o2 my Prepaid Day Pack: 25 GB LTE für nur 5 € buchbar

Wer als o2-Kunde einen Prepaid-Tarif hat, kann ab sofort das neue o2 my Prepaid Day Pack buchen. Damit surfst Du für 24 Stunden mit satten 25 GB im LTE-Netz des nach Kundenzahlen größten deutschen Netzbetreibers. Was es bei der Option zu beachten gilt, erfährst Du im Artikel.
o2 my Prepaid Day Pack

Day Pack mit 25 GB LTE für o2 my Prepaid gestartet (Bild: o2, Montage: Handyhase.de / Stefan Kirchner)

25 GB LTE Tagesflat für nur 5 €

Die Prepaid-Option soll vorerst nur bis zum 30.04.2019 angeboten werden und kostet jeweils einmalig 5 €. Dafür bekommst Du 25 GB LTE mit bis zu 225 MBit/s im LTE-Netz von o2, die ab der Buchung für 24 Stunden zur Verfügung stehen. Die Buchung erfolgt über das Kundenportal Mein o2 oder die Mein-o2-App für Android und iOS.

Laut o2 gilt das Datenvolumen des Day Pack ausschließlich innerhalb Deutschlands. Im EU-Ausland wird das im Tarif enthaltene Datenvolumen verbraucht, so o2. Allerdings stellt sich die Frage, ob dies überhaupt rechtlich haltbar ist: Laut Roaming-Verordnung gelten alle Tarifbestandteile auch im EU-Ausland und daher müssten auch die 25 GB LTE des Day Pack außerhalb Deutschlands nutzbar sein.

Sind die 25 GB LTE verbraucht, surfst Du zu den üblichen Konditionen Deines Prepaid-Tarifs weiter. Zu beachten ist, dass noch vorhandenes Inklusiv-Volumen während des Day Pack nicht verrechnet wird. Die Ausnahme bildet natürlich der vorzeitige Verbrauch der 25 GB LTE des Day Pack. Ebenso verfällt nicht genutztes Datenvolumen automatisch nach 24 Stunden.

Stefan
Redaktion Stefan

Kommentar verfassen

Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht