Oppo Find X5 mit Vertrag

Oppo Find X5 mit Vertrag

Das Oppo Find X5 ist eine spannende Alternative zu den Samsung-Flaggschiffen. Du das Android-Telefon günstig mit einem Vertrag erstehen. Auf dieser Seite listen wir für Dich die neuesten Tarife für das Oberklasse-Smartphone im Vergleich.

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neueste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Deals in allen Netzen!

Oppo Find X5 Deals – z.B. mit 60 GB im o2-Netz eff. 13,17 € mtl.

Oppo Find X5 - Teaser
  • 8.9 sehr gut
  • max. bis 31.01.2023
  • gecheckt am 21.08.2022
Hier kannst Du das Oppo Find X5 mit satten 60 GB Datenvolumen klar machen. Viele weitere Deals auch in den anderen Netzen findest Du im Artikel. [weiterlesen]

Alle 6 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Oppo Find X5 (256 GB) mit
o2 Free L (2020)

60 GB 5G
  • inkl. Allnet-Flat
  •  100,00 € Bonus bei Rufnummern­mitnahme
41,61 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 39,99 €
  • Gerät einmalig 99,00 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 13,17 €

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Oppo Find X5 gibt.

Find X5 Lite
Oppo Find X5 Lite
Find X5 Pro
Oppo Find X5 Pro
Find X5
Oppo Find X5
Oppo A16
Oppo A16
Reno6 Pro
Oppo Reno6 Pro
Oppo Reno6
Oppo Reno6
Oppo A74
Oppo A74
Oppo A72
Oppo A72
Oppo A94 5G
Oppo A94 5G
Oppo A54 5G
Oppo A54 5G
Find X3 Lite
Oppo Find X3 Lite
Alle
Modelle
Oppo Find X5

Bild: Oppo

Oppo Find X5 Deals mit Vertrag: Tarif-Angebote im Check

Das Oppo Find X5 wurde am 24.2.2022 offiziell präsentiert. Ganz ohne Namensanhängsel. Im letzten Jahr war ja das Oppo Find X3 Neo im Mittelfeld der Premium-Klasse Programm. Finden wir aber jetzt gut so. Weniger Gedöns im Namen! Mit einer UVP von 999 Euro zählt dieses Mobilgerät zu der gehobenen Preisklasse. Nicht immer kann oder möchte man eine solche Summe auf einmal zahlen. Deshalb bietet es sich an, das Find X5 zusammen mit einem Tarif in den Netzen der Telekom, Vodafone und Telefónica (o2) zu erstehen. Entweder bei den Netzbetreibern selbst oder bei Providern.

Zubehör-Bundle für Vorbesteller

Bestellst Du jetzt bis spätestens 04.04.2022 das Oppo Find X5 vor, bekommst Du die Oppo Enco X Kopfhörer, eine Oppo Watch Free und ein Kevlar Cover kostenlos dazu. Oppo Find X5 Series Vorbesteller-Aktion

Oppo Find X5: Was hat sich verbessert?

Bei diesem Handy handelt es sich um den Nachfolger des Oppo Find X3 Neo. Den Namenszusatz Neo strich Oppo diesmal. Die Ziffer vier wurde ausgelassen, da diese eine Unglückszahl ist. Es geht also direkt zum Find X5. Mit 120 Hz anstatt 90 Hz aktualisiert sich der 6,55 Zoll große AMOLED-Bildschirm wesentlich schneller. Dadurch fällt das Scrollen weicher aus und Mobile-Games laufen flüssiger. Gorilla Glass Victus für einen besseren Displayschutz und eine 50 anstatt 16 Megapixel auflösende Ultraweitwinkel-Kamera zählen zu den weiteren Upgrades.

Oppo Find X5: Performance und Ausdauer

Dank des Snapdragon 888 unter der Haube musst Du dir hinsichtlich der Arbeitsgeschwindigkeit beim Oppo Find X5 keine Sorgen machen. Ein pfeilschneller Kryo-680-Kern mit bis zu 2,84 GHz stemmt aufwändige Anwendungen, wenn es gemächlicher zur Sache geht, kommen die anderen sieben Kerne mit niedrigeren Taktraten in Spiel. Der 5-nm-Prozess sorgt für eine gute Energieeffizienz. Die Laufzeit des Oppo Find X5 dürfte aufgrund des 4800 mAh umfassende Akku ordentlich ausfallen. Klasse: Die Batterie lässt sich mit 80W wieder füllen.

Oppo Find X5: Kamera und Konnektivität auf hohem Niveau

Wenn Dir die Fotografie bei einem Smartphone wichtig ist, machst Du mit diesem Mobilgerät nichts falsch. Ein optisch bildstabilisiertes Weitwinkel-Objektiv (50 Megapixel) und ein zweifach optischer Zoom (13 Megapixel) gesellen sich zur eingangs erwähnten 50-MP-Weitwinkel-Knipse. Die Farbkalibrierung der Sensoren übernahm Kamera-Profi Hasselblad. Das dürfte für einen authentischen Weißabgleich sorgen. Selfies schießt das Oppo Find X5 mit 32 Megapixel. Oppo Find X5 Kamera Bei den Schnittstellen zeigt sich das Flaggschiff ebenfalls gut ausgestattet. Ob drahtlos mit LTE, 5G, Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 oder kabelgebunden mit USB Typ C in der schnellen Revision 3.1. Für das Plus an Sicherheit sorgt ein unter dem Bildschirm verbauter optischer Fingerabdrucksensor.

Preise & Verfügbarkeit: Oppo Find X5 Deals mit Vertrag

Ab dem 21. März 2022 ist das Oppo Find X5 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 999 € zu haben. Es ist ausschließlich in der großen Variante mit 256 GB Speicher und in den Farben Schwarz sowie Weiß erhältlich.
Technische Daten zum Oppo Find X5 (256 GB)
Displaydiagonale
6.55 Zoll
Displaytyp
AMOLED
Displ.-Auflösung Breite
1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2400 Pixel
Display-Helligkeit max.
1000 cd/m²
CPU
Snapdragon 888
CPU-Frequenz max.
2.84 GHz
GPU
Adreno 660
RAM
8 GB
Interner Speicher
256 GB
MicoSD-Slot
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
50 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.8
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
32 Megapixel
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 24
5G
WLAN
IEEE 802.11ax
eSIM
nein
Bluetooth
5.2
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
196 g
Höhe
160.3 mm
Breite
72.6 mm
Tiefe
8.7 mm
IP-Schutzklasse
IP68
Betriebssystem
Android 12
Hersteller UI
ColorOS 12.1
Farbprofil Display
DCI-P3
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
999 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Alternativen zum Oppo Find X5 mit Vertrag

Wie wäre es mit ein paar Alternativen zu einem Oppo Find X5 Vertrag? Dann kann man sich erst einmal die anderen Geräte der X5 Serie anschauen. Das Oppo Find X5 Pro mit Vertrag bietet echtes Highend! Und beim Oppo Find X5 Lite mit Vertrag kann man sich was sparen im Vergleich.
Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: André