Fristverlängerung bis Ende Januar 2023!

Verlängerte Rückgabe über Weihnachten: Wer macht mit und wie viel länger hast Du Zeit?

Alle Jahre wieder werben die (Online-)Händler mit einem verlängerten Rückgabe- oder Umtauschrecht nach Weihnachten.

Amazon, Otto und Co. – sie alle wollen, dass bei ihnen weihnachtsgeshoppt wird. Wenn dann die Geschenke doch nicht so den eigenen Vorstellungen entsprechen, kannst du sie retournieren – oft über das normale 14-tägige Rückgaberecht im Fernabsatz (Online-Handel) hinaus!

Retouren verlängert: Sonderregelungen zu Weihnachten 2022

Die folgenden Händler sind nur ein kleiner Ausschnitt aus allen möglichen Shops, wir bleiben dabei i.d.R. bei Elektronik. Es ist aber nicht auszuschließen, dass sich z.B. auch Dein Modeversand (siehe ASOS) der Lage angepasst hat. Also: Weihnachtsangebote geschnappt und losgeshoppt.

Verlängerte Rückgabe bei Amazon

„In der Weihnachtszeit 2022 können die meisten Artikel, die zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember gekauft werden, bis zum 31. Januar 2023 zurückgegeben werden. Weitere Informationen zu Rückgaben finden Sie in unserer Rückgaberichtlinie.“

Du hast also bis zu 3 Monate für eine Rückgabe Zeit, wenn Du etwas ab dem 1.11. gekauft hast.

ASOS

„Wir haben unsere Rücksendefrist für Weihnachten 2022 verlängert. Zwischen dem 14. November 2022 und dem 24. Dezember 2022 aufgegebene Bestellungen können bis zum 24. Januar 2023 für eine vollständige Erstattung auf die ursprüngliche Zahlungsmethode retourniert werden. Nach dem 24. Dezember 2022 aufgegebene Bestellungen unterliegen unseren Rücksendebestimmungen.“

Verlängerte Rückgabefristen bei Conrad

„Kaufen Sie bis zum 24.12 und profitieren Sie vom verlängerten Rückgaberecht bis zum 22.01.23.“

Das ist leider etwas schwammig, da nicht angegeben wird, in welchen Zeiträumen Du bestellt haben musst, um vom verlängerten Rückgaberecht Gebrauch machen zu können.

Coolblue

Der große Elektronikhändler aus Belgien und den Niederlanden ist inzwischen auch in Deutschland tätig und hat sogar seinen ersten Store in Düsseldorf eröffnet. Bei Coolblue kannst Du eine Rückgabe innerhalb von 30 Tagen in die Wege leiten, eine Sonderregelung gibt es jedoch nicht.

Galeria Kaufhof verlängert Rückgabe bis Ende Januar

Verlängertes Rückgaberecht: Artikel, die Sie auf GALERIA.de im Zeitraum November und Dezember bestellt haben können mit dem verlängertem Rückgaberecht entspannt bis zum 31.01.23 umgetauscht werden (Kundenkarteninhaber:innen bis zum 28.02.23 und VIP- und Platin Kund:innen haben eine unbegrenzte Rückgabegarantie).“

Rückgabefristen bei Galaxus

Bei Galaxus beträgt die Rückgabefrist standardmäßig 100 Tage.

Geschenke umtauschen bei MediaMarkt und Saturn

Verlängertes Umtauschrecht zum Weihnachtsshopping: MediaMarkt und Saturn bieten Dir an, zwischen dem 01.11.2022 und dem 17.12.2022 gekaufte Ware bis 31.12.2022 zurückzunehmen oder umzutauschen (nur gültig im Markt und im MediaMarkt-Onlineshop, nicht gültig bei Käufen von Drittanbietern).

MediaMarkt - Retouren zu Weihnachten

Retouren bei Otto: Sonderregelung für Weihnachtseinkäufe

Otto hat eine Sonderregelung für die Feiertags-Einkäufe: „30-tägiges Rückgaberecht mit kostenloser Rücksendung bis 31.01.2023 verlängert: Alle seit dem 01.11.2022 bestellten Artikel des Verkäufers OTTO kannst du bis zum 31.01.2023 kostenlos zurücksenden.“

Erhöhter Käuferschutz durch die richtige Zahlungsweise

Neben den Sonderregelungen der Online-Shops selbst hast Du auch die Möglichkeit, mit der Wahl Deines Zahlungsdienstleisters spezielle Rückgabe-Konditionen zu bekommen. Bei American Express gibt es z.B. als Teil des Versicherungsschutzes (hängt von der Art der Kreditkarte ab) einen sog. Einkaufsschutz, der das Rückgaberecht auf 90 Tage erhöht. Eine Frist in der außerdem Schutz gegen unbeabsichtigte Beschädigungen besteht. Das gilt nur auf berechtigte Einkäufe und es gibt Ausschlüsse vom Schutz, die in den Bedingungen zum Versicherungsschutz zu jeder Karte angegeben sind.

Einkaufsschutz bei der American Express Card

Bei VISA und Mastercard sind die Bedingungen und Versicherungsleistungen – also auch eine mögliche Einkaufsversicherung – von Deiner Bank oder dem kartenherausgebenden Institut abhängig.

Pakete selbst versenden

Sollten alle Stricke reißen und Du stehst vor einem Berg von Retouren, Paketen mit Geschenken, die zu Deinen Liebsten sollen oder bei Dir geshoppten Produkten – auch dieser Versand lässt sich etwas optimieren.

Als Betreiber Deines eigenen Webshops oder Shops auf den Marktplätzen von Amazon, eBay und Co hilft Dir z.B. checkrobin.de Paketpreise zu vergleichen. Die Plattform ist in Webshops und Marktplätze integriert bzw. integrierbar.

Als Privatperson kannst Du immerhin die Abgabe bei DHL vereinfachen, wenn Du mindestens vier Pakete oder Päckchen über DHL.de hast frankieren lassen. Solange Du dabei eine mobile Paketmarke hast, kann auch der Zusteller oder die Zustellerin den Ausdruck übernehmen. Bei einer Beauftragung bis 22 Uhr wird Dein Konvolut am Folgetag zwischen 8 und 20 Uhr an der von Dir angegebenen Andresse abgeholt.

Wahlweise kannst Du Einzelsendungen auch Deiner/Deinem Post- oder DHL-Botin/Boten mitgeben, wenn sie oder er bei Dir die tägliche Runde dreht, solange im Auto Platz dafür ist – dieser Service ist freiwillig.

Profilbild von Michael
Schreibt freiberuflich für ein paar Online-Medien. Hält nichts von einer Gadget-Monokultur, auch im eigenen Haushalt. Apple-Produkte spielen seit 2003 eine Rolle, Android-Erstkontakt war das Motorola Milestone Ende 2009. Ist studierter Geophysiker und versucht, den Blödsinn vom Wesentlichen zu trennen.
Beteiligte Autoren: Annika

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht