iPad mini (2021) mit Vertrag

Ein teures Premium-Tablet wie das iPad mini (2021) machen mit einem Datentarif noch mehr Spaß - und ist vor allem preislich attraktiver!

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neuste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar

Ups, wir konnten keine Angebote finden!

Wir konnten leider keine passenden Angebote finden. Bitte probiere es doch noch einmal in einer anderen Kategorie oder mit anderen Filtern. Eventuell können wir Dir dann weiterhelfen.

iPad mini (2021) mit Vertrag im Vergleich, Tarife bei Telekom, Vodafone und o2
Bild: Apple

Einschätzung zum iPad mini (2021) mit Handyvertrag: Kleines Tablet ganz groß

Lange mussten Fans von handlichen Tablets warten, aber 2021 gibt es eine Neuauflage des beliebten iPad mini. Als iPad mini (2021) findet das Design der aktuellen Pro-Linie nun auch im handlichen iPad Einzug, zusammen mit dem bärenstarken Apple A15 Bionic Prozessor, einer aufgewerteten Kamera und 5G-Untertsützung in den WiFi&Cellular-Varianten. Zusammen mit iPadOS 15 und der Unterstützung für den Apple Pencil der zweiten Generation wird Apples kleinstes iPad zudem zu einem produktiven Begleiter.

Geändert hat sich bei den Speichervarianten indes nichts: Es gibt weiterhin 64 oder 256 GB internen Speicher. Erweitern lässt sich der Speicher zwar nicht intern mit einer Speicherkarte, dafür können eine Vielzahl an externen Speichermedien per USB Typ-C problemlos angeschlossen werden. Unterm Strich entspricht das iPad mini (2021) eher einem geschrumpften iPad Air (2020), einschließlich in der Powertaste integriertem Touch ID.

Welche Farben hat das Apple iPad mini 2021?

Neu sind übrigens auch die Farben für das iPad mini der sechsten Generation: Neben Spacegrau gibt es Rosé(gold), ein dezentes Violett und Polarstern. Letzteres erinnert mehr an einen sehr hellen Sandton.

iPad mini (2021) mit Vertrag im Vergleich, Tarife bei Telekom, Vodafone und o2
Bild: Apple
Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.