Alles ganz offiziell

Pixel 6 (Pro): Google zeigt Design und verrät Details zum Tensor-Prozessor

Google hat noch weit vor der Vorstellung einige Details zu den kommenden Pixel 6-Modellen verraten: Es wird zwei Geräte geben, das Design steht fest und auch welcher Prozessor zum Einsatz kommt.

Google Pixel 6 (Pro) offizielles Design

So sehen das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro aus

Google räumt mit einigen Gerüchten der letzten Monate auf. Unter anderem zeigt der Suchmaschinenriese nicht nur das Design seiner kommenden Pixel 6 (Pro) Modelle, sondern verrät mehr zur Kamera und auch Details zum eigens entwickelten Tensor-Prozessor. Dabei ist vieles so gekommen, wie einige der Leaker bereits vermuteten.

Allem voran das kuriose Design mit dem „Kamera-Streifen“ auf der Rückseite. Dieser zieht sich komplett von der linken bis zur rechten Seite und enthält sowohl im Google Pixel 6 als auch im Pixel 6 Pro alle verfügbaren Linsen. Laut Gerüchten soll im Google Pixel 6 Pro eine Triple-Kamera mit 50-Megapixel-Hauptsensor, Ultraweitwinkel mit bis zu 12 MP und eine Telephoto-Linse mit vierfachem Zoom und bis zu 48 MP integriert sein. Das Non-Pro-Modell verzichtet allerdings auf den Zoom und nutzt daher nur ein Dual-System.

Gegenüber The Verge nannte Google aber auch schon Spezifikationen der Displays. Das normale Pixel 6 ist demnach mit einem 6,4-Zoll-AMOLED mit 90 Hertz und FullHD+ bestückt. Das Pixel 6 Pro hingegen setzt auf riesige 6,7 Zoll mit QHD+-Auflösung und satten 120 Hertz.

Google Pixel 6 Pro in der Seitenansicht

Neuer Tensor-Prozessor und Vorstellung im Herbst 2021

Zudem nennt Google auch Details zum „Tensor“ genannten Prozessor. Dieser stammt erstmals aus der eigenen Entwicklungsabteilung und verdrängt damit die Qualcomm-Chipsätze aus der kommenden Pixel-Serie. Unter anderem finden sich hier eigens entwickelte CPUs für die Beschleunigung der künstlichen Intelligenz und auch ein auf die Kameras optimierter Bildsensor. Viel verrät Google aber leider nicht.

Die Vorstellung des Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro ist für Herbst 2021 geplant. Auch hier nennt Google keine weiteren Details, doch dürfte ein Event Ende September oder spätestens im Oktober stattfinden.

Eine Übersicht zu allen bisherigen Smartphones des Herstellers findest Du auf unserer Google-Seite!

Profilbild von Marcel
In der mobilen Technik-Welt ist Marcel als Redakeur für Handys, Gagdets und Mobile Games bereits seit mehr als 10 Jahren unterwegs. In der Vergangenheit schrieb er bereits für einige große Magazine im Bereich Gaming und Technologie. Im Privatleben fesseln den Ex-Pro-Gamer vor allem das Zocken, seine Leidenschaft zum Fußball und das Motorradfahren. Zudem verbindet ihn eine besondere Beziehung mit der japanischen Kultur.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht