Startseite Asus

Asus Handy mit Vertrag

Hier haben wir einige der besten Deals mit einem Smartphone von Asus mit Vertrag in der Übersicht.

ZenFone 6 (2019) | ROG Phone II
Datenvolumen min. 0 GB

Ups, wir konnten keine Angebote finden!

Wir konnten leider keine passenden Angebote finden. Bitte probiere es doch noch einmal in einer anderen Kategorie oder mit anderen Filtern. Eventuell können wir dir dann weiterhelfen.

Asus Logo

Obwohl einer der größten Hersteller für Notebooks und Gaming-Produkte, ist Asus ein verhältnismäßig kleiner Hersteller für Android-Smartphones und bis 2018 auch für Android-Tablets. Aktuell sorgt der Hersteller mit der ROG-Phone-Serie für mobile Gamer und mit dem ZenFone 6 von 2019 wieder für deutlich positive Resonanz.

Hier hast Du die wichtigsten Modelle von Asus in einem schnellen Überblick:

2020 vorgestellte Asus-Smartphones

  • Asus ROG Phone 3
  • Asus Zenfone 7 Pro
  • Asus Zenfone 7

2019 vorgestellte Asus-Smartphones

2018 vorgestellte Asus-Smartphones

  • Asus ROG Phone
  • Asus ZenFone Max Pro M2
  • Asus ZenFone Max M2
  • Asus ZenFone 5Z
  • Asus ZenFone 5

2017 vorgestellte Samsung-Smartphones

  • Asus ZenFone Max Pro M1
  • Asus ZenFone Max M1
  • Asus ZenFone 4 Pro
  • Asus ZenFone 4
  • Asus ZenFone 4 Selfie Pro
  • Asus ZenFone 4 Selfie
  • Asus ZenFone 4 Selfie Lite
  • Asus ZenFone AR

2016 oder davor vorgestellt

  • Asus ZenFone 3 Ultra (2016)
  • Asus ZenFone 3 Deluxe (2016)
  • Asus ZenFone 3 (2016)
  • Asus ZenFone 2 Deluxe (2015)
  • Asus ZenFone 2 Laser (2015)
  • Asus ZenFone 2 (2015)
  • Asus ZenFone Selfie (2015)
  • Asus ZenFone Zoom (2015)
  • Asus ZenFone Go (2015)
  • Asus ZenFone 6 (2014)
  • Asus ZenFone 5 (2014)
  • Asus ZenFone 4.5 (2014)
  • Asus ZenFone 4 (2014)
  • Asus PadFone S (2014)
  • Asus PadFone Infinity (2013)
  • Asus PadFone Mini (2013)
  • Asus PadFone 2 (2012)
  • Asus PadFone (2012)

Vorgestellte Asus-Tablets

  • Asus ZenPad 8.0 (2018)
  • Asus ZenPad 3 8.0 (2017)
  • Asus ZenPad 3S 10 (2017)
  • Asus ZenPad 10 (2017)
  • Asus Transformer Book Duet TD300 (2014)
  • Google Nexus 7 (2013)
  • Asus Transformer Pad TF701T (2013)
  • Google Nexus 7 (2012)
  • Asus Transformer Pad Infinity (2012)
  • Asus Transformer Pad TF300T (2012)
  • Asus Eee Pad Slider (2011)
  • Asus Eee Pad Transformer Prime (2011)
  • Asus Eee Pad Transformer (2011)

Die besten Deals mit einem Asus Handy mit Vertrag

Du suchst ein neues Asus-Handy mit günstigem Handytarif? Dann könntest Du bei uns fündig werden und viel Geld sparen!

Asus: Innovator für neue Smartphone-Konzepte

Im Vergleich zu anderen Herstellern geht Asus mit seiner ZenFone-Serie öfters etwas unter, dabei liefert der Hersteller durchaus ordentliche Modelle. Vor allem zeigte sich Asus schon sehr früh von einer innovativen Seite und probierte neue Smartphone-Konzepte aus. Gerade die PadFone-Reihe von 2012 sorgte für Aufsehen: Zu dem eigentlichen Smartphone ist ein optionales Tablet-Dock erhältlich gewesen, womit das Smartphone zum Tablet wird. Im Prinzip war es nur ein riesiges 10-Zoll-Display, zu dessem Herzstück das Smartphone per Dockanschluss umfunktioniert wurde. Leider ist die Reihe nie sehr populär geworden, sodass sie mit der fünften Generation wieder eingestellt wurde.

Ansonsten zeigte sich Asus mit den ersten zwei Generationen der ZenFone-Serie als einziger größerer Unterstützer der x86-Chips aus Intels Atom-Z-Serie, neben Lenovo mit einem einzigen Modell. Diesen Geräten war ebenfalls kein großer Erfolg beschieden, obwohl die x86 Hardware-Architektur einige interessante Dinge ermöglichte. Mehr als ein Nischendasein war den Smartphones nicht beschieden.

Asus Tablet und mehr

Recht früh etablierte sich Asus als Premium-Hersteller für Android-Tablets. Gerade die Transformer-Reihe stellte bereits 2011 mit optionalen Tastatur-Docks erste Versuche dar, Tablets als Notebook- bzw. Netbook-Ersatz zu positionieren. Jedoch sorgten regelmäßig Fehler in den Android-Firmwares für Frust bei den Nutzern, sodass die Popularität recht schnell wieder sank. 2018 erschien mit dem ZenPad 8.0 das letzte Android-Tablet von Asus, danach beendete der Hersteller die Entwicklung neuer Geräte aus wirtschaftlichen Gründen.

Tipp der Redaktion: In unserem umfangreichen Kaufratgeber zur Smartphone und Handy erfährst Du alles Wichtige!