Alles zum HIGH Handynetz

HIGH mobile Netz: Welches Netz nutzt die Mobilfunk-Nachfolgemarke der sparhandy Allnet-Flats?

Welches Netz nutzt HIGH mobile? Der Provider HIGH Mobile ist am 16. April 2019 neu gestartet und versorgt euch mit einer Auswahl von Handytarifen. Wer ist der Netzbetreiber, der seine Infrastruktur für die Umsetzung des Tarifangebots zur Verfügung stellt?

Handynetze (Bild: Pixabay @kaffee)

Wer sich für die HIGH Mobile Handytarife interessiert, dürfte sich fragen, welches denn das HIGH mobile Netz ist, das der Anbieter hier nutzt. Die Antwort darauf gestaltet sich im Grunde denkbar einfach, denn: HIGH mobile geht aus den (ehemaligen) sparhandy Allnet-Flats hervor.

Sicherlich eine wichtige Frage, wenn ihr euch für HIGH Mobile interessiert. Wir haben die Antworten für euch.

HIGH mobile Netz: Wer ist Netzanbieter?

Um mehr über das HIGH Mobile Netz sagen zu können, lohnt es sich, mal zu schauen, wer hinter HIGH Mobile steckt. Tatsächlich hat sparhandy seine eigenen Tarife auf die Marke HIGH Mobile ausgelagert. Ein eigenes sparhandy-Netz gibt es jedoch nicht.

Dennoch können Hasen-Leser vielleicht jetzt schon erahnen, wer als Netzanbieter hinter HIGH Mobile steckt, denn ein Netzwechsel liegt trotz Portfolio-Wechsel nicht vor.

Welcher Netzbetreiber steckt hinter HIGH mobile?

Der Netzbetreiber hinter HIGH Mobile ist die Telekom. Richtig gelesen: Die Tarife von HIGH Mobile werden im Telekom-Netz umgesetzt.

Heißt für euch: Ihr profitiert von bester Netzabdeckung und -qualität. Denn die Telekom ist regelmäßig Testsieger, wenn es um die Untersuchung der Netzanbieter geht. Weitere Infos zum Nachlesen findet ihr auch im Handynetze-Vergleich.

Wie ist die HIGH mobile Netzabdeckung?

Um zu beurteilen, ob ihr an eurem Standort mit HIGH-mobile Netz bzw. Empfang habt, könnt ihr auch mit jedem klassischen Handytarif im Telekom-Netz die Gegenprüfung starten. Vielleicht bekommt ihr auch über die HIGH mobile Erfahrungsberichte der Kund*innen etwas für die HIGH mobile Netzqualität heraus − bestimmt lesenswert.

Hat HIGH mobile LTE/4G?

Ja, LTE ist mittlerweile Standard bei HIGH mobile − das war zum Start im April 2019 aber noch nicht der Fall bzw. wurde zwischenzeitlich nur durch die aufpreispflichtige LTE-Option ermöglicht. Die ist mittlerweile aber nicht mehr notwendig.

HIGH mobile: LTE-50-Option ist überflüssig

Bei den HIGH mobile Tarifen handelt es sich um LTE-/4G-Tarife − die zusätzliche LTE-50-Option (gegen Aufpreis) ist unserer Meinung nach entbehrlich ihr könnt also getrost auf sie verzichten.

Wie sieht es mit 5G bei HIGH mobile aus?

Was das Thema 5G bei HIGH mobile betrifft, ist klar: Gibt es (noch) nicht. Ohnehin steckt der 5G-Netzausbau ja noch in den Kinderschuhen, ist bislang hauptsächlich für die Netzbetreiber ein Thema. Das seht ihr auch an der Übersicht aktuellster 5G-Tarife.

Zusammenfassend eine Übersicht, welche HIGH mobile Internet-Geschwindigkeit derzeit erreicht wird:

MobilfunknetzLTE5G
Telekomja (Standard: 25 Mbit/s., max. 50 Mbit/s. per Option möglich)nein

VoLTE und WiFi-Calling bei HIGH mobile

Was Voice over LTE (VoLTE) und WiFi-Calling bei HIGH mobile betrifft, so lautet hier die gute Nachricht: Ja, beides ist beim Anbieter verfügbar.

Welche aktuellen HIGH Mobile Handytarife im Netz der Telekom sind aktuell günstiger? Schaut mal nach, was sich hier gerade so tut, und zwar als Bundle:

Samsung Galaxy S20 FE
High Logo
Samsung
Galaxy S20 FE (2021, 128 GB)
HIGH 10+5 LTE25
24 Monate
8.8
Netz
15 GB LTE
max. 25 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich
22,50 €
Gerät einmalig
4,95 €
23,54 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 6,91 €

Sowie SIM-only, also ohne Handy:

SIM Karte Icon
High Logo
15 LTE50 Flex
1 Monat
9.0
Netz
15 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • 25,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
17,50 €
Anschluss­gebühr
19,90 €
17,29 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 17,29 €
SIM Karte Icon
High Logo
20 LTE50 Flex
1 Monat
9.0
Netz
20 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich
22,50 €
Anschluss­gebühr
19,90 €
23,33 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 23,33 €
SIM Karte Icon
High Logo
7 LTE25
24 Monate
9.0
Netz
7 GB LTE
max. 25 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • Nur für kurze Zeit!
monatlich
10,00 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
10,00 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 10,00 €
SIM Karte Icon
High Logo
7 Flex LTE25
1 Monat
9.0
Netz
7 GB LTE
max. 25 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich ab
10,00 €
Anschluss­gebühr
19,90 €
20,83 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 20,83 €
SIM Karte Icon
High Logo
7 LTE50
24 Monate
9.0
Netz
7 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • Nur für kurze Zeit!
monatlich
12,50 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
12,50 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 12,50 €
SIM Karte Icon
High Logo
7 Flex LTE50
1 Monat
9.0
Netz
7 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich ab
12,50 €
Anschluss­gebühr
19,90 €
23,33 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 23,33 €
SIM Karte Icon
High Logo
Start 1
24 Monate
8.5
Netz
1 GB LTE
max. 25 MBit/s
100 Min
100 SMS
monatlich
5,00 €
Anschluss­gebühr
19,90 €
5,83 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 5,83 €
SIM Karte Icon
High Logo
Start 1 Flex
1 Monat
8.8
Netz
1 GB LTE
max. 25 MBit/s
100 Min
100 SMS
monatlich
6,00 €
Anschluss­gebühr
19,90 €
6,83 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 6,83 €
SIM Karte Icon
High Logo
15 LTE50
24 Monate
9.0
Netz
15 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
monatlich
15,00 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
15,00 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 15,00 €
SIM Karte Icon
High Logo
25 LTE50
24 Monate
9.0
Netz
25 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
20,00 €
Anschluss­gebühr
0,00 €
17,92 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 17,92 €

Falls ihr euch übrigens fragt, ob es bereits eine eSIM für HIGH mobile gibt, haben wir hier die Antwort für euch auf Lager!

Profilbild von Daniel M.
Der Tarif-Nerd Daniel ist seit 2019 bei Handyhase. Was für andere ein staubtrockenes Thema ist, saugt der gebürtige Hesse auf wie ein Schwamm. Daniel hat zwar unglaublich viele Interessen; Tarife, Netze und Technik sind ihm aber seit 2009 bei mehreren Telekommunikationsportalen zur Berufung geworden. Man sagt, er habe mehr SIM-Karten in seiner Sammlung als ein durchschnittlicher Handyshop.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht