Motorola Moto G8 Plus Test & Daten: Wasserabweisend mit Dual-SIM, Low-Light-Cam und fettem Akku

  • veröffentlicht am 28.10.2019
Das Motorola Moto G8 Plus setzt die Tradition der Moto-G-Familie fort: Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis mit gefälligem Design. Mit seinem üppigen 6,3 Zoll Display ist es zwar nicht gerade klein, kann aber dafür auch allerhand bieten. Trotz des nun Wassergeschützten Gehäuses nach IP52, ist die eigentliche Besonderheit des Moto G8 Plus die rückseitige Kamera.
Motorola Moto G8 Plus

Motorola wertet seine Mittelklasse kräftig auf (Bild/Logo: Motorola)

Motorola Moto G8 Plus mit Vertrag

Im Normalfall listen wir an dieser Stelle einige aktuelle Deals zu dem Smartphone auf, allerdings ist dies bei dem Motorola Moto G8 Plus unwahrscheinlich. Traditionell sind Motorola-Smartphones sehr selten als echtes Schnäppchen mit Vertrag zu haben, geschweige denn überhaupt bei den Online-Shops mit Vertrag gelistet. Bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269,99 € lohnt es sich das Smartphone separat von Deinem Tarif zu kaufen und stattdessen ein echtes SIM-only-Schnäppchen zu machen.

Technische Daten: Diese Specs hat das Motorola Moto G8 Plus

Details zum Motorola Moto G8 Plus: Preis, Verfügbarkeit und kaufen

Du möchtest wissen, wie viel das Motorola Moto G8 Plus kostet, wann Du es kaufen kannst und in welchen Farben? Ja dann brauchst Du nicht weiter zu suchen!

Wie ist der Preis für das Motorola Moto G8 Plus?

Das Motorola Moto G8 Plus kostet 269,99 € unverbindliche Preisempfehlung.

Wann wurde das Motorola Moto G8 Plus vorgestellt?

Das Moto G8 Plus wurde an der Seite des Motorola One Macro und des Moto E6 Play am 24.10.2019 im Rahmen eines kleinen Presse-Events für den deutschen Markt vorgestellt.

Wann ist der Marktstart für das Motorola Moto G8 Plus mit Vertrag?

Das Motorola Moto G8 Plus ist seit dem 30.11.2019 auf dem deutschen Markt erhältlich.

Welche Farben hat das Motorola Moto G8 Plus?

Du kannst das Moto G8 Plus in den Farben Blau oder Rot erwerben.

Moto G8 Plus mit Vertrag

In zwei modischen Farben ist das Motorola Moto G8 Plus zu haben (Bilder: Motorola, Montage: Handyhase.de)

Erste Einschätzung zum Motorola Moto G8 Plus mit Vertrag

Dem Format nach zu urteilen könnte das Moto G8 Plus mit Top-Geräten wie Huawei Mate 30 Pro oder Samsung Galaxy Note 10 mithalten. Doch schon sein Startpreis von knapp 270 Euro legt nahe, dass das Moto G8 Plus sich in der Mittelklasse ansiedelt. Dennoch kann Motorola einige spannende Features vorweisen. Die 48-Megapixel-Kamera etwa beherrscht die „Quad Pixel“-Technologie, die vier Sensorpixel bei schlechten Lichtverhältnissen für mehr Belichtung zusammenschaltet. Der 4000-mAh-Akku soll für genügend Laufzeit sorgen und dank 18-Watt-„TurboCharge“ schnell wieder voll sein.

Moto G8 Plus mit Vertrag

Optisch ist das Moto G8 Plus eine Mischung aus G- und One-Familie (Bilder: Motorola)

Stereo-Lautsprecher für coolen Sound

Das Motorola Moto G8 Plus bietet nach vorne gerichteten Stereo-Sound. Dieses coole Feature macht es bei Spielen oder einfach beim Videos-Gucken zum besseren Multimedia-Begleiter. Zusätzlich wird mit der Dolby-Unterstützung ein Sound mit Tiefenwirkung realisiert, um „mittendrin statt nur dabei“ zu sein. Mobiles Gaming und Videos schauen wird damit zum echten Highlight. Trotzdem solltest Du keine zu große Klangtiefe oder gar spürbaren Bass erwarten. Das Moto G8 Plus ist nun mal ein Mittelklasse-Smartphone und da kann kein bombastischer Sound vom Niveau eines HTC Boomsound oder den Quad-Lautsprechern eines Galaxy Tab S6 mit Dolby Atmos erwartet werden.

Action Cam

Ähnlich wie das Moto One Action wartet auch das Moto G8 Plus mit einem Action-Cam-Feature auf. Dieses nutzt den rückseitigen 16-MP-Sensor mit 117-Grad-Sichtfeld. Dank elektronischer Bildstabilisierung sind Deine Aufnahmen nicht verwackelt, auch wenn Du ohne Stativ filmst. Bemerkenswert daran ist, dass Videos prinzipiell im Querformat aufgenommen werden, egal wie Du das Smartphone in der Hand hältst. Sprich, ist das Smartphone hochkant auf das Geschehen gerichtet, nimmt die Kamera trotzdem das Video im Querformat und damit Fernseher- sowie Monitor-tauglich. Dies ist definitiv ein deutlicher Mehrwert.

Motorola Moto G8 Plus

Gleich zwei Support-Sensoren flankieren die Dual-Kamera des Moto G8 Plus (Bild: Motorola)

Neuerungen des Moto G8 Plus gegenüber dem Vorgänger

Im Vergleich zum Vorgänger Moto G7 Plus hat das G8 Plus einen 33 Prozent größeren Akku, eine dreimal höher auflösende Hauptkamera, einen neueren Chipsatz und es ist zum Start 30 Euro günstiger zu haben. Insbesondere die Kamera soll neben dem Display und der Leistung ein besonderes Merkmal des Mittelklasse-Modells sein. Dazu ist nicht nur ein hochauflösender 48-Megapixel-Sensor verbaut, der per Pixel Binning bessere Fotos machen soll, sondern auch neue Möglichkeiten bei der künstlerischen Entfaltung bieten.

Vorläufiges Fazit der Handyhase-Redaktion

Der inzwischen recht stark auftretenden Motorola-One-Serie hat das Motorola Moto G8 Plus nur noch wenig entgegenzusetzen. Stereo-Lautsprecher sowie die großzügig bemessenen Komponenten Akku und Display könnten es für Multimedia-Freunde attraktiv machen. Für Gamer könnte der Chipsatz zum Hindernis werden, aber nur im Bereich des Grafikchips. Der verbaute Snapdragon 665 selbst bietet eine mehr als ausreichende Leistung für die täglichen Herausforderungen. Zu beeindrucken weiß die Kamera, denn mit dieser richtet sich das Motorola Moto G8 Plus eindeutig an Filmemacher, die ihr Leben jederzeit möglichst gut im Kasten haben wollen, ohne gleich ein Vermögen für ihr Smartphone ausgeben zu müssen.

Motorola Moto G8 Plus

Jetzt ist auch die G-Serie von Motorola IP-zertifiziert (Bild: Motorola)