Messagingoption von congstar

congstar Messaging Option: 1 GB gratis WhatsApp & Co. nutzen – auch ohne Guthaben (alle 30 Tage neu)

Die congstar Messaging Option für den Prepaid-Tarif wird ab dem 30.4.2019 abgeschafft − dies wurde von der Pressestelle bestätigt. Lediglich Bestandskund*innen, die nicht in den »neuen« Prepaid wie ich will Tarif (mit attraktiveren Optionen) wechseln, können die Gratis-Option künftig weiterhin buchen.
congstar Messaging Option

congstar Messaging Option

Die Messaging-Option ermöglichte Nutzern, auch ohne Guthaben Textnachrichten über WhatsApp, Facebook Messenger oder Threema zu verschicken − quasi eine Gratis-WhatsApp-Flat, wie sie uns bspw. von WhatsApp SIM als Kernidee bekannt ist. Mit gebuchter Option konntet ihr in 30 Tagen insgesamt 1 GB Daten mit max. 32 kBit/s. verbrauchen.

Was funktioniert die congstar Messaging Option?

Eigentlich sollte man diese kostenlose congstar-Option stets aktivieren. Hier einmal die entsprechende Fußnote:

»Preis: 0 €/30 Tage. Die Option gilt für die paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland für Textnachrichten (keine Dateien wie z.B. Fotos, Videos usw.) über Messaging-Dienste. Ab einem Datenvolumen von 1 GB wird die Bandbreite im jeweiligen 30-Tage-Abrechnungszeitraum von geschätzten max. 32 Kbit/s (Download) und 32 Kbit/s (Upload) auf max. 2 Kbit/s (Download) und 2 Kbit/s (Upload) beschränkt. Nach Bandbreitenbeschränkung ist die Nutzung der Messaging Option nicht mehr möglich. Voraussetzung für die Buchung der Option ist ein bestehender congstar Prepaid wie ich will-Tarif.«

congstar Messaging-Option

congstar Messaging-Option buchen

congstar Messaging Option wird abgeschafft

Ab Mai 2019 gilt dann das neue congstar-Prepaid-Portfolio für den Wie-ich-will-Baukastentarif. Dieser bietet günstigere Optionen, bspw. eine Allnet-Flat ab 7 €, aber statt auf 30-Tage- nur noch auf 28-Tage-Basis.

Was ist mit der ja! mobil / Penny Mobil Messaging Option?

Bestandskunden können das bisherige Modell bei congstar ja weiterhin nutzen. Spannend wird darüber hinaus zu beobachten sein, ob auch die von congstar gemanagten Prepaid-Discounter ja! mobil und Penny Mobil an ihrer Option festhalten werden oder auch diese künftig für Neukunden Geschichte sind.

ja! mobil / Penny Mobil Messaging Option bleibt bestehen

Die congstar Pressestelle hat am 25.4.2019 gegenüber den HandyRaketen mitgeteilt, dass die Tarife von ja! mobil und Penny Mobil »eigenständige Produkte« seien − die dort Messaging-Option wird also nicht abgeschafft.

Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben. Und Abschalten? Das geht am besten beim Waldbaden, Power Metal hören oder bei einer Runde Assassin’s Creed.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht