Samsung Galaxy A72 + Allnet-Flat + 6 GB GB LTE eff. 11,36 € mtl. (Tarif: md green LTE, Telekom-Netz)

Das neue Mittelklasse-Smartphone Galaxy A72 ist hier mit einem preiswerten Tarif im Telekom-Netz zum Bestpreis für Normalnutzer verfügbar.

Der Deal kann jeden Moment enden oder sich ändern!

samsung-galaxy-a72-green-lte-telekom

Der Deal im Überblick

Hier ist nochmal der Deal mit seinen durchschnittlichen und effektiven monatlichen Tarifkosten.

7.8
Samsung Galaxy A72 (128 GB) + mobilcom-debitel green LTE 6 GB

  • Netz
  • 6 GB LTE
    max. 21,6MBit/s
  • Allnet-Flat
     
  • ...
  • monatlich 26,99 €
  • Gerät einmalig 19,00 €
29,45 € Durchschnitt pro Monat

Handyhase Effektivpreis monatlich11,36 €

Die Rechnung zum Galaxy A72 + md green LTE (Telekom-Netz) bei MediaMarkt

mtl. 11,36 €
Handyhase Effektivpreis

  • 706,75 €
    für 24 Monate
  • -
  • 434,00 €
    Abzüge
  • =
  • 272,64 € / 24
    Effektivpreis

  • 01. bis 24. Monat: 26,99 € Grundgebühr
  • + 39,99 € Anschlussgebühr
  • + 19,00 € Zuzahlung für das Samsung Galaxy A72 (128 GB)
  • + 0,00 € Versandkosten

  • = 706,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 24 x 29,45 € Durchschnitt pro Monat

  • – 434 € Wert des Samsung Galaxy A72 (128 GB) laut Preisvergleich

  • = 24 x 11,36 € Handyhase Effektivpreis

mobilcom-debitel green LTE (Telekom-Netz)

  • Allnet-Flat in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
  • 0,19 € / SMS
  • Internetflat (6 GB LTE mit bis zu 21,6 MBit/s, danach max. 64 kBit/s)
  • Rufnummernmitnahme: ja, außer Du hast einen alten mobilcom-debitel-Vertrag im Vodafone-Netz!
  • EU-Roaming inkl.
  • freenet Hotspot-Flat
  • eSIM: möglich
  • VoLTE & WiFi Calling: nicht möglich
  • Vodafone-Netz
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate, sonst automatische Verlängerung um 1 Jahr
  • ====================================================================
  • Grundgebühr bis zum 24. Monat: 26,99 € monatlich
  • Grundgebühr ab dem 25. Monat: 26,99 € monatlich
  • Anschlussgebühr: 39,99 €
Technische Daten zum Samsung Galaxy A72 (128 GB)
Displaydiagonale
6.7 Zoll
Displaytyp
SuperAMOLED
Displ.-Auflösung Breite
1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2400 Pixel
CPU
Snapdragon 720G
CPU-Frequenz max.
2.3 GHz
GPU
Adreno 618
GPU-Frequenz max.
0.825 GHz
RAM
8 GB
Interner Speicher
128 GB
MicoSD-Slot
microSD bis max.
1000 GB
Kamera
4 Sensoren
Kamera: Auflösung
64 Megapixel
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
32 Megapixel
Akku-Kapazität
5000 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 2.0
Klinkenanschluss
LTE
Cat 15
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
203 gr
Höhe
165 mm
Breite
77.4 mm
Tiefe
8.4 mm
IP-Schutzklasse
IP67
Betriebssystem
Android 11
Hersteller UI
One UI 3.0
Farbprofil Display
AdobeRGB
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
449 €
Alle Daten ein-/ausblenden

Fazit zum Galaxy A72 + md green LTE

Mit dem Galaxy A72 hat Samsung einen würdigen Nachfolger für das beliebte Mittelklasse-Smartphone Galaxy A71 lanciert. Das Android-Modell besitzt ein großes, helles Display, einen sehr guten Prozessor, eine ordentliche Smartphone-Kamera und kann mit einem äußerst schickem Design punkten.

In Verbindung mit dem Tarif mobilcom-debitel green LTE im Telekom-Netz erhältst Du als Normalnutzer mit kleinem Geldbeutel die perfekte Ergänzung zum Galaxy A72. Vieltelefonierer kommen dank der Allnet-Flat auch auf ihre Kosten.

Der Tarif unterstützt zwar kein 5G, dafür surfst Du hier aber im gut ausgebautem Telekom-Netz per LTE. Der 4G-Standard ist sehr viel besser ausgebaut als 5G. Letzterer ist aktuell vor allem punktuell in den Großstädten zu finden.

Alternative Deals mit einem Samsung-Smartphone

Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche Angebote mit einem Handy von Samsung:

Alle Samsung-Deals

Hier sind schon einmal einige Beispiele mit dem Galaxy A71:

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Frage als Kommentar stellen

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht