iPhone Xr + o2 Free M Boost für effektiv 13,41 € pro Monat (Allnet- & SMS-Flat, 20 GB LTE, o2 connect)

Zuzahlung deutlich gesenkt: Wenn Du ein Auge auf das Apple iPhone Xr mit o2-Free-Tarif geworfen hast, dann ist hier ein richtig gutes Angebot! Die Allnet-Flat wird mit satten 20 GB LTE kombiniert. Hinzu kommt eine sehr niedrige Zuzahlung für das Apple-Smartphone, sodass dieses Angebot eine echte Empfehlung für Power-User ist. Das Beste: Dank Weitersurf-Garantie bist Du auch noch nach Verbrauch des Datenvolumens mit flotten 1 MBit/s im Downstream per LTE unterwegs!

Der Deal kann jederzeit wieder enden!

iPhone Xr + o2 Free M Boost bei Sparhandy

UPDATE vom 29.10.2019: Super, Sparhandy drückt die Zuzahlung zum Apple iPhone Xr mit Allnet-Flat samt 20 GB LTE auf nur noch 49 € Zuzahlung und damit weit unterhalb der Konkurrenz!

Ein klarer Vorteil bei den original o2-Tarifen ist die Weitersurf-Garantie mit 1 MBit/s nach der Drosselung. Seit dem 02.05.2019 surfst Du hier sogar per LTE!

 

Originalartikel vom 29.05.2019 – überarbeitet am 29.10.2019:

o2 Free M Boost

  • Allnet-Flat in alle dt. Handynetze und ins dt. Festnetz
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Internet-Flat (20 GB LTE mit bis zu 225 MBit/s, danach faire 1 MBit/s)
  • keine Datenautomatik
  • o2 connect-Option: Bis zu 9 Multicards!
  • EU-Roaming
  • kostenlose Festnetz-Nummer
  • Rufnummernmitnahme: ja, außer Du hast einen alten o2-Vertrag!
  • o2-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • ====================================================================
  • Grundgebühr bis zum 24. Monat: 34,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 34,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 39,99 €
Die Boost-Option ist fester Bestandteil des Tarifs und lässt sich auch nicht kündigen! Beachte auch, dass die connect-Funktion nur in Kombination mit der Boost-Variante des Tarifs verfügbar ist!

Zudem kannst Du den Tarif jetzt dank der connect-Funktion kostenlos (!) mit zwei zusätzlichen Multicards und bis zu 7 Datacards auf insgesamt bis zu 10 Geräten nutzen – bei so viel Datenvolumen lohnt sich das richtig!

Der Deal im Überblick

Hier ist noch einmal das Angebot mit seinen effektiven monatlichen Tarifkosten.

Die Rechnung zum iPhone Xr + o2 Free M Boost

  • 24 x 34,99 € Grundgebühr
  • + 39,99 € Anschlussgebühr
  • + 49 € Zuzahlung für die Hardware
  • + 0 € Versandkosten
  • =========================================================
  • = 928,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • – 607 € günstigster Preis für das Apple iPhone Xr 64GB laut Preisvergleich
  • =========================================================
  • = 24 x eff. 13,41 € mtl. Tarifkosten für den Tarif

Lesetipps der Redaktion: iPhone 2018 Vergleich, o2 Free Tarife & mehr

Fazit zum iPhone Xr mit o2 Free M

Einen besseren Deal mit dem iPhone Xr UND einem echten Vielsurfer-Tarif gibt es selten, schon gar nicht mit dieser Zuzahlung. Die monatlich zur Verfügung stehenden 20 GB LTE reichen auch für ausgedehntes Musikstreaming, bei dem selbst Videostreaming noch mit drin ist. Egal ob Surfen, Downloaden, streamen oder auch einfach nur Fotos zur iCloud hochladen: Mit diesem Tarif bist Du ständig online.

Alternative Angebote mit dem iPhone Xr

Soll es doch eine geringere Grundgebühr oder ein anderes Netz sein, dann könnten diese Alternativen vielleicht besser passen:

Kommentare (7)

Cino 31.05.2019, 02:37

Die Boost-Option ist in diesem Deal fester Bestandteil des Handyvertrags und lässt sich erst ab dem 25. Vertragsmonat wieder monatlich kündigen! Beachte auch, dass die connect-Funktion nur in Kombination mit der Boost-Option verfügbar ist!

Was ist mit der Boot Option gemeint, bitte um Aufklärung

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 31.05.2019, 11:22

    Hallo Cino, hier findest Du alle Infos zu der Option: https://www.handyhase.de/o2-free-tarife/#o2-boost

      Marcus 11.09.2019, 20:23

      Bedeutet das, dass zu den 34,99 € noch weitere 5 € anfallen.
      Oder das ich ab dem 25. Monat die Funktion abwählen kann und der Tarif ab dann 29,99 € kostet?

      Profilbild von Handyhase Stefan

      Handyhase Stefan 12.09.2019, 10:12

      Moin Marcus, zweiteres ist richtig: Die 5 € für die Boost-Option sind bereits in der Grundgebühr enthalten und nach der Mindestlaufzeit kannst Du die Boost-Option wieder kündigen und so 5 € im Monat sparen.

      Schöne Grüße
      Stefan | Handyhase.de

Marcus 12.09.2019, 12:38

Ok, Danke
Kann Ich von meinem derzeitigen, auslaufenden Vertrag im O2-Business in den O2 free connect wechseln bzw. meine Rufnummer von O2-Business in den O2 free connect mitnehmen?

    Profilbild von Handyhase Stefan

    Handyhase Stefan 12.09.2019, 12:43

    Leider nein, eine Rufnummer eines Business-Tarifs ist an die Kundennummer gebunden und kann daher nicht auf einen Privat-Tarif von o2 portiert werden, da dort zwangsweise eine neue Kundennummer anfällt. Einzige Möglichkeit, wenn die Rufnummer erhalten bleiben soll: Für einen Monat bei einem monatlich kündbaren Tarif wie PremiumSIM und Konsorten zwischenparken und dann zum gewünschten o2-Privattarif portieren lassen. Andere Möglichkeit ohne viel (sinnlosen) Schriftverkehr und zerstörter Nerven wird es nicht geben.

    Grüße
    Stefan | Handyhase.de

Kommentar verfassen

Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht