Mehr Freiheit geht nicht

Telekom MagentaMobil Flex: Neue Tarif-Versionen ohne Laufzeit

Die Telekom bietet ihre MagentaMobil-Tarife künftig auch ohne Mindestvertragslaufzeit an. Die Tarife MagentaMobil Flex sind ab sofort erhältlich und versprechen viel Flexibilität. Wir haben die Details!

Zu den Telekom-Tarifen

Telekom MagentaMobil Flex: Neue Tarif-Versionen ohne Laufzeit

Telekom MagentaMobil Flex: Tarife ohne Laufzeit buchbar

Mit den neuen Flex-Tarifen der MagentaMobil-Reihe verspricht die Deutsche Telekom ihren Kunden mehr Flexibilität. Ab sofort lassen sich die Tarife ohne Mindestlaufzeit und ohne Endgeräte bestellen. Wichtig ist hierbei, dass Du dafür laut Telekom keinen Aufpreis im Telekom-Mobilfunknetz zahlst.

Das neue Telekom-Angebot gilt auch für MagentaMobil Data und Zweitkarten sowie für MagentaEINS und MagentaEINS Unlimited. Du kannst dann künftig flexibel auf andere Angebote auf dem Markt reagieren, ganz ohne an eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gebunden zu sein.

Was möchte die Telekom mit den MagentaMobil-Flex-Tarifen erreichen?

Wie die Deutsche Telekom selber schreibt, will sie die flexiblen Tarifen dafür nutzen, damit sich Interessenten ohne lange Bindung von der Leistung des 5G-Mobilfunknetzes der Telekom überzeugen können. Das Unternehmen wolle dadurch das Vertrauen der Kunden in die Produkte steigern und noch mehr Kunden gewinnen. Dass die Flex-Tarife dabei ohne zusätzlichen Aufpreis oder eine kostenpflichtige Option angeboten werden, vereinfacht den Umstieg.

Telekom MagentaMobil Flex: Neue Tarif-Versionen ohne Laufzeit

Telekom-Tarife mit oder ohne Smartphone

Wer unbedingt bei der Telekom einen Tarif der MagentaMobil-Reihe mit Smartphone abschließen möchte, kann weiterhin die Angebote mit einem Handyvertrag mit 24-monatiger Laufzeit bestellen.

Die drei Laufzeit-Modelle im Überblick:

  • Mobilfunk-Tarif mit Endgerät und 24 Monaten Vertragslaufzeit
  • Mobilfunk-Tarif ohne Endgerät und 24 Monaten Vertragslaufzeit
  • Mobilfunk-Tarif ohne Endgerät und ohne Mindestlaufzeit

Wie bereits Eingangs erwähnt, kannst Du von den Flex-Tarifen profitieren, wenn Du ein Kombi-Angebot wie MagentaEINS oder MagnetaEINS Unlimited haben möchtest. So lässt sich dank der Flex-Tarife der MagenatMobil EINS flexibel zum jeweiligen Telekom-Festnetzvertrag dazu buchen. Allerdings gilt dies nur ab dem Tarif Telekom MagentaZuhause M. Sämtliche Zweitkarte gehören ebenfalls dazu!

Wo kann ich die neuen MagentaMobil Flex Tarife bestellen?

Seit dem 05.10.2021 kannst Du die neuen Telekom-Tarife MagentaMobil Flex als Privatkunde oder als Business Mobil Vario Version für Geschäftskunden bestellen. Die neuen Versionen stehen über die Telekom-Tarife-Seite zur Auswahl!

So heißen die flexibleren Telekom-Mobilfunktarife

MagentaMobil S Flex, MagentaMobil M Flex, MagentaMobil L Flex, MagentaMobil XL Flex, MagentaMobil Flex Young, MagentaMobil Data Flex, Family Card Flex, CombiCard Data Flex, MagentaMobil EINS Flex, Community Card EINS Flex und Data Card EINS Flex.

Telekom MagentaMobil Flex: Neue Tarif-Versionen ohne Laufzeit

Wie wir recherchiert haben, ändern sich auf der Telekom-Seite die Tarife wirklich nicht im Preis, sondern nur der Name. Indem Du einen kleinen virtuellen Schieberegler betätigst, kannst Du Dir die Telekom-Tarife ohne Laufzeit anzeigen lassen.

Was ist die genau Kündigungsfrist?

Bei den Tarifen MagentaMobil Flex gilt eine Kündigungsfrist von einem Monat. mehr Flexibilität geht fast nicht im originalen Telekom-Netz!

Zu den Telekom-Tarifen

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht