Leistungsbiest

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge – endlich „richtig“ wasserdicht?

  • aktualisiert am 21.04.2020
Das OnePlus 8 Pro ist ein Spitzen-Smartphones mit neuester Technik, großem Display und erstaunlicher Kamera. Zudem ist das Dual-SIM-Smartphone nach der Schutzklasse IP68 vor Wasser und Staub geschützt. In einem ersten OnePlus 8 Pro Test zeigen wir Dir, warum es das Zeug zu einem der besten Smartphones 2020 hat.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

vom 21.04.2020: Das OnePlus 8 Pro ist offiziell im Handel gelandet!

Die technischen Daten des OnePlus 8 Pro

Hier haben wir alle wichtigen Eckdaten des OnePlus 8 Pro aufgelistet.

Technische Daten zum OnePlus 8 Pro (128 GB)
Displaydiagonale
6.78 Zoll
Displaytyp
OLED
Displ.-Auflösung Breite
1440 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
3120 Pixel
Display-Helligkeit max.
1300 cd/m²
CPU
Snapdragon 865
CPU-Frequenz max.
2.84 GHz
GPU
Adreno 650
RAM
8 GB
Interner Speicher
128 GB
MicoSD-Slot
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
48 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.78
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
16 Megapixel
Akku-Kapazität
4510 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 19
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
199 gr
Höhe
165.3 mm
Breite
74.4 mm
Tiefe
8.5 mm
IP-Schutzklasse
IP68
Betriebssystem
Android 10
Hersteller UI
OxygenOS
Farbprofil Display
DCI-P3
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
899 €
Alle Daten ein-/ausblenden
Technische Daten zum OnePlus 8 Pro (256 GB)
Displaydiagonale
6.78 Zoll
Displaytyp
OLED
Displ.-Auflösung Breite
1440 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
3120 Pixel
Display-Helligkeit max.
1300 cd/m²
CPU
Snapdragon 865
CPU-Frequenz max.
2.84 GHz
GPU
Adreno 650
RAM
12 GB
Interner Speicher
256 GB
MicoSD-Slot
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
48 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.78
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
16 Megapixel
Akku-Kapazität
4510 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 19
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
199 gr
Höhe
165.3 mm
Breite
74.4 mm
Tiefe
8.5 mm
IP-Schutzklasse
IP68
Betriebssystem
Android 10
Hersteller UI
OxygenOS
Farbprofil Display
DCI-P3
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
999 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Details zum OnePlus 8 Pro: Preis, Verfügbarkeit und Versionen

Mit dem OnePlus 8 Pro erhältst Du ein Power-Smartphone. Im Folgenden beantworten wir alle wichtigen Fragen zum Gerät. Darunter findest Du unseren Testbericht.

Wann wird das OnePlus 8 Pro vorgestellt?

OnePlus hat seine neue Smartphone-Reihe am 14.04.2020 als reines Online-Event um 18 Uhr vorgestellt. Neben dem OnePlus 8 Pro wurde auch der kleinere Bruder, das OnePlus 8, präsentiert.

Was ist der Preis für das OnePlus 8 Pro?

Das OnePlus 8 Pro wird ab 899 € kosten.

Wann kommt das OnePlus 8 Pro in den deutschen Handel?

Ab dem 21.04.2020 ist das OnePlus 8 Pro verfügbar. Bei uns findest Du bereits Vorbesteller-Deals für das Smartphone!

Welche Farben hat das OnePlus 8 Pro?

Das OnePlus 8  Pro ist in den Farbvarianten Grün, Blau und Schwarz verfügbar.

Welche Versionen des OnePlus 8 Pro gibt es?

Vom OnePlus 8 Pro existieren drei Ausgaben:

  • 8 GB RAM und 128 GB Speicher (nur in Schwarz)
  • 12 GB RAM und 256 GB Speicher (nur in Blau und Grün)

Test, Erfahrung & Einrichtung des OnePlus 8 Pro

Wir haben das OnePlus 8 Pro im Test unter die Lupe genommen und gehen auch kurz auf die Einrichtung sowie unsere ersten Erfahrungen zum Dual-SIM-Smartphone ein.

Einrichtung

Wir führen an dieser Stelle in kurzer Fassung die Schritte für die Einrichtung des OnePlus 8 Pro auf:

  1. Halte die Power-Taste auf der rechten Rahmenseite für einige Sekunden gedrückt.
  2. Sobald das OnePlus 8 Pro gestartet ist, muss nun die Sprache ausgewählt werden.
  3. Allgemeine Geschäftsbedingungen von OnePlus lesen und zustimmen.
  4. Wahlweise am Kundenzufriedenheitsprogramm von OnePlus teilnehmen.
  5. Eine Mobilfunkverbindung herstellen, dafür eine SIM-Karte einlegen. Lässt sich aber auch erstmal überspringen!
  6. Eine WLAN-Verbindung auswählen, ist ebenfalls überspringbar!
  7. Datum und Uhrzeit anpassen, falls nötig.
  8. Google-Dienste & Datenschutzerklärung von Google lesen und bestätigen.
  9. Wahlweise: An den Co-Creation-Anwendungsprogrammen von OnePlus teilnehmen, falls Du neue Informationen erhalten möchtest. Dies lässt sich aber auch überspringen!
  10. Fingerabdruck für mehr Sicherheit einrichten: Der Scanner sitzt direkt im Display unten. In 9 von 10 Test-Fällen wurde der Fingerabdruck sofort erkannt.
  11. Alternativ kannst Du auch nun eine Displaysperre einrichten und eine PIN mit vier Ziffern vergeben.
  12. Nun musst Du einen Font (Schriftart) für das System auswählen. Hier nimmst Du entweder die Schriftart „Roboto“ oder „OnePlus Slate“. Wobei wir im Test letztere Variante empfehlen, da diese größer ist und Text besser lesbar macht.
  13. Navigationsleiste & -gesten auswählen: Wer es mag, kann hier die Navigationsgesten nehmen oder auf die guten alten virtuellen Tasten „Letzte, Start, Zurück“ ausweichen.
  14. Nun ist die Einrichtung abgeschlossen und wir haben dafür im OnePlus 8 Pro Test etwa 30 Minuten benötigt.

Design & Handling

Für OnePlus ist beim Design ein gutes Zusammenspiel von Farben und Material wichtig. Dies gelingt beim OnePlus 8 Pro auch wieder optimal. So besitzt es ein gebogendes Display auf der Vorder- und Rückseite, welche von glänzend bis matt reicht.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

Durch die Textur liegt es sehr gut im Test in unserer Hand und kann auch nicht aus den Fingern rutschen. Wir haben keinerlei scharfe Kanten oder Verarbeitungsfehler festgestellt. Mit der Farbauswahl hat sich OnePlus wieder einen Gefallen getan. So ist das OnePlus 8 Pro in Grün ein richtiger Hingucker. Sofern die Sonne auf die Rückseite des Gerätes trifft, gibt es auch kleine Reflexionen. Dadurch wirkt das Smartphone noch edler.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

Die hochwertigen Materialien machen das OnePlus 8 Pro im Test auch etwas schwerer, was aber nicht weiter stört. Kleines Manko ist die Smartphone-Kamera, die auf der Rückseite etwas zu sehr aus dem Gehäuse ragt. Dies scheint aber der sehr schlanken Bauweise geschuldet zu sein und irgendwo muss ja die ganze Technik hin. 😉

Erstmals Punch-Hole-Kamera & gut versteckt

Noch nie wurde in einem OnePlus-Smartphone eine Punch-Hole-Kamera verbaut – bis zum OnePlus 8 Pro! Wie sich gut auf der Vorderseite im oberen Bereich links erkennen lässt, fällt die Kamera nicht weiter auf und verschwindet praktisch in der Benutzeroberfläche. In dem Loch mit einem Durchmesser von 3,84 Millimetern verbirgt sich eine 16-Megapixel-Kamera für Selfies.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

Endlich nach IP68 geschützt

Zudem hat das OnePlus 8 Pro weitere Vorteile erhalten. Es ist nicht nur leichter als der Vorgänger, sondern auch wasserdichter geworden. Bislang waren die OnePlus-Smartphones zwar vor Wasser geschützt, hatten aber keine Zertifizierung. Nur das OnePlus 8 Pro besitzt jetzt eine, während die kleinere Version – das OnePlus 8 – leer ausgeht.

In welchem Maß das OnePlus 8 Pro im Test nun besonders staubfest ist und vor Wasser geschützt, werden wir noch näher untersuchen.

OnePlus 8 Pro mit Dual-SIM, aber Hybrid-Slot

In das OnePlus 8 Pro ging im Test problemlos eine zweite SIM-Karte in das Smartphone rein. Wichtig ist hierbei aber zu wissen, dass sich entweder die Dual-SIM-Fähigkeit oder die Erweiterung per microSD-Speicherkarte nutzen lässt, beides geht nicht. Es ist ein Hybrid-Slot!

Löblich ist die hohe Speicherkapazität. Bei unserem Modell handelt es sich um die Ausführung mit 256 GB interem Speicher. Diese Größenordnung dürfte den meisten Nutzern für ihre Dateien, Fotos und Videos locker ausreichen, wenn Dual-SIM gewünscht ist und keine zusätzliche Speicherkarte eingelegt werden kann.

Display

Das riesige 6,78-Zoll-Display des OnePlus 8 Pro hat im Test viel Freude bereitet. Wir haben gleich gemerkt, dass sich OnePlus bei seinem neuen Flaggschiff auf das Display konzentriert hat. So wurden die Farbwiedergabe- und Videowiedergabe verbessert. Dank des 120-Hz-Displays ist die Reaktionszeit des Touchscreen spürbar schneller. So wird jedes Tippen und Wischen direkt umgesetzt, ohne nennenswerte Verzögerungen.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

Die hohe Farbgenauigkeit erreicht der Bildschirm des OnePlus 8 Pro im Test mit HDR10+. Generell wirken die Farben kontrastreich, aber nicht zu überspitzt. Es gibt tiefere Schwarzwerte und hellere Weißwerte als beim Vorgängermodell. Selbst bei direkterer Sonneneinstrahlung ist das Display gut ablesbar. Außerdem gibt es im Menü noch weitere Einstellung für Szenarien beim Display.

Mit einem 19,8:9-Seitenverhältnis hat es uns im Test vor allem Spaß gemacht, Filme auf dem OnePlus 8 Pro anzuschauen. Die Blinkwinkelstabilität ging jederzeit in Ordnung und das Display erscheint uns von der Größe her auch genau passend zu sein.

Kamera mit 4 Linsen

Das OnePlus 8 Pro macht hervorragende Fotos bei Tageslicht, so wie fast alle Highend-Smartphones. Eine Besonderheit sind aber nun die helleren und etwas klareren Fotos bei Low Light, die der Hersteller verspricht. Jede der vier rückseitig integrierten Kamera-Linsen hat zudem eine eigene Aufgabe. So sitzt in der Mitte die 48-Megapixel-Hauptkamera, die für allgemeine Aufgaben, wie schnelle Schnappschüsse am Tag, zuständig ist.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

Weiterhin sind durch eine zusätzliche Linse nun klare Fernaufnahmen dank optischer Bildstabilisierung möglich. Ganz oben sitzt die Linse für Ultraweitwinkelaufnahmen, die ebenfalls Fotos mit bis zu 48 Megapixel Auflösung schießt.

So gelingen künstlerische Effekte

Generell hat die Kamera des OnePlus 8 Pro im Test eine dreifach höhere Auflösung im Vergleich zum OnePlus 7 Pro. Wer es gerne etwas verspielter hat, dem empfehlen wir ganz die Farbfilter-Kamera für künstlerische Farbeffekte und Lichter auszuprobieren. Diese sitzt ganz unten auf der Rückseite in der Kamera-Sensoren-Reihe.

Sonnen-Untergänge und -Aufgänge aufnehmen

Neu ist auch beim OnePlus 8 Pro, dass die Kamera Verbesserungen bei der Videoaufnahme erhalten hat. So lassen sich nun Videos mit kontrastreichen Szenen aufnehmen. Ein Highlight ist jetzt auch die Aufnahme von Sonnen-Aufgängen und -Untergängen, wo Handy-Kameras im Alltag oft Probleme haben.

In puncto Videoaufnahme werden nun auch die Umgebungsgeräusche besser herausgefiltert und reduziert. Hierfür gibt es einen Pluspunkt. Zudem stehen drei Zoom-Stufen im Automodus zur Verfügung, wie Du auf dem nachfolgenden Bild gut sehen kannst.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

Frontkamera für tolle Selfies

Die Frontkamera hat eine Auflösung von bis zu 16 Megapxiel und ermöglicht Full-HD-Videoaufnahmen. Im Test des OnePlus 8 Pro macht die Knipse für Seflies weitestgehend, was sie soll: Durchgängig gute Aufnahmen bei Tageslicht, aber etwas schlechtere Aufnahmen bei Low Light.

Leistung & Prozessor

Im Inneren des OnePlus 8 Pro arbeitet mit dem Snapdragon 865 von Qualcomm ein richtiges Leistungsbiest, das bei unserem Testgerät von 12 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die Navigation im Menü, der Aufruf von Apps und das Spielen von grafikintensiven Games funktionierte im Test einwandfrei. Hier haben wir keinerlei Probleme festgestellt.

Software

Auf dem OnePlus 8 Pro läuft mir Oxygen OS 10.5 die neueste Benutzeroberfläche unter Android 10. Die Software hat gegenüber dem Vorgänger nun den Vorteil, dass die Augen und der Akku nochmals deutlicher geschont werden. Generell sind nur wenige vorinstallierte Apps auf der Oberfläche, es gibt also wenig Bloatware.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

Zudem sind Apps und Spiele für Nutzer optimiert, um die beste Performance rauszuholen. Ein Vorteil gegenüber den Produkten von Huawei und Honor ist bei diesem chinesischen Smartphone, dass natürlich eine Zusammenarbeit mit Google besteht. So werden ohne Probleme Google One, Mail, Drive und Fotos sowie weitere Google-Apps unterstützt.

Neu ist auch die Zusammenarbeit von OnePlus mit Amazon.  So sind nun alle Smart-Services ohne separate App nutzbar und das OnePlus 8 Pro ist Alexa-fähig

Akku, Sound, Telefonie & Konnektivität

Einen besonderen Sound liefern die Dual-Stereolautsprecher des OnePlus 8 Pro, wodurch sich das Highend-Smartphone bestens als kleiner tragbarer Lautsprecher für unterwegs einsetzen lässt. Videos lassen sich so bequem mit Freunden gemeinsam anschauen oder Musik in einem vergleichsweise gutem Ton für ein Smartphone anhören. Die Lautsprecher erzeugten im Test einen kräftigen und ausgewogenen Klang.

5G & WiFi 6

In puncto Konnektivität ist das OnePlus 8 Pro im Test mit 5G-Unterstützung und WiFi -6-Support für die Zukunft gerüstet. Theoretisch wird über das Mobilfunknetz eine Übertragungsrate von bis zu 7,5 GBit/s im Downstream unterstützt.

Strom sparen & Akkuverbrauch

Löblich ist, dass der Stromverbrauch durch das neue System nochmals um bis zu 20% reduziert wird. Zudem wurden der Speicherverbrauch optimiert und Gamingfunktionen beschleunigt. Dank eines Energiesparmodus hält der Akku des OnePlus 8 Pro im Test nochmals länger und in den Einstellungen findest Du unter dem Punkt „Akku“ die Nutzungsdetails für den Verbrauch.

OnePlus 8 Pro Test, Einrichtung & Daten: Kamera für Sonnen-Auf- & Untergänge - endlich "richtig" Wasserdicht?

Laut OnePlus wurde das OnePlus 8 Pro so konzipiert, dass eine optimale Aufladung und Wärmeleitung gegeben ist. Highlight sind hier auch das kabellose Aufladen und die Umkehraufladung. Du kannst somit andere Qi-Geräte einfach an das OnePlus 8 Pro halten und diese dann aufladen.

Viele Punkte zeigen sich erst, wenn das OnePlus 8 Pro im Alltagstest über einen längeren Zeitraum ausprobiert wird. Wir werden diesen Test daher laufend ergänzen und noch ausführlicher auf einige Punkte eingehen.

Fazit zum OnePlus 8 Pro Test: Leistungsbiest mit Top-Kamera

OnePlus hat bei seinem neuen Flaggschiff alles richtig gemacht. Das OnePlus 8 Pro kann im Test fast in allen Punkten überzeugen. Weitere Tests können aber erst zeigen, wie sich das Dual-SIM-Smartphone im Alltag bewährt.

Highlight sind das abgestimmte System, die Kamera und das großartige Display für den mobilen Filmgenuss. Viel Technik bedeutet auch viel Geld, daher ist das OnePlus Pro 8 im oberen Preissegment angesiedelt. Dennoch kann es die noch teurere Konkurrenz von Samsung, Huawei und Apple in puncto Preis-Leistungsverhältnis ohne Probleme ausstechen.

Wenn es ein Highend-Smartphone sein soll, dann können wir Dir nur empfehlen, beim OnePlus 8 Pro zuzugreifen. Es hat wirklich die Chance, das beste Smartphone 2020 zu werden.

In einem separaten Ratgeber erhältst Du eine Übersicht mit alle 5G-Smartphones für den deutschen Markt!

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.