ZTE Axon 40 Pro mit Vertrag

ZTE Axon 40 Pro mit Vertrag

Wir listen die besten Angebote aus ZTE Axon 40 Pro mit passendem Handytarif. Alle Deals sind redaktionell geprüft und stets aktuell.

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neueste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Ups, wir konnten keine Angebote finden!

Wir konnten leider keine passenden Angebote finden. Bitte probiere es doch noch einmal in einer anderen Kategorie oder mit anderen Filtern. Eventuell können wir Dir dann weiterhelfen.

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem ZTE Axon 40 Pro gibt.

Axon 40 Pro
ZTE Axon 40 Pro
Axon 40 Ultra
ZTE Axon 40 Ultra
Axon 30
ZTE Axon 30
Blade V30
ZTE Blade V30
Blade V30 Vita
ZTE Blade V30 Vita
Axon 30 Ultra 5G
ZTE Axon 30 Ultra 5G
Axon 20
ZTE Axon 20
Axon 11
ZTE Axon 11
Alle
Modelle
ZTE Axon 40 Pro mit Vertrag, Handytarif im Telekom-Netz, Vodafone und o2. Vergleich
In Europa sind nur das schwarze und blaue Axon 40 Pro verfügbar (Bild: ZTE)

ZTE Axon 40 Pro mit Tarif im Telekom-Netz

Das sehr gut ausgebaute Telekom-Netz ist für alle Smartphones mit 5G eine ebenso gute Wahl. Da das ZTE Axon 40 Pro dank seinem Prozessor, dem Snapdragon 870, hier mitspielt, wirst Du im Netz mit der besten Netzqualität auch den neuen Übertragungsstandard und dessen Geschwindigkeiten nutzen können. Die zusätzliche Hotspot-Flat, mit der Du auch in WLANs kommst, wo das Netz vielleicht belastetet ist, versüßt Verträge hier. Natürlich lässt die Telekom sich ihre Spitzenposition auch was kosten und so wirst Du bei ihr grundsätzlich eine höhere Grundgebühr entrichten müssen.

Discounter-Tarife von freenet (mobilcom-debitel) oder klarmobil können eine sehr gute Alternative sein, da sie Dir zwar die Sicherheit des Netzes bieten, aber oft auf Premium-Features wie 5G verzichten und dadurch günstiger sind. Ebenso steht es um die Tochter congstar, bei denen insbesondere Wenig- und Normalsurfer rechnerisch die besten Karten bei der Tarifwahl haben.

ZTE Axon 40 Pro mit Tarif im Vodafone-Netz

Bei Vodafone ist es nicht viel anders. Der 5G-Ausbau ist weit fortgeschritten und die Qualität des Netzes ist immerhin noch gut und manchmal dort besser, wo das der Telekom schwächelt. Die Preise sind ebenfalls vergleichbar hoch, allerdings gibt es über Händler auch die Smart-Tarife, die in den Varianten Smart L Plus und Smart XL ebenfalls inzwischen die 5G-Option kostenfrei mitbringen. Deutlich mehr Datenvolumen (bis unlimitiert) ist in den GigaMobil - und GigaMobil-Young-Tarifen möglich.

Auch im Vodafone-Netz kannst Du bei Drittanbietern sparen, wenn Du mit einer geringeren Bandbreite und/oder ohne 5G auskommst. Hier stechen immer die green LTE-Tarife von freenet (mobilcom-debitel) hervor, bei denen Wenig- bis Normalsurfer niedrige Grundgebühren und Zuzahlungen zum Axon 40 Pro finden werden.

ZTE Axon 40 Pro mit Tarif im o2-Netz

Der Provider o2 bietet - fast schon traditionell - sehr viel Datenvolumen für vergleichsweise wenig Geld an. Bis zu 120 GB 5G/LTE pro Monat oder echte mobile Datenflats sind hier erhältlich und bezahlbar. Dafür musst Du leichte Abstriche beim Netzausbau und der Netzqualität in Kauf nehmen. Der 5G-Ausbau schreitet hier auch voran, aber hinkt immer etwas hinterher.

Deals bei und mit Tarifen von Blau.de bieten hier oft aktionsweise bessere Deals bei Datenvolumen bis maximal 15 GB LTE.

ZTE Axon 40 Pro - Kamera - mit Vertrag, Design, Handytarif im Telekom-Netz, Vodafone und o2. Vergleich
(Bild: ZTE)

Darum lohnt sich ein Vertrag mit dem ZTE Axon 40 Pro

Vergleichbar ist das ZTE Axon 40 Pro z.B. mit dem Motorola Edge 20 Pro, das leistungs- und kameratechnisch auf dem selben Niveau mitspielt. Sie gehören zur gehobenen Mittelklasse. Mit dem direkten Vorgänger, dem ZTE Axon 30 Pro ist es indes kaum vergleichbar, da es bei der Wahl des Prozessors das Flaggschiff-Level verlassen hat. Das bedeutet zusätzlich, dass es bei Erscheinen hinsichtlich der Technik auf dem Stand vom August 2021 sein wird - mit größerem Akku und Android 12 ab Werk. Sollte es deutlich mehr als 470 € ohne Vertrag kosten, wird es es schwer haben. Für den Preis bekommst Du nämlich inzwischen das erwähnte Motorola-Smartphone (Stand Mai 2022).

Der vermutlich niedrige Preis, wird auch die Kosten von Verträgen mit dem Axon 40 Pro etwas drücken können. Ein niedriger Einkaufspreis kann sich für Dich als Käufer positiv auf die Grundgebühr auswirken. Da es sich um ein 5G-Smartphone handelt, wäre es natürlich auch sinnvoll, Verträge mit 5G-Option zu wählen.

Erste Einschätzung zum ZTE Axon 40 Pro

Das ZTE Axon 40 Pro ist ein Top-Smartphone mit Snapdragon 870 Prozessor und viel Speicherplatz. Im direkten Vergleich gesellt es sich zu POCO F3 (schlechtere Kamera) und dem Motorola Edge 20 Pro (bessere Kamera). Mit seiner 100-MP-Hauptkamera auf der Rückseite will ZTE immerhin für herausragende normale Schnappschüsse sorgen. Das Fehlen eines Teleobjektivs mit optischem Zoom oder einem Ultraweitwinkel mit höherer Auflösung ist schade. Ebenso die extra Makro-Kamera mit lediglich 2 Megapixel Auflösung. Es hat mit 5.000 mAh aber immerhin den größten Akku und sollte Dir am Tag nicht ausgehen.

ZTE Axon 40 Pro - Schwarz - mit Vertrag, Design, Handytarif im Telekom-Netz, Vodafone und o2. Vergleich
(Bild: ZTE)

ZTE Axon 40 Pro kaufen: Preise & Verfügbarkeit

Der weltweite Verkauf für das ZTE Axon 40 Pro ist am 11. Juli 2022 ab 499 € unverbindliche Preisempfehlung (UVP) gestartet. Zur Auswahl steht neben Schwarz auch eine Art Graublau, weitere Farben sind vorerst nicht geplant. Für besagte 499 € UVP gibt es die Speicherkonfiguration 8 GB RAM mit 128 GB Speicher. Ein Aufpreis von 100 € auf 599 € UVP bietet 12 GB RAM mit 256 GB internem Speicher.

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Michael