OnePlus 9 im Test: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling – mit allen Daten!

Das OnePlus 9 ist kompakter als das OnePlus 9 Pro, bietet aber ebenso Flaggschiff-Eigenschaften und kann mit einer Hasselblad-Kamera auftrumpfen. Doch kann das OnePlus 9 im Test ĂĽberzeugen?

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

Technische Daten zum OnePlus 9

Hier listen wir die wichtigsten Eckdaten des OnePlus-Modells auf.

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

OnePlus 9 Test & Daten

Das OnePlus 9 ist etwas kleiner als sein Bruder OnePlus 9 Pro, kann aber ebenfalls mit viel Leistung und schicker Optik ĂĽberzeugen. In unserem ersten Test zeigen wir, was das preiswerte Modell so kann.

Hasselblad ist ein sehr alte Firma, die für herausragende Kompakt-Kameras und Drucker bekannt ist. Die Knipsen sprechen für eine hohe Qualität mit Tradition.

Design

Beim OnePlus 9 setzt der Hersteller auf hochwertige Materialien. So besteht die Rückseite aus 3D Corning Gorilla Glass, wodurch diese sehr robust und weniger für Kratzer anfällig ist. Die geschwungene Rückseite geht fast nahtlos in den Metall-Rahmen über. Zudem sitzen alle Tasten und Anschlüssen fest im Gehäuse. Verarbeitungsfehler oder gar Spalten haben wir keine festgestellt.

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

Das kleinere Highend-Smartphone ist schick und modern, ohne viel Schnickschnack. Da es etwas kleiner ist, liegt es noch besser in der Hand als das OnePlus 9 Pro. So lässt sich das Smartphone sogar einhändig bedienen.

Der Fingerabdrucksensor sitzt unter dem Display, lässt sich schnell einrichten und entsperrt zügig den Bildschirm.

Display

Mit dem  120-Hz-Fluid-Display des OnePlus 9 waren wir im Test sehr zufrieden. Es misst 6,55 Zoll in der Diagonale und es wurde dasselbe Flachdisplay genutzt, dass wir bereits vom OnePlus 8T kennen.

Dank der hervorragenden Farbwiedergabe und der guten, automatischen Helligkeitsregelung lässt sich der Bildschirm bestens bei Tageslicht ablesen. Die Blickwinkelstabilität ist tadellos, so haben wir einen Text bequem von der Seite „mitlesen“ können.

In puncto Helligkeit gibt es ebenfalls nichts auszusetzen. Jeder hat hier ein anderes Empfinden, was OnePlus allerdings bestens gelöst hat, indem in den Einstellungen viele weitere Display-Features zur Verfügung stehen.

Kamera-Test

Mit der Hasselblad-Kamera im OnePlus 9 erhältst Du hervorragende Fotos und eine natürliche Farbwiedergabe wie beim OnePlus 9 Pro. Der Profi-Modus samt Benutzeroberfläche steht Dir hier zu Verfügung, mehr dazu erfährst Du im Test des OnePlus 9 Pro.

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

Ansonsten ist das OnePlus 9 mit einer Triple- statt einer Quad-Kamera ausgestattet. Diese setzt sich unter anderem aus einer 50-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera mit einem 1/1,56-Zoll-Sony-IMX766-Sensor und einer einzigartig gekrĂĽmmten
Freiform-Linse zur Minimierung von Kantenverzerrungen zusammen.

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

Die 48-Megapixel-Hauptkamera liefert hervorragende Fotoergebnisse, es wird generell eine schnellere Fokusgeschwindigkeit, sehr gute Tag- und Nachtaufnahmen sowie ein höherer Dynamikumfang bei Videos geboten. Die kleine, dedizierte Monochrom-Kamera arbeitet mit der Hauptkamera Hand in Hand und liefert detaillierte sowie überlagerte Schwarz-Weiß-Fotos.

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

Im ersten Test der Smartphone-Kamera waren wir mit den Ergebnissen zufrieden!

Prozessor & Leistung

Das OnePlus 9 ist mit dem Highend-Prozessor Qualcomm Snapdragon 888 ausgestattet, dem je nach Ausführung bis zu 12 GB RAM und 256 GB interner Speicherkapazität zur Verfügung stehen. Die intelligente Energie- und Leistungsverwaltung des Systems ist spürbar.

Die Navigation auf dem Smartphone läuft flüssig ab, grafikintensive Games lassen sich problemlos spielen und Videos ohne jegliche Ruckler auf dem OnePlus 9 anschauen. Das kompaktere Leistungsbiest kann in diesem Punkt überzeugen.

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

Software, Android & Updates

Mit den OxygenOS 11 bietet OnePlus auf dem OnePlus 9 eine Benutzeroberfläche an, die auf Android 11 basiert und dieses leicht anpasst. Die Anzahl der vorinstallierten Apps ist überschaubar und die Updates werden bei OnePlus zügig geliefert.

Dual-SIM, eSIM und 5G

OnePlus verzichtet beim OnePlus 9 auf die eSIM, bietet dafĂĽr aber wieder Dual-SIM. Du kannst also zwei Nano-SIM-Karten einstecken. Eine Speichererweiterung per microSD-Slot gibt es bei OnePlus schon seit Jahren nicht mehr.

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

Der Mobilfunkstandard 5G wird ebenfalls unterstützt. Zudem sind Bluetooth 5.2, NFC und WLAN-ac und sogar WiFi 6 (WLAN 802.11 ax) dabei. Sofern viele Wifi-6-fähige Geräte vorhanden sind, bedeutet dies für Dich, dass sich schneller größere Datenmengen verteilen lassen als bislang.

Telefonie und Sound

Die Telefonie über das OnePlus 9 hat erwartungsgemäß einwandfrei geklappt, ohne jegliche Übertragung von Hintergrundgeräuschen. Beide Gesprächspartner haben sich gut verstanden. Dank der seitlich sitzenden Lautsprecher am OnePlus 9 erhältst Du einen guten Sound und so macht auch das Anschauen von Videos ohne Kopfhörer Spaß. Im Test haben wir hinsichtlich beider Punkte nichts zu meckern.

Akku

Im OnePlus 9 findet ein Akku mit 4500 mAh Einsatz. Mit nur einer vollen Akkuladung hat das Smartphone im Akkutest fast zwei Tage durchgehalten. Dabei haben wir Mails gecheckt, Messenger genutzt, Videos angeschaut, Telefoniert und Games gespielt. FĂĽr uns ein durchschnittliches Nutzungsszenario.

OnePlus 9 im Test & Daten: Kompakter, Hasselblad-Kamera & Flaggschiff-Feeling

Mit der Schnelladetechnologie Warp Charge lässt sich der Akku des OnePlus 9 in knapp 30 Minuten aufladen. Zudem ist das kabellose Laden möglich. Wird der Akku „normal“ geladen, ist er in knapp 1,5 Stunden wieder voll. Einen Pluspunkt erhält OnePlus hier, da ein Netzteil samt Ladekabel mitgeliefert werden. Andere Hersteller verzichten mittlerweile darauf.

Fazit & erste Einschätzung zum OnePlus 9 Test

Das kleinere OnePlus 9 ist ein Flaggschiff mit ähnlichen Eigenschaften wie das OnePlus 9 Pro. So findest Du ein 120-Hz-Display, einen starken Prozessor, eine gute Akkuausdauer, 5G und Warp Charge. Highlight ist natürlich die Smartphone-Kamera mit Hasselblad-Technik. Diese liefert sehr gute Fotos bei Tag und Nacht. Das Modell ist rundum gut gelungen.

Du möchtest Dir das OnePlus 9 gleich zusammen mit einem Tarif anschaffen? Dann schau hier auf unsere „Handy mit Vertrag“-Seite!

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht