Startseite Handy + Vertrag Samsung Galaxy A70 (Handy ändern)

Samsung Galaxy A70 mit Vertrag

Möchtest Du das Samsung Galaxy A70 günstig mit Vertrag kaufen, dann bist Du an der richtigen Stelle gelandet. Wir haben für Dich die aktuell besten Deals rund um das Samsung Galaxy A70 mit Vertrag im Telekom-, Vodafone-, o2- und Telefónica-Netz im Vergleich.

Datenvolumen min. 0 GB

Samsung Galaxy A70 + Super Select S für effektiv 3,57 € (Allnet-Flat, SMS-Flat, 4 GB LTE, Telefónica-Netz)

  • 8.5 sehr gut
  • kann jederzeit enden
  • aktualisiert am 04.12.2019
Das Samsung Galaxy A70 ist ein hervorragendes Modell aus der A-Reihe und hier kannst Du das es als Preis-Leistungsknaller zur Allnet-Flat mit ganzen 4 GB LTE Datenvolumen abstauben! Neben dem erhöhten Datenvolumen ist auch die niedrige Grundgebühr und Zuzahlung ein echtes Highlight des Angebots. [weiterlesen]

Samsung Galaxy A70 (128 GB) inklusive

4 GB LTE
  • Allnet-Flat
  • SMS-Flat
  • Rufnummernmitnahme
17,45 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 14,99 €
  • Gerät einmalig 29,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 3,57 €
Zum MediaMarkt Angebot

Preise: Samsung Galaxy A70 mit Vertrag

Eines der beliebtesten Modelle der A-Reihe 2019 ist das Galaxy A70 und das nicht ohne Grund. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von nur 399 € lässt das Samsung Galaxy A70 bei dieser technischen Ausstattung völlig zu Recht aufhorchen. Immerhin gibt es hier ein kontraststarkes und helles AMOLED-Display schon sehr günstig - mit Vertrag teilweise noch deutlich preiswerter.

Einschätzung zum Samsung Galaxy A70

Groß, größer, Galaxy A70 lautet die Devise. Mit seinem 6,7 Zoll großen AMOLED-Display ist es zwar alles andere als handlich, aber dafür eignet es sich bestens als mediale Unterhaltungsmaschine für unterwegs.

Aber auch in Sachen Speicher, Performance und Ausdauer kann das Smartphone Ausrufezeichen setzen. So sind dem Gerät 6GB oder 8GB RAM beschieden und bei 128GB internem Speicher haben Apps und Fotos vergleichsweise viel Platz. Für genügend Leistung sorgt ein Snapdragon 675, dessen acht Kerne mit bis zu 2,3 GHz ans Werk gehen. Eine durchweg flüssige Bedienung, auch in anspruchsvolleren Spielen, sind das Ergebnis. Nur Geschwindigkeitsrekorde bricht der sanfte Riese nicht.

Samsung Galaxy A70

Prunkstück dürfte das 6,7 Zoll massive Super-AMOLED-Display sein (Foto: handyhase.de)

Satte 4500 mAh lassen definitiv aufhorchen udn auf eine sehr hohe Ausdauer hoffen. Nur gut, dass das Super Fast Charging mit bis zu 25 Watt unterstützt wird, sonst könnte das komplette Aufladen Stunden dauern.

Massives Display mit kleinem Makel

Wortwörtlicher Blickfang ist das Display mit seinen riesigen Abmessungen. Die genutzte AMOLED-Technologie sogt für satte Farben und kräftige Kontraste. Einziger Nachteil, der sich vor allem bei der Größe zeigt: Das Samsung Galaxy A70 hat nur eine FullHD-Auflösung. Bei den 6,7 Zoll Diagonale könnte dies schon wieder etwas wenig sein.
Nichtsdestotrotz ist das Display eine Augenweide und braucht sich keinesfalls vor der Konkurrenz zu verstecken.

Triple-Cam mit Mehrwert

Samsung Galaxy A70

Die Kamera ist für ein Premium-Smartphone der Mittelklasse ungewöhnlich (Bild: Samsung)

Interessant ist, dass Samsung dem Galaxy A70 eine Triple-Kamera spendiert. Auf ein Teleobjektiv verzichtet der Hersteller zwar, womit ein einfacher optischer Zoom möglich wäre, verbaut dafür stattdessen eine zweite Kamera mit Ultraweitwinkel. Satte 123 Grad Blickwinkel kann das Samsung Galaxy A70 damit aufnehmen.

Die Bildqualität und auch Geschwindigkeit waren beim ersten Anfassen ganz passabel, aber auch deutlich hinter einem Galaxy S10. Die Kamera erweist sich im Alltag als zuverlässig, vor allem bei Sonnenschein gelingen richtig gute Aufnahmen. Allerdings zeigt sich bei Nacht und schlechtem Licht, dass das Samsung Galaxy A70 kein richtiges Premium-Smartphone ist. Für Instagram reicht es aber sehr wohl.

Samsung Galaxy A70

Eine Triple-Kamera ist in der Mittelklasse auch nicht überall zu finden (Foto: handyhase.de)

Fazit: Starker Riese mit Ausdauer-Potenzial

Sicherlich ist auch das Samsung Galaxy A70 nicht perfekt, schon gar nicht für diesen Preis. Dennoch packt der Hersteller enorm viel Technik in das Gerät. Triple-Cam mit Ultraweitwinkel, viel Speicher und dann auch noch ein Fingerabdrucksensor im Display für 399 € UVP sind schon eine Ansage an die Konkurrenz. Trotzdem muss sich erst noch zeigen, ob das Smartphone auch im Alltag die Versprechungen einhalten kann.

Samsung Galaxy A70

Mit dem Galaxy A70 treibt es Samsung wieder etwas bunter (Bild: Samsung)