Honor 8X im Vergleich: Preis-Leistungs-Wunder gegen Samsung Galaxy A7 (2018), Huawei Mate 20 lite & Nokia 7 Plus

Honor 8X im Vergleich

Viele Hersteller versuchen im Mittelklasse-Bereich der Smartphones mit guten, aber auch günstigen Modellen zu punkten. Doch nicht jeder schafft es! Einer der heißesten Kandidaten 2018 ist das Honor 8X mit einem unfassbaren guten Preis-Leistungs-Gefüge, was wir bereits im Honor 8X Test begründet haben. Nun lassen wir das Honor-Smartphone im Vergleich mit den ausgewählten Smartphones Samsung Galaxy A7 (2018), Huawei Mate 20 lite und Nokia 7 Plus antreten. Kann das Honor 8X alle beim Preis-Leistungs-Verhältnis schlagen?

Honor 8X im Vergleich: Preis-Leistungs-Wunder gegen Samsung Galaxy A7 (2018), Huawei Mate 20 lite & Nokia 7 Plus

Honor 8X gegen Galaxy A7 (2018) & Co. – die techn. Daten im Vergleich

Darum haben wir diese Konkurrenten ausgewählt!

Vielleicht fragst Du Dich, warum wir genau diese Konkurrenten gegen das Honor 8X antreten lassen. Dafür gibt es eine einfache Antwort: Die drei Modelle gehören zu den besten aktuellen Mittelklasse-Smartphones, die eine sehr ähnliche Ausstattung wie das Honor 8X im Vergleich aufweisen. Da wäre das smarte Samsung Galaxy A7 (2018) mit seiner Triple-Kamera, das beliebte günstige Huawei-Smartphone der Mate-Reihe und der Underdog in Form des Nokia 7 Plus!

Alles sind klasse Modelle, aber auf die Feinheiten und natürlich den Preis kommt es an. 🙂

Fazit zum Honor 8 X Vergleich: Sieg auf ganzer Linie

Wie Du gut anhand der aufgelisteten Spezifikationen schnell siehst, muss sich das Honor 8X keinesfalls hinter den Konkurrenten verstecken, sondern ist mit dem Samsung Galaxy A7 (2018), Huawei Mate 20 lite und Nokie 7 Plus auf einer Augenhöhe.

Honor 8X versus Samsung Galaxy A7 (2018)

Im Vergleich zeigen sich bei jedem der Android-Smartphones Stärken und Schwächen. So bietet das Galaxy A7 im Gegensatz zum Honor 8X zwar eine Triple-Kamera, Gesichtserkennung und Bluetooth 5.0, muss sich aber in wichtigeren Punkten geschlagen geben. So bietet das Honor 8X mehr Akkukapazität, ein größeres Display mit höherer Auflösung, bis zu 128GB internen Speicher und sogar Dual-SIM Activ!

Honor 8X versus Huawei Mate 20 lite

Der härteste Konkurrent für das Honor 8X ist das Huawei Mate 20 lite. So sind sich beide Smartphones in vielen Dinge ähnlich: Dual-SIM, gleicher Prozessor, Akkukapazität und mehr. Größtes Argument für das Huawei Mate 20 lite ist eigentlich nur der USB-Typ-C-Port, während das Honor 8X noch den älteren Standard bedient. Dafür kann Honor hier mit mehr Speicherkapazität, einem etwas größerem Display, höherer LTE-Kategorie und weiteren Feinheiten punkten. Damit sind beide Modelle schnell wieder auf gleichem Niveau!

Honor 8X versus Nokia 7 Plus

Einer der geheimen Favoriten auf das beste Mittelklasse-Smartphone im Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch das Nokia 7 Plus. Es zeichnet sich im Vergleich mit dem Honor 8X durch einen USB-Typ-C-Port, Bluetooth 5.0 und Gesichtserkennung aus. Dafür sind das Display kleiner, eine niedrigere LTE-Kategorie verfügbar und die interne Speicherkapazität fällt geringer aus.

Honor 8X schlägt sie ALLE beim Preis-Leistungs-Verhältnis

Werden nun die kurzen Vergleiche der einzelnen Smartphones mit dem Honor 8X in Relation mit den Preisen gesetzt, ist das Honor 8X mit deutlichem Abstand der klare Sieger – das auf ganzer Linie! Während das Nokia 7 Plus und Huawei Mate 20 lite mit ihrer unverbindlichen Preisempfehlung bei 399 € liegen und das Samsung Galaxy A7 (2018) bei immerhin 349 €, gibt es das Honor 8X in der 128GB-Ausführung bereits für nur unglaubliche 279 €! Noch besser und günstiger wird es, wenn Du die 64GB-Version für 249 € heranziehst.

Unserer Meinung nach kann ein Preisunterschied von 150 € keinen fehlenden USB-Typ-C-Port, einen dritten Kamera-Sensor oder gar das Feature der Gesichtserkennung kompensieren. Damit ist das Honor 8X unser absoluter Preis-Leistungs-Sieger!

Das spricht für das Honor 8X

  • Echtes Dual-SIM-Handy, kein Hybrid-Slot
  • Riesiges, randloses Display
  • Edles Design mit hochwertigen Materialien
  • Üppige interne Speicherkapazität
  • Flotter Prozessor
  • Gute Dual-Kamera
  • Fazit: Mehr Smartphone für weniger Geld gibt es nicht!
Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht