Nahverkehrs-Abo erhält eigene App

9-Euro-Ticket-App ausprobiert: Lohnt sich das?

Mit der 9-Euro-Ticket-App erhält das ab 01.06.2022 gültige Monatsticket für den Nahverkehr eine eigene App. Wir haben das Ganze direkt mal ausprobiert. So richtig überzeugt sind wir nicht.
9 Euro Ticket App gestartet - Das sind unsere Erfahrungen

9 Euro Ticket App – Das sind unsere Erfahrungen (Bild: Pixabay @pixel2013)

9-Euro-Ticket-App gestartet

Schon seit Ende Mai ist die 9-Euro-Ticket-App gestartet. Das Ticket gibt es entweder am Fahrscheinautomaten, in den Apps der DB (DB Navigator App) und des regionalen Nahverkehrs. Aber nun eben auch in einer eigenen App. Darin kannst Du das Ticket für die Monate Juni, Juli und August erwerben und verwalten.

Die App 9-Euro-Ticket wurde vom Verband Deut­scher Verkehrs­unter­nehmen und der Deutsch­land mobil 2030 GmbH entwickelt.

9-Euro-Ticket-App für Android und iPhone verfügbar

Alle Infos zur kostenlosen 9-Euro-Ticket-App bekommst Du auf der offiziellen Seite ticket.besserweiter.de.

Zum Download gibt es die App wie gewohnt im Google Play Store und bei iTunes.

9 Euro Ticket App bei Google Play und iTunes 9-Euro-Ticket App im Check

  • Kostenloser Download für Android (Google Play) und iTunes (iPhone)
  • Ticketkauf per App möglich (Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte)
  • Kauf des Ticket für Juni, Juli und August 2022 (je 9 €, gültig im jeweiligen Kalendermonat)
  • nur für Kund*innen ohne Abo (bspw. Monats- oder Jahrestickets)
  • Registrierung notwendig
9 Euro Ticket App für iOS herunterladen

9 Euro Ticket App für Android herunterladen


9-Euro-Ticket-App ausprobiert: Unsere Erfahrung

Die 9-Euro-Ticket-App haben wir gleich mal ausprobiert. Wie läuft das mit dem Kauf des Tickets?

Nervig: Wer ohnehin schon die DB Navigator App (oder eine App seines regionalen Verkehrsunternehmens) nutzt, kann sich die Installation und Registrierung sparen. Denn es ist nun einmal so, dass für den Ticketkauf nicht nur eine Registrierung mit aktueller E-Mail-Adresse, sondern außerdem die Angabe mit kompletter Anschrift inkl. Geburtsdatum notwendig sind.

Dass die Zahlung mittels PayPal nicht möglich ist, ist ein weiterer Nachteil. Mit Kreditkarte und SEPA-Lastschrift stehen nur zwei Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Aufgepasst: Nervig an der Sache ist außerdem der Schieberegler ganz am Ende der Registrierung. Stell diesen unbedingt auf inaktiv, ansonsten werden Deine Daten zu Marketingzwecken an Dein örtliches Verkehrsunternehmen bzw. an Marktforschungsunternehmen weitergeleitet.

  • Unser Fazit: Der Erfahrung nach wirklich nur dann sinnvoll, wenn Du noch keine Ticketapps nutzt, über die das 9-Euro-Ticket ohnehin erhältlich ist.
9 Euro Ticketapp

Um die 9-Euro-Ticketapp zu nutzen, musst Du dich erst registrieren (Bild: handyhase.de)

Häufige Fragen zur 9-Euro-Ticket-App

Wie läuft das mit Nutzung, Kauf und Zahlung des 9-Euro-Tickets per App? Die wichtigsten Fragen beantworten wir gleich hier für Dich:

Wie kann ich das 9-Euro-Ticket in der App bezahlen?

Das 9-Euro-Ticket bezahlst Du über die App mit SEPA-Lastschrift oder mit Kreditkarte. Eine Zahlung per PayPal ist nicht möglich (Stand: 31.05.2022).

Benötige ich die 9-Euro-Ticketapp mit Monats- oder Semesterticket?

Nutzt Du bereits ein Abo für einen Verkehrsverbund, zum Beispiel eine Monatskarte oder ein Semesterticket, benötigst Du die 9-Euro-Ticketapp nicht. In diesem Fall bekommst Du einen Rabatt auf Dein Ticketabo. Das kannst Du jedoch nicht über die neue App abschließen.

Wie lange gilt das 9-Euro-Ticket?

Das 9-Euro-Ticket gilt im jeweiligen Kalendermonat. Möchtest Du das 9-Euro-Ticket voll ausschöpfen, zahlst Du also 3x 9 Euro, für Juni, Juli und August. Kaufst Du das Ticket erst am 26.06.2022, endet der Nutzungszeitraum dennoch am 30.06.2022. Ausschlaggebend ist also immer das jeweilige Monatsende.

Muss ich mich registrieren, um das 9-Euro-Ticket über die App zu kaufen?

Du musst Dich mit einer E-Mail-Adresse und Deinen persönlichen Daten registrieren, um das 9-Euro-Ticket über die App zu kaufen.

Kann ich das 9-Euro-Ticket über die App kaufen und an eine andere Person senden?

Nein, Du kannst das 9-Euro-Ticket zwar über die App für Dich und für andere Personen kaufen, eine Weitergabe (zum Beispiel das Senden an ein anderes Smartphone) ist jedoch nicht möglich.

Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben. Und Abschalten? Das geht am besten beim Waldbaden, Power Metal hören oder bei einer Runde Assassin’s Creed.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht