Bestpreis für Allnet-Flat mit 10 GB LTE!

Knaller im Telekom-Netz! crash Allnet-Flat mit 10 GB LTE und nur 14,99 € Grundgebühr

Hammer: Die crash Allnet-Flat mit satten 10 GB LTE bekommst Du jetzt zum Knallerpreis! Günstiger ist keine Allnet-Flat mit 10 GB im Telekom-Netz zu haben. Als SIM-only und mit LTE schon gar nicht.

Der Deal läuft maximal bis zum 11.03.2020, kann aber auch eher enden, weil er so gut ist!

crash Allnet Flat 10 GB LTE (Telekom-Netz)

    vom 10.03.2020: Klasse, die Aktion ist bis zum 11.03.2020 verlängert!
    vom 05.03.2020: Die crash Allnet-Flat im Telekom-Netz ist wieder da – diesmal mit 10 GB LTE zum absoluten Bestpreis!

    Originalartikel vom 06.06.2019 – aktualisiert am 05.03.2020:

    crash Allnet-Flat 10 GB (Telekom-Netz)

    • Allnet-Flat und SMS-Flat in alle dt. Mobilfunknetze und ins Festnetz
    • Internet-Flat (10 GB LTE mit bis zu 25 MBit/s, danach max. 64 kBit/s)
    • ohne Datenautomatik
    • EU-Roaming inklusive
    • Telekom-Netz
    • Mindestlaufzeit: 24 Monate
    • 25 € Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme
    • =================================================================
    • Grundgebühr bis zum 24. Monat: 14,99 € monatlich
    • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 34,99 € monatlich
    • Anschlussgebühr: 19,99 €

    Wichtige Hinweise zum Deal

    • Der Tarif kostet eigentlich 34,99 € Grundgebühr. In den ersten 24 Monaten erhältst Du aber einen Rabatt von 20 € direkt auf der Rechnung und zahlst somit während der Mindestvertragslaufzeit nur 14,99 € im Monat.
    • Eine Portierung der Rufnummer ist möglich, es sei denn Dein alter Vertrag ist ein klarmobil-Vertrag

    Der Deal im Überblick

    Hier ist nochmal das Angebot mit seinen monatlichen Tarifkosten.

    Fazit zur crash Allnet-Flat 10 GB LTE im Telekom-Netz

    Keine Frage: Aktuell ist das einer der besten SIM-only-Deals im Telekom-Netz. Für die Grundgebühr von 14,99 € monatlich bekommst Du sonst gerade mal die Hälfte des Datenvolumens. Zuschlagen, solange das Angebot noch da ist!

    Alternative SIM-Only-Deals im Telekom-Netz

    Kommentare (8)

    Jochen 08.03.2020, 12:40

    Ich würde den Vertrag gerne abschließen inklusive Rufnummernmitnahme. Mein alter Vertrag endet aber zum 11.09.20. Kann ich heute abschließen, aber die Leistung erst zum 11.09.20 abrufen?

      Profilbild von Handyhase Stefan

      Handyhase Stefan 09.03.2020, 10:20

      Hallo Jochen, kurze Antwort: Das geht nicht. crash-Tarife werden immer sofort aktiviert, Deine Rufnummer kannst Du aber mitnehmen, sofern Dein jetziger Vertrag weder bei klarmobil noch bei freenet mobile ist.

      Grüße
      Stefan | Handyhase.de

    Ralph Müller 08.03.2020, 09:47

    Hallo Ich habe einen Gekündigten Vertrag bei Telekom BSP( Business).Kann ich von dort auch meine Nummer mitnehmen

      Profilbild von Handyhase Stefan

      Handyhase Stefan 09.03.2020, 10:15

      Moin Ralph, das wird nicht gehen, da Vertragspartner immer identisch sein müssen bei der Mitnahme einer Rufnummer. Konkret bleibt Dir nur eine Möglichkeit, wenn der Geschäftskundentarif über Deinen Arbeitgeber läuft:
      Dein Arbeitgeber muss den Geschäftskundenvertrag mit Deiner Rufnummer auf Dich als Vertragsinhaber umschreiben lassen. Erst nach diesem Prozedere ist die Rufnummernmitnahme in einen Privatvertrag möglich.

      Achtung, der Geschäftstarif darf für die Umschreibung auf Dich nicht gekündigt sein, sprich Ihr müsstest vorher die Kündigung zurückziehen – was ein weiteres Jahr Vertragslaufzeit mit sich ziehen kann!

      Grüße
      Stefan | Handyhase.de

    Josef 06.03.2020, 11:13

    Ich habe momentan einen Vertrag bei mobilcom debitel den ich bereits gekündigt habe. Möchte die Nummer portieren. Geht das?

      Profilbild von Handyhase Stefan

      Handyhase Stefan 06.03.2020, 12:08

      Hi Josef, ja das geht problemlos, da zwei verschiedene Provider.

      Grüße
      Stefan | Handyhase.de

    john 14.06.2019, 13:27

    "Eine Portierung der Rufnummer ist möglich, es sei denn Dein alter Vertrag ist ein freenet-mobile-Vertrag"

    Wenn der alte Vertrag bei klarmobil läuft, klappt es auch nicht, oder!?
    Echt nicht so einfach zu durchschauen, wer da alles zur Klarmobil-Gruppe gehört und wo dann gar keine Portierung möglich ist.

    Kommentar verfassen

    Name
    E-Mail-Adresse
    optional, wird nicht veröffentlicht