Nokia X10 mit Vertrag

Nokia X10 mit Vertrag: Tarife im Netz von Vodafone, Telekom & o2

Hast Du ein Auge auf das solide Nokia X10 geworfen, kann es mit dem passenden Vertrag noch attraktiver werden. Hier findest Du stets aktuelle Deals zu dem finnischen Smartphone in allen drei deutschen Netzen.

Filter zurĂĽcksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neueste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Ups, wir konnten keine Angebote finden!

Wir konnten leider keine passenden Angebote finden. Bitte probiere es doch noch einmal in einer anderen Kategorie oder mit anderen Filtern. Eventuell können wir Dir dann weiterhelfen.

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Nokia X10 gibt.

Nokia G22
Nokia G22
Nokia G50
Nokia G50
Nokia XR21
Nokia XR21
Nokia X30
Nokia X30
Nokia G11
Nokia G11
Nokia G21
Nokia G21
Nokia XR20
Nokia XR20
Nokia G20
Nokia G20
Nokia G10
Nokia G10
Nokia X20
Nokia X20
Nokia X10
Nokia X10
Alle
Modelle

Darum lohnt sich das Nokia X10 mit Vertrag

Üblicherweise kosten Smartphones ohne Vertrag mehr, als wenn Du bezahlen würdest, wenn Du beispielsweise das Nokia X10 mit Vertrag kaufen würdest. Bei einer unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) von 319 € ist das tatsächlich eine Überlegung wert, denn zumindest die Einmalzahlung fällt mit Tarif teils erheblich günstiger aus. Manchmal kannst DU Dich sogar über ein kleines Extra freuen, was Angebote mit Vertrag gleich noch attraktiver macht.

Design & Kamera

Smartphones der Marke Nokia haben sich mit einem eigenen Design der RĂĽckseite etabliert, die von „nordischer Einfachheit“ und einer kreisrunden Kamera geprägt ist. So auch das Nokia X10, dessen Hauptkamera auf bis zu 48 Megapixel setzt und von einem ZEISS-Objektiv unterstĂĽtzt wird. Neu ist Dual Sight Multicam, womit sich Videos mit Haupt- und Selfiekamera gleichzeitig aufnehmen lassen. 

Nokia X10 mit Vertrag im Vergleich
Forest und Snow heiĂźen die beiden Farben des Nokia X10 (Bild: HMD Global)

Performance

Der neue Snapdragon 480 mit integriertem 5G-Modem sorgt fĂĽr solide Leistung im Alltag. Bist Du nicht allzu anspruchsvoll und nutz t selten ausgiebiges Multitasking, sind die 4 GB RAM des Nokia X10 mehr als ausreichend.

Akku & Speicher

Der 4470 mAh fassende Akku sorgt für eine lange Nutzung über den Tag hinweg. Leider wird Fast Charging nicht unterstützt, sodass das Aufladen etwas länger dauert. Mit 128 GB Speicherplatz solltest Du zumindest nicht so schnell an die Grenzen kommen. Und falls doch, kannst Du bis zu 512 GB interne Speicherkapazität per microSD-Speicherkarte nachrüsten.

Technische Daten zum Nokia X10 (128 GB)

Display

Displaydiagonale
6,67 Zoll
Displaytyp
IPS
Displ.-Auflösung Breite
1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2400 Pixel
Farbprofil Display
sRGB

Plattform

CPU
Snapdragon 480
CPU-Frequenz max.
2 GHz
GPU
Adreno 619
Betriebssystem
Android 11

Speicher

RAM
4 GB
Interner Speicher
128 GB
MicoSD-Slot
microSD bis max.
512 GB

Kamera

Kamera
4 Sensoren
Kamera: Auflösung
48 Megapixel
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
8 Megapixel

Energie

Akku-Kapazität
4470 mAh
Schnelllade-Funktion
Akku wechselbar

Konnektivität

Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 2.0
Klinkenanschluss
LTE
Cat 25
5G
WLAN
IEEE 802.11ac
Bluetooth
5.1
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
eSIM
nein
NFC

Abmessung

Gewicht
220 g
Höhe
168,9 mm
Breite
79,7 mm
Tiefe
9,1 mm

Vermarktung

Geräte-Klasse
Mittelklasse

Preise

UVP
319,00 €
aktueller Marktpreis vom 16.07.2024
176,44 €

Weitere Eigenschaften

Fingerabdrucksensor
Gesichtserkennung
Alle Daten ein-/ausblenden

Erste Einschätzung zum Nokia X10

Die wesentlichen Unterschiede zum teureren Nokia X20 beschränken sich auf den halb so groĂźen RAM und die etwas niedriger auflösende Hauptkamera. Wer ein ausdauerndes und trotzdem flottes Smartphone zum kleinen Preis mit bis zu drei Jahren Update-Support – inklusive Hauptversionen von Android – der wird hier fĂĽndig.

8334eff7d422473e9900dd8c9ed3fd53
Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben.
Beteiligte Autoren: Stefan , Marleen