Nokia X20 mit Vertrag: Tarife im Netz von Vodafone, Telekom & o2

Hast Du ein Auge auf das solide Nokia X10 geworfen, kann es mit dem passenden Vertrag noch attraktiver werden. Hier findest Du stets aktuelle Deals zu dem finnischen Smartphone in allen drei deutschen Netzen.

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Nokia X20 gibt.

Filter zurĂĽcksetzen
Alle Filter anzeigen
Beiträge
Neuste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Die besten Deals!

Nokia X20 + 10 GB + Allnet-Flat im Telekom-Netz fĂĽr 11,03 â‚¬ mtl.

Die besten Deals in allen Netzen zum Nokia X20 - Teaser
  • 8.5 sehr gut
  • max. noch 4 Tage
  • gecheckt am 16.08.2021
Mit dem Nokia X20 startete der Kult-Hersteller im April einen neuen Angriff auf das Mittelklasse-Segment im Smartphone-Markt. Derzeit findest Du das neue Topmodell von HMD Global bei DeinHandy mit sehr günstigen Angeboten. [weiterlesen]

Alle 6 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Nokia X20 (128 GB) mit
congstar Allnet Flat

10 GB LTE
  • inkl. Allnet-Flat
  •  Rufnummern­mitnahme
23,83 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 22,00 €
  • Gerät einmalig 29,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 11,58 €
Nokia X20
Nokia X20
Alle
Modelle

Nichts gefunden? Hier gibt es weitere Geräte von Nokia mit Vertrag:

Nokia G10 | Nokia G20 | Nokia X10

Unser Newsletter informiert Dich, sobald es neue spannende Angebote gibt:

Newsletter abonnieren

Bleibe mit unserem Newsletter auf dem Laufenden, in dem Du unsere Top-Meldungen und neusten Deals per E-Mail erhältst.

Hinweis zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Deinen Widerrufsrechten erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link im Newsletter möglich.

Nokia X20 mit Vertrag im Vergleich
Ausdauer, Leistung und Sicherheit sind Key-Features des Nokia X20 (Bild: HMD Global)

Darum lohnt sich das Nokia X20 mit Vertrag

Meistens bekommst Du ein Smartphone mit Vertrag tatsächlich günstiger, als würdest Du Smartphone und Tarif separat erwerben. Bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399 € für das Nokia X20 ist dies sogar keine schlechte Wahl, da die Gesamtkosten doch spürbar niedriger ausfallen werden.

Design & Kamera

Mit der X-Reihe setzt das in Finnland ansässige Unternehmen auf ein bewährtes Design der bisherigen Nokia-Smartphones. Vor allem die kreisrunde Kamera auf der Rückseite, die im Nokia X20 mit bis zu 64 Megapixel auflöst, kann als ein typisches Designmerkmal betrachtet werden. 

Performance

FĂĽr die Leistung im Alltag ist der neue Snapdragon 480 verantwortlich, ein Prozessor mit integriertem 5G-Modem fĂĽr besonders gĂĽnstige Smartphones. Zusammen mit den verbauten 8 GB RAM ist das Nokia X20 im Alltag sehr flott unterwegs.

Nokia X20 mit Vertrag im Vergleich
Das Nokia X20 ist mit Midnight Sun und Nordic Blue auffallend (Bild: HMD Global)

Akku & Speicher

Mit 4470 mAh geht dem verbauten Akku so schnell nicht die Puste aus, benötigt aber durch das fehlende Fast Charging seine Zeit zum auffüllen. Intern kannst Du auf  128 GB Speicherplatz zugreifen, die sich bei Bedarf per microSD-Karte erweitern lassen.

Erste Einschätzung zum Nokia X20

Mit den 399 € UVP ist das Nokia X20 ohne Vertrag vielleicht etwas hoch gegriffen, denn der neue Snapdragon 480 muss sich erst noch im Alltag beweisen. Abgesehen davon bekommst Du ein solide ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone, welches mit hochauflösender Kamera und der neuen Update-Unterstützung von bis zu drei Jahren für Android-Hauptversionen punkten will.

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Stefan