Motorola Moto G60s mit Vertrag

Bist Du an dem vielversprechenden Mittelklasse-Modell von Motorola interessiert, kann sich das Motorola Moto G60s mit Handytarif lohnen. Wir haben die besten Deals im Vergleich!

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Motorola Moto G60s gibt.

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neuste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar

Ups, wir konnten keine Angebote finden!

Wir konnten leider keine passenden Angebote finden. Bitte probiere es doch noch einmal in einer anderen Kategorie oder mit anderen Filtern. Eventuell können wir Dir dann weiterhelfen.

Edge 20 Lite
Motorola Edge 20 Lite
Moto G200
Motorola Moto G200
Moto G60s
Motorola Moto G60s
Edge 20 Pro
Motorola Edge 20 Pro
Moto G100
Motorola Moto G100
Moto G9 Power
Motorola Moto G9 Power
Moto G 5G Plus
Motorola Moto G 5G Plus
Edge
Motorola Edge
razr
Motorola razr
One Action
Motorola One Action
Moto Z2 Force
Motorola Moto Z2 Force
Alle
Modelle

Willst Du keine Angebote zu Motorola-Smartphones mehr verpassen? Abonniere unseren Newsletter und dazu die täglichen News per Telegram, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Newsletter abonnieren

Bleibe mit unserem Newsletter auf dem Laufenden, in dem Du unsere Top-Meldungen und neusten Deals per E-Mail erhältst.

Hinweis zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Deinen Widerrufsrechten erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link im Newsletter möglich.

Motorola Moto G60s mit Vertrag: Im Netz von Telekom, Vodafone und Telefónica o2
Bild: Motorola

Motorola Moto G60s mit Vertrag: Flott geladenes Gaming-Smartphone?

Der Markt für Mittelklasse-Smartphones ist vollgepackt mit starken Angeboten. Um hier herauszustechen, packt Motorola allerhand Features in das Motorola Moto G60s, allen voran das richtig schnelle Aufladen mit bis zu 50 Watt. Das passende Netzteil liegt zum Glück im Karton dabei, sodass der satte 5000 mAh fassende Akku in weniger als einer Stunde komplett aufgeladen sein kann. Für ein Smartphone der 300-Euro-Preisklasse ist das wahrlich eine Ansage!

Motorola Moto G60s mit Vertrag: Im Netz von Telekom, Vodafone und Telefónica o2
Das Highlight des Moto G60s schlechthin: Das schnelle Laden mit bis zu 50 Watt (Bild: Motorola)

Schnelle Darstellung

Ein weiteres Highlight ist das 6,8 Zoll große FullHD+ Display mit 120 Hertz Bildwiederholrate. Zwar kommt "nur" ein IPS-Panel und damit keine dynamische Anpassung der Bildwiederholrate zum Einsatz, dennoch ist das nicht selbstverständlich. Damit auch alles entsprechend flüssig dargestellt wird, ist ein auf Gaming spezialisierter Helio G95 Prozessor mit bis zu 2,05 GHz von MediaTek verbaut. Diesem stehen 4 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Seite. Letzterer kann mit bis zu 1 TB großen microSD-Speicherkarten ergänzt werden.

Einschätzung zum Motorola Moto G60s

Bei gerade mal 269,99 € unverbindlicher Preisempfehlung bietet das Motorola Moto G60s tatsächlich einiges an Leistung, die selbst mobile Gamer mit eher kleinerem Geldbeutel ansprechen dürften. 120 Hertz, dazu ein mit bis zu 50 Watt aufladbarer 5000-mAh-Akku und fast nacktes Android 11 - hier gibt es wirklich viel. Hinzu kommen IP52-Zertifizierung des Gehäuses und eine ganz passable Quad-Kamera mit bis zu 64 Megapixel, die allerdings nur bei richtig gutem Wetter ansprechende Ergebnisse liefern dürfte.

Motorola Moto G60s mit Vertrag: Im Netz von Telekom, Vodafone und Telefónica o2
Mit 64 MP bietet die Kamera Standardkost für Schnappschüsse (Bild: Motorola; bearbeitet: Handyhase.de)
Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Stefan