMobil Speedbox XL an. Der Vodafone GigaCube 5G bietet immerhin offiziell bis zu 500 MBit/s.

5G-Tarife bei der Telekom

Die Telekom war zwar erst der zweite Netzbetreiber mit 5G in Deutschland – der Start des Netzes erfolgte auf der IFA 2019 in Berlin. Jedoch ist das Mobilfunknetz der neuen Generation am besten ausgebaut und entsprechend ist das 5G-Tarifportfolio umfangreich. Die Telekom hat sowohl Prepaid- als auch Postpaid-Tarife (Vertrag) mit 5G im Angebot! Wo 5G verfĂĽgbar ist und mit dem richtigen Endgerät, erreichst du bis zu 1 GBit/s als Download-Geschwindigkeit und 150 MBit im Upload.

Hier findest Du die aktuelle Netzabdeckung bei der Telekom.

Die 5G-fähigen Telekom-Tarife auf einen Blick:

Im Folgenden stellen wir die Tarifreihen einzeln vor, danach geht es mit den anderen Netzbetreibern weiter.

Die Handytarife: MagentaMobil inkl. 5G

Die Postpaid-Tarife der Reihe MagentaMobil haben als erstes die 5G-Freischaltung im Telekom-Netz erhalten. NatĂĽrlich gibt es die MagentaMobil-Tarife auch fĂĽr junge Leute (unter 28 Jahre) und mit MagentaEINS-Vorteil, wenn Du bereits Festnetzkunde bei der Telekom bist.

7.8
Telekom MagentaMobil S

  • Netz
  • 6 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 39,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,95 €
41,61 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich41,61 €
7.8
Telekom MagentaMobil M

  • Netz
  • 12 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 49,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,95 €
51,61 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich51,61 €
7.8
Telekom MagentaMobil L

  • Netz
  • 24 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 59,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,95 €
61,61 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich61,61 €
7.9
Telekom MagentaMobil XL

  • Netz
  • endlos 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 84,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,95 €
86,61 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich86,61 €

FĂĽr Flexible: MagentaMobil Prepaid

Bei den Prepaid-Angeboten MagentaMobil Prepaid M/L/XL ist die 5G-Option derzeit in den ersten 12 (3×4) Wochen kostenlos. Danach werden 3 € pro 4 Wochen fällig. Im MagentaMobil Prepaid Max ist 5G ohne Aufpreis enthalten.

8.5
Telekom MagentaMobil Prepaid M + 5G

  • Netz
  • 2 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • 200 Min
    inklusive
  • ...
  • je 28 Tage ab 9,95 €
  • entspricht mtl. ab 10,75 €
  • AnschlussgebĂĽhr 9,95 €
12,54 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich12,54 €
8.3
Telekom MagentaMobil Prepaid L

  • Netz
  • 3 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • 300 Min
    inklusive
  • ...
  • je 28 Tage ab 14,95 €
  • entspricht mtl. ab 16,15 €
  • AnschlussgebĂĽhr 14,95 €
17,94 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich17,94 €
8.3
Telekom MagentaMobil Prepaid XL

  • Netz
  • 5 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • je 28 Tage ab 24,95 €
  • entspricht mtl. ab 26,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 24,95 €
28,74 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich28,74 €
7.8
Telekom MagentaMobil Prepaid Max inkl. 100 € Startguthaben

  • Netz
  • endlos 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • je 28 Tage 99,95 €
  • entspricht mtl. 107,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 99,95 €
102,74 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich102,74 €

Pures mobiles Surfen ĂĽber 5G: MagentaMobil Data

Die reinen Datentarife der Telekom mit 5G gibt es natürlich auch mit MagentaEINS-Vorteil und für Mobilfunk-Bestandskunden mit CombiCard erhältlich. Perfekt für Tablet, Notebook, Router oder USB-Stick!

8.5
Telekom MagentaMobil Data S

  • Netz
  • 5 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • ...
  • monatlich 14,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,95 €
16,61 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich16,61 €
8.5
Telekom MagentaMobil Data M

  • Netz
  • 10 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • ...
  • monatlich 19,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,95 €
21,61 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich21,61 €
8.5
Telekom MagentaMobil Data L

  • Netz
  • 25 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • ...
  • monatlich 29,95 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,95 €
31,61 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich31,61 €

5G fĂĽr Zuhause: Die Telekom MagentaMobil SpeedBox

Aktuell bietet die Telekom drei stationäre Router samt Datentarif an, die als DSL-Ersatz geeignet sind. Hier findest Du alle Infos zu den SpeedBox-Tarifen der Telekom, die allesamt 5G-fähig sind.

8.5
Telekom MagentaMobil Speedbox

  • Netz
  • 100 GB LTE
    max. 300MBit/s
  • ...
  • monatlich 38,94 €
  • einmalig 0,97 €
40,60 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich40,60 €

5G-Tarife bei Vodafone

Vodafone war zwar der erste Netzbetreiber mit einem kommerziell nutzbaren 5G-Netz in Deutschland, bereits am 17.07.2019 startete der Anbieter mit dem neuen Standard durch. Jetzt jedoch hinkt der Ausbau dem der Telekom hinterher.

Nichtsdestotrotz kannst Du im 5G-Netz von Vodafone blitzschnell surfen und hast eine ganze Reihe von Tarifen zur VerfĂĽgung:

Aktuell sparst Du 24 % bei der GrundgebĂĽhr auf alle Red-Tarife bei Vodafone direkt mit Ausnahme des Red XL, wenn Du im Warenkorb den Gutscheincode DEAL24 eingibst.

Zusätzlich kann derzeit im Rahmen einer Vodafone-Aktion die 5G-Option nachträglich kostenfrei im Vodafone Smart XL gebucht werden.

Vodafone Red mit 5G inkl.

In den Smartphone-Tarifen der Red-Reihe ist der Zugang ins 5G-Netz bereits enthalten:

8.0
Vodafone Red XL Unlimited

  • Netz
  • endlos 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 79,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 0,00 €
79,99 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich79,99 €
Den SIM-Only-Tarif Vodafone Red XL Unlimited findest Du nur hier. Im Webshop von Vodafone wurde der Tarif versteckt.

Red-Tarife, die vor 2019 abgeschlossen wurden, können per 5G-Option für einen monatlichen Aufpreis von 5 € für die neue Mobilfunktechnologie fit gemacht werden. In einem eigenen Beitrag findest Du mehr zum 5G-Ausbau bei Vodafone und zur 5G-Option für 5 €. Außerdem informiert Vodafone auf einer eigenen Infoseite zum Thema 5G und den Ausbaustand. Und hier kommst Du direkt zur Netzkarte von Vodafone.

Auch Alttarife wie der Vodafone Black enthalten den 5G-Zugang – kein Wunder, bei der hohen GrundgebĂĽhr von knapp 200 € monatlich!

Die original Vodafone-Tarife beinhalten die Option SpeedGo. Wenn Du 90% Deines Datenvolumens erreicht hast, informiert Dich Vodafone per SMS darüber. Vodafone wird Dir dann anbieten, bis zu dreimal für jeweils 2 € 100 MB weiteres Datenvolumen dazuzuladen. Du kannst dem jedoch per SMS widersprechen. Dann surfst Du kostenfrei gedrosselt weiter. Wie Du SpeedGo dauerhaft deaktivierst, erfährst Du hier in unserem SpeedGo-Ratgeber!

Zusatzkosten vermeiden: In den original Vodafone-Tarifen ist „Secure Net“ 3 Monate kostenlos enthalten. KĂĽndige den Dienst auf securenet.vodafone.de, sonst zahlst Du ab dem 4. Monat 0,99 € pro Monat zusätzlich. Im Vodafone Red XL Unlimited ist Secure Net komplett kostenfrei.

Vodafone Young mit 5G

Young-Tarife ab dem Jahrgang 2017 enthalten die 5G-Option ohne Aufpreis. Zu älteren Young-Tarifen kann zwar die 5G-Option gebucht werden. Bei so alten Verträgen ist allerdings dringend zu einem Tarifwechsel zu raten, da die Tarife viel zu teuer sind.

8.0
Vodafone Young XS

  • Netz
  • 2 GB 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich ab 14,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
19,16 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich19,16 €
8.0
Vodafone Young S (2020)

  • Netz
  • 10 GB 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich ab 19,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
24,16 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich24,16 €

Die original Vodafone-Tarife beinhalten die Option SpeedGo. Wenn Du 90% Deines Datenvolumens erreicht hast, informiert Dich Vodafone per SMS darüber. Vodafone wird Dir dann anbieten, bis zu dreimal für jeweils 2 € 100 MB weiteres Datenvolumen dazuzuladen. Du kannst dem jedoch per SMS widersprechen. Dann surfst Du kostenfrei gedrosselt weiter. Wie Du SpeedGo dauerhaft deaktivierst, erfährst Du hier in unserem SpeedGo-Ratgeber!

Zusatzkosten vermeiden: In den original Vodafone-Tarifen ist „Secure Net“ 3 Monate kostenlos enthalten. KĂĽndige den Dienst auf securenet.vodafone.de, sonst zahlst Du ab dem 4. Monat 0,99 € pro Monat zusätzlich. Im Vodafone Young XL ist Secure Net komplett kostenfrei.

Der Vodafone GigaCube 5G

FĂĽr den besonders groĂźen Datenhunger hat Vodafone die GigaCube-Tarife geschaffen. In unserem GigaCube-5G-Test liest Du, was der GigaCube 5G alles kann.

Bei Vodafone bekommst Du hier mit 5G maximal 500 MBit im Download und 150 MBit im Upload, bei Volumina zwischen 50 GB und 500 GB.

Hier die Gigacube-Tarife mit 5G:

Weitere Angebote zum Vodafone GigaCube gibt es in unserem Deal-Beitrag!

Vodafone CallYa/Digital

5G-Tarife gibt es nicht nur mit Vertrag. Der Vodafone-eigene Prepaidtarif CallYa sind ebenfalls fĂĽr den 5G-Zugang freigeschaltet. Dies hat der Youtuber Tobske getestet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besonders interessant sind diese Tarife fĂĽr Standort-Tests – zum Beispiel, wenn es darum geht, die 5G-VerfĂĽgbarkeit vor Ort zu ĂĽberprĂĽfen, bevor die Anschaffung eines größeren Tarifs wie dem GigaCube 5G ansteht. CallYa bietet hierfĂĽr besonders hohe Datenraten.

Bei Lidl Connect war 5G zeitweise nutzbar, wie Tobske ebenfalls feststellte (siehe Video unten), allerdings waren das bislang nur Testläufe bzw. ein Nebeneffekt der CallYa-Aufschaltung. Offiziell gibt es bislang kein 5G bei Lidl connect.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5G ist in den Vodafone-Prepaid-Angeboten CallYa Allnet Flat S, M & L und CallYa Digital als Option für 2,99 € zusätzlich im Monat buchbar. Hier findest Du die Deals:

8.5
Vodafone CallYa Allnet Flat S inkl. 5G-Option

  • Netz
  • 3 GB 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    inklusive
  • ...
  • je 28 Tage 12,98 €
  • entspricht mtl. 14,02 €
  • AnschlussgebĂĽhr 0,00 €
13,60 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich13,60 €
8.5
Vodafone CallYa Allnet Flat M inkl. 5G-Option

  • Netz
  • 5 GB 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    inklusive
  • ...
  • je 28 Tage 17,98 €
  • entspricht mtl. 19,42 €
  • AnschlussgebĂĽhr 0,00 €
19,00 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich19,00 €
8.8
Vodafone CallYa Allnet Flat L inkl. 5G-Option

  • Netz
  • 7 GB 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    inklusive
  • ...
  • je 28 Tage 22,98 €
  • entspricht mtl. 24,82 €
  • AnschlussgebĂĽhr 0,00 €
24,40 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich24,40 €

Vodafone DataGo S/M/L

Die reinen Datentarife von Vodafone unterstützen inzwischen auch 5G. Insofern Du Dich mit Deinem 5G-fähigen Gerät in 5G-Reichweite befindest, kannst Du es auch ohne Aufpreis nutzen. Laut Vodafone gibt es inzwischen in 860 Städten und Gemeinden 5G-Stationen (Stand Januar 2021). An anderen Standorten steht Dir maximal 4G|LTE Max zur Verfügung.

Hier findest Du die aktuelle Netzabdeckung bei Vodafone.

5G-Tarife bei TelefĂłnica/o2

Telefónica/o2 hat als bisher letzter Netzbetreiber in Deutschland ein öffentliches 5G-Netz in Betrieb genommen. Allerdings ist das Netz noch an vergleichsweise wenigen Standorten empfangbar. Über den Stand der Ausbaupläne halten wir Dich aber auf dem Laufenden.

Trotz der vergleichsweise geringen Netzabdeckung bieten aber zahlreiche o2-Tarife den 5G-Zugang:

o2 Free Unlimited Basic/Smart/Max

8.0
o2 Free Unlimited Basic inkl. 100 € Wechselbonus

  • Netz
  • endlos LTE
    max. 2MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 29,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
27,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich27,49 €
8.0
o2 Free Unlimited Smart inkl. 100 € Wechselbonus

  • Netz
  • endlos 5G
    max. 10MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 39,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
37,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich37,49 €
8.2
o2 Free Unlimited Max (2021) inkl. 100 € Wechselbonus

  • Netz
  • endlos 5G
    max. 500MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 59,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
57,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich57,49 €

Hier auch monatlich kĂĽndbar:

Klassischer o2 Free M & L (Boost)

8.1
o2 Free M (2020)

  • Netz
  • 20 GB LTE
    max. 225MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 29,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
27,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich27,49 €
8.2
o2 Free M Boost (2020)

  • Netz
  • 40 GB LTE
    max. 225MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 34,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
32,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich32,49 €
8.6
o2 Free L (2020) (5G)

  • Netz
  • 60 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 39,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
37,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich37,49 €
8.9
o2 Free L Boost (2020) (5G)

  • Netz
  • 120 GB 5G
    max. 300MBit/s
  • Allnet-Flat
    SMS-Flat
  • ...
  • monatlich 44,99 €
  • AnschlussgebĂĽhr 39,99 €
42,49 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich42,49 €

Hier auch monatlich kĂĽndbar:

Die Businesstarife von o2 – o2 Business Unlimited Basic/Smart/Max, o2 Business Blue S/M/L und o2 Business Unlimited Smart Data/Max Data enthalten alle 5G-Nutzung, wo verfĂĽgbar.

5G-Tarife bei 1&1 Drillisch

Das eigene 5G-Netz von 1&1 Drillisch befindest sich noch in der Testphase. Noch ist daher nicht bekannt, welche 1&1- und Drillisch-Tarife das 5G-Netz von United Internet nutzen werden. Aktuell sind alle 5G-fähigen Tarifen von 1&1 im Telefónica-Netz geschaltet. Der Netzstart bei 1&1 Drillisch verschiebt sich auf 2022.

1&1 hat die beiden Allnet-Flat-Tarife 1&1 All-Net-Flat 5G XL und 1&1 All-Net-Flat 5G XXL im Angebot. Nutzerinnen und Nutzer surfen hier im 5G-Netz von Telefónica. Die Tarife erreichen seit Oktober 2020 in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt und Köln bis zu 300 MBit/s. Weitere Standorte werden von Telefónica in den nächsten Monaten erschlossen.

Es ist zu erwarten, dass 1&1 das o2-Netz per National Roaming vorerst mitbenutzt.

5G-Tarife bei mobilcom-debitel

Der zur freenet-Gruppe gehörende Anbieter mobilcom-debitel ist einer der größten Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz, was sich vor allem auf das Tarifangebot auswirkt. Erst seit dem 12.04.2021 kann der Anbieter seine ersten Tarife im 5G-Netz anbieten, konkret im 5G-Netz von Vodafone.

Zu den ersten Tarifen mit dem neuen Netzstandard im Gigabit-Bereich gehört die RED-Tariffamilie, welche im Vodafone-Netz realisiert ist.

mobilcom-debitel Vodafone RED mit 5G inkl.

Die RED-Tarife für Smartphones bei der freenet-Marke beinhaltet den Zugang ins 5G-Netz von Vodafone ohne Aufpreis. Gebucht werden können die Tarife von Neukunden und auch von Bestandskunden im Rahmen einer Vertragsverlängerung.

Beachte, dass die RED-Tarife bei mobilcom-debitel grundsätzlich als Bundle mit Smartphone und einem 10 € Hardware-Aufschlag angeboten werden.

Im Gegensatz zu den originalen Vodafone-RED-Tarifen enthalten die RED-Tarife von mobilcom-debitel weder die SpeedGo-Option, noch Vodafone Secure Net.

Bei mobilcom-debitel kannst Du zusätzlich für einen geringen Aufpreis auch ein Netflix-Abo zu den RED-Tarifen buchen. Hierbei kannst Du bis zu 2 € sparen gegenüber einem regulären Netflix-Abo.

Was Du fĂĽr 5G sonst noch brauchst

Wie Du siehst, bekommst Du 5G-Tarife derzeit offiziell nur bei den Netzbetreibern, 1&1 und mobilcom-debitel! Alle Tricks, wie man 5G inoffiziell auch bei anderen Anbietern nutzen kann, funktionieren derzeit nicht mehr.

NatĂĽrlich muss Dein Smartphone den 5G-Standard unterstĂĽtzen. Unser Tipp: Die gĂĽnstigsten 5G-Handys sind derzeit das Xiaomi Mi 10T Lite 5G und das Samsung Galaxy A32 5G. In unserem Tarifvergleich zu den besten Handys mit Vertrag findest Du bereits zahlreiche Angebote, die sogar fĂĽr Einsteiger geeignet sind.

Eine weitere gute Anlaufstelle fĂĽr Infos zu Smartphones, die 5G unterstĂĽtzen, findest Du auf dieser Seite: alle 5G-Smartphones in der Ăśbersicht.

FAQ: Das musst Du zu 5G-Tarifen wissen

🏆 Was sind die besten 5G-Tarife?

Da die Telekom das größte 5G-Netz in Deutschland hat, hast Du hier die größte Chance mit dem neuen Standard zu surfen. Die günstigeren 5G-Tarife hast Du bei o2. Das beste Preis-Leistungsverhältnis hast Du bei Vodafone.

⏲️ Ab wann gibt es 5G-Tarife?

Seit Juli 2019 gibt es bereits die ersten 5G-fähigen Tarife. Vodafone hat hier den ersten Schritt gemacht. Die Telekom hingegen hat das erste ernstzunehmende 5G-Netz in Betrieb genommen. o2 vermarktet ihre 5G-Tarife seit Februar 2020. Der eigentliche Netzstart war aber erst im Oktober 2020. 5G-Tarife gibt es auch bei 1&1, jedoch noch kein eigenes Netz. 1&1 nutzt das 5G-Netz von Telefónica.

🤔 Was muss ich bei 5G-Tarifen beachten?

Um das brandneue 5G-Netz zu nutzen, benötigst Du einen Tarif, der ausdrücklich für das 5G-Netz freigeschaltet ist. Häufig wird auffällig mit 5G geworben, Du kannst also kaum übersehen, ob ein Tarif 5G-fähig ist. Und natürlich muss Dein Smartphone 5G unterstützen.

📡 Kann ich das 5G-Netz aller Netzbetreiber nutzen?

Das geht leider nicht. Es wurde zwar angekündigt, dass die Netzbetreiber sich gegenseitig Zugang anbieten sollen. Das ist derzeit jedoch nicht nicht der Fall. Solltest Du über den Funkmast eines anderen Betreibers surfen, bekommst Du davon nichts mit. Dir wird dann weiterhin das Logo Deines Netzbetreibers angezeigt. Echtes Roaming ist noch nicht möglich.

Profilbild von Daniel
Der Tarif-Nerd Daniel ist seit 2019 bei Handyhase. Was fĂĽr andere ein staubtrockenes Thema ist, saugt der gebĂĽrtige Hesse auf wie ein Schwamm. Daniel hat zwar unglaublich viele Interessen; Tarife, Netze und Technik sind ihm aber seit 2009 bei mehreren Telekommunikationsportalen zur Berufung geworden. Man sagt, er habe mehr SIM-Karten in seiner Sammlung als ein durchschnittlicher Handyshop.
Beteiligte Autoren: Michael

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht