So kündigst Du Aspiegel

Huawei Aspiegel: Umstellung der Cloud-Dienste für Huawei-Kunden

Huawei-Kunden werden aktuell per E-Mail über organisatorische Neuerungen beim chinesischen Smartphone-Hersteller informiert. Einer aktuellen Ankündigung zufolge werden die Cloud-Dienste der Huawei Mobile Services auf die irische Aspiegel Limited übertragen.

Die Huawei-Aspiegel-Umstrukturierung betrifft Kunden in Europa. Die offizielle Ankündigung ist demzufolge in zahlreichen Sprachen abrufbar. Die Übertragung wird zum 23. Februar 2018 umgesetzt. Du hast die Möglichkeit, der Übertragung der Daten zu widersprechen, indem Du Dein Huawei-Kundenkonto bis einschließlich 22. Februar 2018 löschst.

Hinweis zu Abbuchungen von 0,99 € durch Aspiegel

Immer wieder lesen wir in den Kommentaren von Abbuchungen über 99 Cent durch Aspiegel. Das lässt sich wohl dadurch erklären, dass sich über die Cloud-App ein Test-Abonnenement mit 12-monatiger Gratisphase in ein kostenpflichtiges Angebot umgewandelt hat. Beispielhaft kannst Du dies in einer aktuellen Kampagne nachlesen:

  • 6.4 Teilnehmer können das kostenlose 12-monatige Abonnement 50GB/15GB nur während des Kampagnenzeitraums aktivieren.
  • 6.5 Während des kostenlosen Zeitraums (12 Monate) werden keine Gebühren berechnet.
  • 6.6 Teilnehmer können das kostenlose 12-monatige Abonnement in der HUAWEI CLOUD App auf der “Cloud – Speicher erweitern“ Seite einsehen.
  • 6.7 Nach den kostenlosen 12 Monaten wird das Abonnement automatisch für 0.99 € pro Monat (in Deutschland) verlängert. [su_highlight]Die automatische Verlängerung kann jederzeit während des kostenlosen Zeitraums deaktiviert werden[/su_highlight].
  • 6.8 Das kostenlose 12-monatige 50GB/15B Abonnement ist nicht übertragbar oder verhandelbar.

Da wir selbst diesen Huawei-Cloud-Speicher weder getestet noch genutzt haben, entzieht sich unserer genauen Kenntnis, wie sich solch ein Abo einfacher kündigen lässt als beim in den Teilnahmebedingungen genannten Veranstalter mit postalischer Adresse (Aspiegel Public Limited („Aspiegel“), einem in Irland eingetragenen Unternehmen mit Sitz in: First Floor, Simmonscourt House, Simmonscourt Road, Dublin 4, D04 W9H6, Irland.

(Aspiegel ist Teil der Huawei-Unternehmensgruppe). Unbedingt die Adresse aus dem Impressum gegenchecken, da die Infos veraltet sein könnten.

Die Vermutung ist aber, dass die Verwaltung in der Huawei Cloud-App möglich sein müsste (siehe Ziffer 6.7).

Automatische Verlängerung kündigen

Außerdem hat Huawei selbst einen Hinweis gegeben, wie die automatische Verlängerung deaktiviert wird.

Sollte dies nicht der Fall sein, raten wir, den Huawei-Support zu kontaktieren und dort eine Lösung einzufordern. Bzw. den Aspiegel-Support.

Auch wenn die Teilnahmebedingungen eindeutig sind: Es ist weder transparent noch einfach, eine Postfach-Kündigungsadresse herauszufinden. Hinterlass gern einen Kommentar, wie Du effektiv kündigen konntet − danke dafür!

Huawei Aspiegel Umstellung: Hintergrund

Bei der Aspiegel Limited handelt es sich der offiziellen Erklärung zufolge um eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Huawei. Die Umstrukturierung ist Huawei nach erforderlich, um allen Kunden »neue Spiele, Lifestyle-Apps, Hintergründe, Musik und Videos zu bieten«. Die Daten selbst ziehen dabei nicht um.

So teilt Huawei mit, dass »keine Datenmigration zwischen Systemen oder Ländern« stattfinde. Daten werden in Rechenzentren in Deutschland gespeichert.

Hilft Aspiegel-Umstellung Huawei bei eigenem App Store ?

Die Begründung klingt doch verdächtig nach der Umsetzung von Huaweis Vorhaben, einen eigenen App-Store einzuführen.

Aspiegel und Huawei – Musst Du Daten sichern?

Dein Online-Konto zieht mit der Umstellung zum 23.2.2018 komplett zur Aspiegen Limited um. Folgende Accounts sind dabei betroffen:

  • Huawei-ID
  • Huawei Mobile Cloud und
  • HiGame

Du musst dafür nichts weiter tun. Statt die Huawei Mobile Services ist in Zukunft die Aspiegel Limited Dein Ansprechpartner sowie verantwortlich für die Sicherheit der Daten. Die Umstellung erfolgt automatisch.

Kann ich der Datenübertragung zur Aspiegel Limited widersprechen?

Die Umstellung erfolgt automatisch, es sei denn, Du meldest Dich ab. Huawei beschreibt das Vorgehen wie folgt:

»Vor Inkrafttreten der Änderung können Sie diese jederzeit durch Löschen Ihres Huawei-ID-Kontos ablehnen und sich abmelden. Anweisungen für Mobiltelefone: Gehen Sie zu Einstellungen > Huawei-ID und melden Sie sich an, wenn Sie noch nicht angemeldet sind. Gehen Sie anschließend zu Einstellungen > Konto löschen.«

Was passiert mit meinen Fotos, Dateien und Spielständen, wenn ich mein Konto lösche?

Gesicherte Daten wie Fotos, eigene Dateien, Spielstände, Kontakte oder Videos werden mit der Auflösung des Kontos gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

Profilbild von Stefan
Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht