Motorola razr 40 mit Vertrag

Motorola razr 40 mit Vertrag

Nach den ersten Gehversuchen in 2019/2020 - mit einem deutlich an das alte razr-Design angelehnten Äußeren und zunächst noch ohne 5G - hat Motorola das vergleichsweise, preis-leistungs-technisch, unattraktive Gesamtpaket endgültig hinter sich gelassen. 

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neueste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Mit Zugabe!

Motorola Razr 40 + 20 GB im Vodafone-Smart-Tarif eff. 3,20 € mtl.

Motorola Razr 40 - Sage Green - Teaser
Bild Bonus Zugabe
Die neuen Deals zum Motorola Razr 40 mit Vodafone-Smart-Tarif laden zum Sparen ein! Grade die monatliche Grundgebühr ist in einigen Angebote sehr niedrig gehalten. [weiterlesen]

Alle 12 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Motorola razr 40 (256 GB) mit
Vodafone Smart Entry

20 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  Lenovo Tab M10 WiFi
  •  200,00 € Bonus bei Rufnummern­mitnahme
27,78 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 29,99 €
  • Gerät einmalig 99,95 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 3,20 €

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Motorola razr 40 gibt.

Edge 50 Fusion
Motorola Edge 50 Fusion
Edge 50 Pro
Motorola Edge 50 Pro
razr 40 Ultra
Motorola razr 40 Ultra
razr 40
Motorola razr 40
Edge 40
Motorola Edge 40
Moto G53
Motorola Moto G53
Moto G22
Motorola Moto G22
Edge 30 neo
Motorola Edge 30 neo
Edge 40 Neo
Motorola Edge 40 Neo
Moto G62
Motorola Moto G62
Edge 40 Pro
Motorola Edge 40 Pro
Alle
Modelle

Technische Daten zum Motorola razr 40 (256 GB)

Display

Displaydiagonale
6,9 Zoll
Displaytyp
P-OLED
Displ.-Auflösung Breite
2640 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
1080 Pixel
Bildwiederholrate
144
Display: HDR-Typ
HDR10+
Display-Helligkeit max.
1400 cd/m²
Farbprofil Display
DCI-P3

Plattform

CPU
Snapdragon 7 Gen 1
CPU-Frequenz max.
2,4 GHz
GPU
Adreno 644
Betriebssystem
Android 13

Speicher

RAM
8 GB
Interner Speicher
256 GB
MicoSD-Slot

Kamera

Kamera
2 Sensoren
Kamera: Auflösung
64 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.7
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
32 Megapixel

Energie

Lademethode
per Kabel, kabellos
Akku-Kapazität
4200 mAh
Schnelllade-Funktion
Akku wechselbar

Konnektivität

Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 2.0
Klinkenanschluss
LTE
Cat 24
5G
WLAN
IEEE 802.11ax
WLAN-Frequenzen
2,4 + 5,0 GHz
Bluetooth
5.3
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
eSIM
ja
NFC

Abmessung

Gewicht
188,6 g
Höhe
170,82 mm
Breite
73,95 mm
Tiefe
7,35 mm
IP-Schutzklasse
IP52

Vermarktung

Geräte-Status
Gerücht
Geräte-Klasse
Mittelklasse
Vorstellungsdatum
01.06.2023
Veröffentlichungsdatum
17.07.2023
Vermarktungsstart
26.06.2023

Preise

UVP
899,99 €
aktueller Marktpreis vom 16.07.2024
429,90 €

Weitere Eigenschaften

Fingerabdrucksensor
Gesichtserkennung
Alle Daten ein-/ausblenden
Motorola razr 40 mit Vertrag in den Netzen von Telekom, Vodafone und o2 Telefónica
Motorola razr 40 in Sage Green (Bild: Motorola)

Darum wird sich ein Vertrag zum Motorola razr 40 lohnen

Auch wenn das Motorola razr 40 das günstigere der beiden razr-Modelle in 2023 ist und technisch eher ins obere Mittelfeld gehört, ist der Preis dennoch recht hoch. Dadurch ist ein Bundle mit Vertrag auch hier attraktiver als ein Einzelkauf. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Du einen neuen Vertrag suchst.

Bei einem derart gut ausgestatteten Gerät, kann der Preis schon einmal über die Stränge schlagen. Kannst du auf 5G-Mobilfunk verzichten, lohnt sich beispielsweise das Motorola razr 40 mit Vertrag bei Anbietern wie freenet, congstar und otelo oder Blau. Bei den großen dreien wie Telekom, Vodafone und o2 zahlst Du vergleichsweise mehr mit Vertrag, bekommst aber besseren Service und 5G.

Erste Einschätzung zum Motorola razr 40

Die teilweise abgespeckte Variante bekommt mit dem Snapdragon 7 Gen 1 den Vorjahres-Champion unter den SoCs der Mittelklasse. Es ist schon schade, dass hier nicht der aktuelle 7+ Gen 2 verbaut ist. Der pOLED-Hauptbildschirm ist aber auf 6,9 Zoll angewachsen und bekommt mit 2.640 × 1.080 Bildpunkten auch eine höhere FHD+ Auflösung. Das AMOLED-Display behält außerdem seine hervorragende, dynamische Bildwiederholrate von bis zu 144 Hz und kann mit seinen bis zu 1.400 nits Helligkeit natürlich HDR10+ Inhalte darstellen.

Motorola razr 40 in Summer Lilac mit Tarif im Netz von Telekom, Vodafone oder o2 Telefónica
Motorola razr 40 in Summer Lilac (Bild: Motorola)

Selbst die Speichervariante für Deutschland bleibt uns erhalten – 8+256 GB dürfen es hierzulande sein. Dazu kommt ein fast unverändertes Android 13. Das Ganze ist in einen Aluminiumrahmen gebettet, der in veganes Leder, in einer von drei Farben, gehüllt wird. Zusammen mit Gorilla Glass Victus auf dem Außendisplay wird immerhin IP52 erreicht.

razr 40
Display: 6,9"
Akku: 4200 mAh
Speicher: ab 256 GB
Hauptkamera: 64 Megapixel
Dual-SIM:
5G:
Gesamtnote: 8,97 Alle Tests
Das günstigere Motorola razr 40 holt sich 2023 deutliche Anleihen beim Galaxy Z Flip 4. Mit einem bewusst schmaleren Zweitbildschirm mit nur 1,5 Zoll auf der Außenseite und dem Top-Mittelklasse-Prozessor von Qualcomm, soll der Markt der Flip-Phones mehr Kunden zugänglich gemacht werden.   Michael - Redaktion
Profilbild Redakteur

Es ist etwas länger, aber dafür schmaler und dünner als der Vorgänger. Der Akku hat mit 4.200 mAh deutlich zugelegt und trotzdem wurde das Gewicht verringert. Mit 30W TurboPower ändert sich beim kabelgebundenen Schnellladen nichts, allerdings beherrscht das Motorola razr 40 nun auch kabelloses Laden, wenn auch nur mit 5 Watt.

Die Kamera wurde verbessert: Die Dual-Kamera besteht jetzt aus einer 64 MP Hauptkamera und die Ultraweitwinkel-Makrokamera mit 13 MP feiert ein Comeback. Die Selfiekamera bekommt wieder 32 MP.

Motorola razr 40 mit Dual-Kamera zu Tarifen in den Netzen von Telekom, Vodafone und o2 Telefónica
Motorola razr 40 mit Dual-Kamera (64+13 MP) (Bild: Motorola)

Das Motorola razr 40 wurde am 01. Juni 2023 in Madrid vorgestellt. Die drei Farbvarianten sind Sage Green (Salbeigrün), Vanilla Cream (Creme-Weiß) und Summer Lilac (Lila). Das gute Stück kostet 899,99 € (UVP) ohne Vertrag und kommt Mitte Juli 2023 in den Handel. Der Vorverkauf startete am 26. Juni.

8334eff7d422473e9900dd8c9ed3fd53
Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben.
Beteiligte Autoren: Michael