Diese Infos solltest Du kennen!

NettoKom: Welches Netz nutzt der Netto-Handytarif des Prepaid-Discounters?

Habt ihr euch schon einmal Gedanken ums NettoKom-Netz gemacht, also um das Mobilfunknetz, in dem der Anbieter seine günstigen Tarife realisiert?

Nettokom

Denn schließlich hat sich auch (Lebensmittel-)Discounter Netto (Marken-Discount, der ohne Hund) zu den Prepaid-Anbietern gesellt.

Trotz flexibler Kündigungsmöglichkeit sollte man sich auch bei Prepaid-Tarifen die Frage nach dem Handynetz stellen. Denn nur wenn ihr von der NettoKom-Netzabdeckung überzeugt seid, solltet ihr auch einen Tarif abschließen. Klar sollte euch sein: Ein eigenes Mobilfunknetz betreibt NettoKom (bzw. Netto Marken Discount) nicht − vielmehr handelt es sich um ein Angebot, das auf eines der großen 3 Netze in Deutschland zurückgreift. Doch welches?

Welches Netz hat NettoKOM?

Also Butter bei die Fische: Welches Netz hat NettoKOM? Ganz einfach: NettoKOM greift auf die Netz-Infrastruktur von Telefónica (früher: E-Plus, via Blau Mobilfunk) zurück. Das erkennt man auch immer noch an der Vergabe einer neuen Rufnummer (wenn ihr eure bestehende Nummer nicht portieren wollt), die z.B. eine 01577 als Vorwahl hat.

NettoKom News, Infos & Aktionen

Alles Nachrichten, Infos und Aktionen für die NettoKom Handytarife im Blick behalten? Allzu viel Neues gibt es da zwar nicht − denn die Tarife wechseln nicht allzu schnell. Aber immer wieder gibt es natürlich Sonderaktionen. Das sind unsere aktuellsten Nachrichten zu NettoKom:

Und falls euch interessiert, wie günstige o2-Tarife generell so aussehen: Erfahrt ihr hier!

Wie gut ist die NettoKom Netzabdeckung?

Das Mobilfunknetz von NettoKOM wird also von Telefónica Deutschland (als o2 bekannt) betrieben. Um festzustellen, wie gut der Empfang mit NettoKom ist, solltet ihr bspw. einmal den o2-Netzcheck durchführen (das geht ganz einfach online). Oder orientiert euch an Erfahrungsberichten zu NettoKom.

Alternativen zu NettoKom im selben Netz

Gut zu wissen: Die Netzqualität ist identisch zu ALDI TALK, Blau, FONIC, WhatsApp SIM, netzclub oder aber Tchibo mobil.

Hat NettoKom LTE?

Die Telefónica-Tarife zeichnen sich seit jeher durch die frühzeitige Freischaltung von LTE auch für billige Discounter-Produkte aus. Daher nutzt NettoKOM das LTE-4G-Netz der Telefónica, derzeit allerdings bis max. 21,6 Mbit/s. Höchstgeschwindigkeit.

NettoKom: 5G verfügbar?

Was den Ausbau von 5G betrifft, sollte euch klar sein: Bis der neue Mobilfunkstandard bei Prepaid-Discountern wie NettoKom ankommt, dürfte noch einige Zeit ins Land gehen. o2 selbst hat ja erst im Oktober 2020 an 5 Standorten mit 5G (klein) angefangen.

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht