o2 Blue Tarife mit Smartphone im Angebot: Wo gibt’s die besten o2 Blue Deals?

Die o2 Blue Tarife stammen ebenfalls vom Netzbetreiber Telefónica und sind das Gegenstück der o2 Free Tarife, die hauptsächlich (und vor allem im Onlineshop über die eigenen Seite) vonseiten o2 bzw. der einschlägig bekannten Reseller und Online-Handyshops vermarktet werden.

Die o2-Blue-Handyverträge sind dabei eher die »Saisonarbeiter« unter den Tarif-Deals: Mal sind sie da, mal wieder nicht, oftmals fristen sie ein Schattendasein im Tarifmarkt, denn der Fokus liegt in der Vermarktung eher bei den o2-Free-Angeboten

Unterschied zwischen o2 Blue und o2 Blue Tarifen

Anders als bei den o2-Free-Flats (seit 2020 ja wieder ohne Weitersurf-Garantie, aber mit LTE Max und sogar auch 5G unterwegs) mit dem im Kern höheren Datenvolumen trat bei o2-Blue-Handytarifen lange Zeit eine nervige Datenautomatik in Kraft − die sich jedoch kündigen lässt (über den Login). Außerdem beträgt die maximale Downloadrate weniger als 300 Mbit/s. (LTE Max im o2-Netz), liegt oftmals bei 21,6 Mbit/s. oder 50 Mbit/s.

Seit Mitte 2020 wird die Datenautomatik aber in neueren o2 Blue Tarifen nicht mehr angeboten.

Während o2 Blue Tarife reine 4G/LTE-Tarife sind, ist in o2 Free Tarifen (ab o2 Free M) ja das o2 5G-Netz verfügbar. Auch wenn es Spekulationen um eine geheime o2 Blue 5G-Option gibt.

Außerdem werden die Tarife nur in den seltensten Fällen (beispielsweise 2018 noch als sogenannter »Secret Deal«) direkt im o2 Online-Shop angeboten − normalerweise haben diese günstigen Verträge dort aber mal so gar nichts zu suchen.

o2 Blue All-in M ohne Handy: In der Regel kein Deal

Ohne Handy, also als o2 Blue All-in SIM-only, sind die Tarife in der Regel kein Faktor. Da schau euch lieber die besten o2-Tarife (ohne Smartphone) aus unserem Überblick an. Sollten wir trotzdem doch mal auf Highlights stoßen, geben wir euch natürlich Bescheid.

    o2 Blue: Vorteil Preis, Nachteil Leistung

    In den beiden vorgenannten Punkten (zuvor mit Datenautomatik und niedrigere Maximal-Bandbreite) hat der o2 Blue All-in M / M Plus bzw. L also schon das Nachsehen gegenüber seinen Schwestertarifen aus dem o2-Onlineshop, den Frees.

    Doch beim Preis über die ersten 24 Monate schlägt das Angebot über Reseller meist die o2-Free-Angebote, außerdem habt ihr auch hier eine kostenlose Festnetznummer inklusive (falls das ein Faktor ist).

    Wir zeigen euch, welche o2 Blue All-in Tarife mit Smartphone aktuell besonders günstig sind. Spoiler-Alarm: Es sind Top-Smartphones dabei!

    o2 Blue Allnet-Flat Tarife mit Smartphone

    Immer auf dem Laufenden: Tag für Tag kommen neue o2-Blue-All-in-Tarife dazu. Achtet auf die günstigen Allnet-Flats:

    Profilbild von Philipp
    Ich bin Philipp und seit dem Sommer 2019 bin ich ein echter Handyhase. Die Jahre vor Handyhase habe ich für einen Mitbewerber gearbeitet und konnte so schon sehr viel Erfahrung im Bereich der Smartphone-Verträge sammeln.

    Kommentar verfassen

    Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
    Name
    E-Mail-Adresse
    optional, wird nicht veröffentlicht