Kostenlos für alle Neukunden im Tarif MagentaMobil

Telekom HotSpot-Flat – Wo sind die HotSpots? Wie nutzt man sie?

  • aktualisiert am 19.04.2021
Telekom-HotSpots sind Standorte in ganz Deutschland und Europa, in deren Reichweite Du mit Deinem Telekom-Vertrag kostenlos im WLAN surfen kannst. Wie genau das funktioniert, erfährst Du in diesem Artikel.

Was ist ein WLAN-HotSpot?

Ein WLAN-HotSpot bietet Dir eine WLAN-Internetverbindung für Dein Smartphone oder Tablet. Dabei hast Du den Vorteil, dass Du Dein kostbares mobiles Datenvolumen unterwegs nicht aufbrauchen musst.

Insbesondere die Telekom betreibt an vielen Orten in Deutschland (und sogar im Ausland) WLAN-Hotspots.

Wo gibt es die Telekom HotSpots?

Derzeit stellt Dir die Telekom mehr als 2 Millionen dieser HotSpots zur Verfügung. Wo genau, kannst Du der HotSpot Karte entnehmen.

Telekom HotSpot Coverage Westeuropa

Telekom HotSpot Coverage Westeuropa (Bild: Telekom, Stand 04/2021)

Naturgemäß findest Du viele dieser HotSpots vor allem in Ballungszentren. Hier der Kartenausschnitt für Berlin, wo es allein über 1000 HotSpots der Telekom gibt.

Telekom HotSpot Coverage Berlin

Telekom HotSpot Coverage Berlin (Bild: Telekom, Stand 04/2021)

Neben den von der Telekom selbst betrieben HotSpots gibt es auch noch die sog. WLAN TO GO HotSpots, die die Telekom in Kooperation mit Fon ihren Kunden anbietet. Da diese bei Privatleuten zuhause, in Hotels oder Flughäfen stehen, kann deren Verfügbarkeit aber nicht gewährleistet werden.

Telekom & Fon bieten WLAN TO GO

Wie nutzt man die Telekom HotSpots?

Um diese HotSpots möglichst einfach nutzen zu können, stellt Dir die Telekom die Connect App zur Verfügung, die Du sowohl im Google Play als auch im Apple App Store findest. Einmal die Zugangsdaten hinterlegt, loggt sie Dich auf Wunsch automatisch in vorhandene HotSpots ein. Somit surfst Du immer günstig und schnell.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noch einfacher geht es inzwischen mit EAP-SIM, dabei wird die SIM-Karte in Deinem Endgerät zur automatischen Authentifizierung an einem HotSpot genutzt, sobald Dein Endgerät die WLAN-SSID Telekom_SIM findet. Beim erstmaligen Anmelden musst Du Dich unter Umständen aktiv mit dem Netzwerk verbinden und dabei zur Authentifizierung die EAP-Methode „SIM“ wählen. Sollte es Dir jedoch nicht recht sein, dass Du ab sofort automatisch in Telekom HotSpots eingeloggt wirst, musst Du die SSID Telekom_SIM wieder aus Deinen WLAN-Verbindungen entfernen.

Für die Nutzung von WLAN TO GO via Fon ist die WLAN-SSID Telekom_Fon vorgesehen, an die Du Dich auch über die Connect App oder – bei manuellem Verbinden in den WLAN-Einstellungen – über das erscheinende Anmelde-Portal anmelden kannst.

Welche Kosten entstehen?

Was kostet die HotSpot-Flat für Telekom-Kunden?

Prinzipiell muss hier in drei Kundengruppen unterschieden werden:

  • in den älteren MagentaMobil-Tarifen (vor Mitte April 2016) kann die HotSpot-Flat für mtl. 4,95 € zu Deinem bestehenden Tarif im Kundencenter hinzugebucht werden
  • als Neukunde ist in den aktuellen Smartphone-Tarifen der Telekom (MagentaMobil S, M, L, XL) die HotSpot-Flat bereits enthalten und kostenfrei
  • die Prepaid-Tarife (MagentaMobil Prepaid M, L, XL, Max) profitieren, mit Ausnahme des kleinsten Tarifs (S), auch von der HotSpot-Flat

Im übrigen kannst Du die HotSpot-Flat ohne Zeit- und Volumenbegrenzung nutzen.

Deine Zugangsdaten für die Telekom HotSpots erhältst Du über eine SMS-Abfrage an die 9526 mit der Nachricht OPEN.

Was kostet die HotSpot-Flat für alle anderen?

Du hast keinen Telekom-Vertrag? Auch dann hat die Telekom mit dem sogenannten HotSpot Pass das richtige Angebot für Dich. Der HotSpot Pass ist ein Prepaid-Angebot der Telekom für die Nutzung der HotSpots ohne Vertragsbindung. Du erhältst damit Zugangsdaten mit einer definierten Nutzungsdauer:

  • 1 Tag Online-Zeit für 4,95 € – ab dem ersten Login 24 Stunden nutzbar
  • 1 Woche Online-Zeit für 19,95 € – ab dem ersten Login 7 Tage lang nutzbar
  • 1 Monat Online-Zeit für 29,95 € – ab dem ersten Login innerhalb 30 Tage lang nutzbar
Der HotSpot-Pass kann nur mit HotSpots innerhalb Deutschlands genutzt werden!

HotSpots über den Wolken für Geschäftskunden

Speziell für Geschäftskunden gibt es noch eine Zubuchoption für die Nutzung von HotSpots auf europäischen Kurz- und Mittelstreckenflügen. Die HotSpot Inflight Europa Flat ist in den Tarifen Business Mobil M, L und XL Plus buchbar.

In den Tarifen Business Mobil L, XL Plus & Business Workplace ist die Option kostenlos, im Business Mobil M werden 10 € pro Monat fällig.

Die Buchung der HotSpot Inflight Europa Flat muss 24 Stunden vor dem gewünschten Nutzungszeitpunkt erfolgen und hat eine Mindestvertragslaufzeit von 3 Monaten. Danach kann die Option täglich gekündigt werden.

Passende Deals in der Übersicht

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.