Lösung mit wenigen Schritten

App-Abstürze nach Update: So bekommst Du Dein Android-Handy wieder flott

Wenn derzeit Apps wie Chrome, GMX oder ebay auf Deinem Android-Smartphone nicht mehr funktionieren, bist Du vielleicht auch betroffen: Aktuell gibt es Abstürze wegen fehlerhaften Updates. Wir zeigen Dir hier, wie Du das Problem behebst.

App Abstürze Android

Seit Montag, den 22.03.2021 sind die Probleme bekannt: Ein fehlerhaftes Update des Systemdienstes „Android System WebView“ hat zahlreiche weitere Apps in Mitleidenschaft gezogen. Beteiligt ist offenbar auch ein Bug im Browser Google Chrome.

Falls Du auf Deinem Android-Handy (oder Android-Tablet) häufige Abstürze bei  Google Chrome oder bei Google Mail beobachtest, könnte auch Dein Gerät vom aktuellen Problem betroffen sein. Aber auch bei Apps anderer Unternehmen wie GMX/web.de, eBay, Wetter Online oder Twitter wurden Abstürze in diesem Zusammenhang beobachtet. Wir selbst bei Handyhase haben die Abstürze beobachtet und können das Phänomen bestätigen.

Die gute Nachricht: Das Problem wurde laut Google bereits gelöst und die Lösung funktioniert!

Tipp: Die neuesten Updates installieren!

Im Netz kursieren nun Vermutungen und Fragen, was zu tun ist, um das Handy wieder flott zu kriegen.

Manche raten nun dazu, WebView „abzuschießen“, was keine gute Idee ist. Und eine weitere Anleitung zur Deinstallation der fehlerhaften Updates vom Smartphone ist bereits veraltet!

Die aktuelle Lösung ist ganz leicht: Installiere das neueste Update von WebView und von Google Chrome! WebView hat nun die Versionsnummer 89.0.4389.105, wie Du auch im Google Play Store siehst.

In unserem Fall traten die Abstürze nach einem Android-Systemupdate unter Android 11 auf. Ein Zusammenhang ist zwar unwahrscheinlich. Da jedoch App-Updates meist automatisch installiert werden, kann ein System-Update kurz darauf weitere App-Updates nach sich ziehen. Sollte bei dieser Gelegenheit bei Dir nicht der allerneueste Patch installiert worden sein, stoße das Update manuell an.

Dies geht so: Öffne den Play Store > Tipp auf das Drei-Strich-Menü > Meine Apps und Spiele: Hier siehst Du alle ausstehenden App-Updates. Installiere sie am besten alle.

Sollten bei Dir nur Apps betroffen sein, die Du nicht häufig verwendest, dann raten wir dennoch zu einem Update! Apps, die im Hintergrund immer wieder starten und abstürzen, können dadurch die Akku-Laufzeit Deines Handys verkürzen.

Zahlreiche Geräte betroffen

Da Android System WebView als Bestandteil des Android-Systems auf so gut wie allen Android-Geräten installiert ist, sind weltweit potenziell Milliarden von Geräten beeinträchtigt.

Android Police meldet, dass neuere Modelle wie das Samsung Galaxy S20 und S21, aber auch das Galaxy Note 20, A50 und A70 betroffen sind. Das ist nicht verwunderlich, da diese Geräte weit verbreitet sind. Insofern ist es logisch, dass sich Nutzer entsprechend häufig in den Sozialen Medien zu den Fehler äußern. Einen Rückschluss auf eine besondere Anfälligkeit lässt dies ohne Weiteres nicht zu.

Selbstverständlich nicht betroffen sind Handys mit anderen Betriebssystemen – in erster Linie Apple iPhones und Geräte mit den seltenen Systemen wie KaiOS.

Profilbild von Daniel
Der Tarif-Nerd Daniel ist seit 2019 bei Handyhase. Was für andere ein staubtrockenes Thema ist, saugt der gebürtige Hesse auf wie ein Schwamm. Daniel hat zwar unglaublich viele Interessen; Tarife, Netze und Technik sind ihm aber seit 2009 bei mehreren Telekommunikationsportalen zur Berufung geworden. Man sagt, er habe mehr SIM-Karten in seiner Sammlung als ein durchschnittlicher Handyshop.
Kommentare (5)

Carsten 23.03.2021, 21:28

Der Tag ist gerettet!

Nadja 23.03.2021, 19:40

Läuft wieder! D A N K E.

Hans-Rainer Janz 23.03.2021, 13:35

Herzlichen Dank für euren Tipp. Mein Tablet läuft wieder

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht