Ungenutzte Daten gehen nicht verloren

Vodafone GigaDepot: Nicht genutztes Datenvolumen einfach in den Folgemonat mitnehmen!

Seit Jahren kommt bei Vertragskunden von Vodafone das sogenannte GigaDepot zum Einsatz - damit lässt sich nicht genutztes Datenvolumen in den Folgemonat mitnehmen.
Vodafone GigaDepot

Das Vodafone GigaDepot nimmt Dein Restvolumen in den nächsten Monat mit. (Bild: Vodafone)

Welche Tarife profitieren vom GigaDepot?

Das Vodafone GigaDepot ist für alle Vodafone-Kund*innen mit Red- (ab Red 2016) und GigaMobil-Tarifen (seit 06/2022) oder Young-Tarifen automatisch und kostenlos aktiviert. Seit April 2017 haben diese die Möglichkeit, nicht genutztes Datenvolumen erst im nächsten Monat aufzubrauchen.

Ende des Monats werden die ungenutzten GB des Inklusiv-Volumens in den Folgemonat übertragen. Sobald dann im nächsten Monat das Inklusiv-Volumen aufgebraucht ist, wird das vorher im GigaDepot gespeicherte Datenvolumen genutzt.

Zu beachten: Das noch nicht aufgebrauchte Inklusiv-Volumen wird zwar in den Folgemonat übertragen, die ungenutzte Reserve aus dem Monat davor jedoch nicht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Besonderheiten für die GigaMobil-Tarife

Ab April 2017 sahen die Red-Tarife so aus, diese waren bis Oktober 2020 buchbar:

neue-redtarife

Vodafone Red Tarife ab April 2017

Von Oktober 2020 bis Mai 2022 sahen die SIM-only-Tarife in ihrer Grundstruktur, also ohne zeitlich begrenze Rabattaktionen, aus wie die Grafik unten zeigt.

Vodafone Red Tarife - SIM only - seit 10/2020

Vodafone Red Tarife ab Oktober 2020

Das GigaDepot ist natürlich weiterhin, auch in 2022, mit dabei. Und zwar in den neuen GigaMobil Tarifen, die ja die Red-Tarife im Juni 2022 abgelöst haben. Diese kannst Du als Neukund*in buchen, zur Vertragsverlängerung wählen, oder während der Vertragslaufzeit wechseln. Dann beginnt eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Vf GigaMobil Tarife

In der MeinVodafone App siehst Du im Daten-Cockpit sofort wie viel Datenvolumen Du und Deine Red+ Gruppe aus dem Vormonat noch übrig hast. Gilt fürs Inland und in der EU (Roaming). Beim GigaMobil XL, Red XL, GigaMobil M Gigakombi, Red M GigaKombi oder Young XL hast Du inzwischen unbegrenztes Datenvolumen inklusive, so dass das GigaDepot natürlich keine Rolle mehr spielt.

Wer mit den Red+ Tarifen sein Datenvolumen unter seinen Familienmitglieder aufteilt, kann die gespeicherten GigaBytes sogar den einzelnen Karten zuweisen. Das funktioniert natürlich auch mit der Red+ Datenkarte fürs Tablet oder Notebook.

In allen Red-Tarifen ist seit April 2017 WiFi Calling enthalten.

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Stefanie
Kommentare (2)

Engel07 29.03.2017, 09:14

Am 11. April startet Vodafone die neuen Red-Tarife.

https://www.computerbase.de/2017-03/vodafone-red-tarife-gigadepot-datenvolumen/

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht