o2 startet Handyankauf-Programm

Mit dem o2 Handyankauf ermöglicht euch Netzbetreiber Telefónica, euer Althandy in einem o2-Shop schätzen zu lassen und ein Restwert-Angebot zu erhalten.

o2 Handy-Ankauf

Passt ja ideal zu den o2 Blue Tarifen! 😉 Mit dem o2 Handyankauf ermöglicht euch Netzbetreiber Telefónica, euer Althandy in einem o2-Shop schätzen zu lassen und ein Restwert-Angebot zu erhalten − das von Kooperationspartner Teqcycle stammt, der in Sachen Wiederaufbereitung kein unbeschriebenes Blatt ist (ist auch der Abwickler für den Vodafone Tausch-Rausch oder das Telekom Cashback bzw. früher Alt gegen Neu). Zwei Dinge muss euer Smartphone erfüllen: Es muss sich [1] noch einschalten lassen und [2] frei von offensichtlichen Schäden wie gebrochenem Display oder nicht intakter Touch-Funktion sein. Das Recycling-Unterfangen scheint jedenfalls ambitioniert:

»Ziel ist es, über das neue Handyankauf-Programm zusätzlich jährlich rund 100.000 Endgeräte der Wiederverwertung zuzuführen. Und Kunden profitieren je nach Restwert ihres alten Endgeräts von einem Kaufpreis zwischen einigen und durchaus auch mehreren hundert Euro. […] Unser Kooperationspartner Teqcycle überweist den Betrag i.d.R. innerhalb von vier Werktagen nach Abgabe des Geräts im O2 Shop auf dein Bankkonto.«

Ganz interessant: Generell deuten ja viele gesetzliche Bestrebungen darauf hin, dass es ab 2022 zu einer größer ausgeweiteten Handy-Rücknahmepflicht qua Gesetz kommen wird. Dem kommt man damit natürlich ebenfalls zuvor (selbst wenn man aufgrund der Shopgröße nicht verpflichtet wäre). Auf der Aktionsseite erklärt o2 jedenfalls, wie ihr den Ankauf nutzen könnt. Wenn ihr allein auf den Preis (statt allein auf die fachgerechte Entsorgung) aus seid, denkt daran, dass es weitere Handyankäufer gibt, z.B. zoxs, clevertronic, wirkaufens / reBuy etc. Die Möglichkeiten, selbst ein Handy zu verkaufen, sind ebenfalls groß (eBay, eBay Kleinanzeigen etc.), ihr müsst also nicht zwingend an o2 Smartphones verkaufen.

o2 Handyankauf erklärt

Einfaches Prinzip: Hier wird der o2 Handyankauf erklärt – natürlich wir das auch als Instrument genutzt, um euch ein neues Smartphone unterzujubeln. Denn wer ein altes Gerät abgibt, braucht ja meist auch ein neues 😉

Profilbild von Stefan
Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht