Auch mit 5G-Tarifen

[Abgelaufen] Die besten Deals zum OnePlus 8 – mit Allnet-Flat und bis zu 20 GB LTE ab effektiv 12,08 € mtl.

Aktuell kannst Du das OnePlus 8 mit 128 GB Speicher und 15 GB LTE im Vodafone-Netz günstig abstauben. Weitere gute Angebote mit der 256-GB-Variante findest Du im Artikel.

Die vorgestellten Angebote zum OnePlus 8 können jederzeit enden oder sich ändern!

OnePlus 8 Farben Sammelartikel

vom 09.03.2021: Wir haben die Deals zum OnePlus 8 auf den neusten Stand gebracht.

Darum sind diese Angebote so attraktiv

Flaggschiff-Smartphones gibt es in einer Plus-/Pro-Version und in einer meist etwas günstigeren Standardversion, so auch bei der OnePlus-8-Serie. Technisch steht das „einfache“ OnePlus 8 der Pro-Variante kaum in etwas nach, ist aber wie bereits erwähnt an einigen Stellen doch etwas schwächer ausgestattet. Dies macht es nicht minder interessant, hat sich OnePlus doch als sehr passable Alternative zu den gängigen Herstellern etablieren können.

Die Angebote zum OnePlus 8 im Überblick

Hier sind alle aktuellen Deals mit ihren durchschnittlichen und effektiven monatlichen Kosten.

Du erhältst bei den Deals mit dem Vodafone Smart L Plus 50 € Aktionsguthaben. Verrechnet man dieses mit der tatsächlichen Grundgebühr von 36,99 € in den ersten 24 Monaten, zahlst Du rechnerisch nur 34,99 € im Monat. Beachte, dass das Guthaben aber in Wirklichkeit mit der jeweils aktuellen Rechnung verrechnet wird, bis es aufgebraucht ist!
Übrigens sind die originalen Magenta Mobil Angebote auch MagentaEINS berechtigt und auch bei den Vodafone-Angeboten ist teilweise GigaKombi möglich. Damit werden die Angebote für Bestandskunden noch günstiger bzw. erhalten noch mehr Datenvolumen.

Die original Vodafone-Tarife beinhalten die Option SpeedGo. Wenn Du 90% Deines Datenvolumens erreicht hast, informiert Dich Vodafone per SMS darüber. Vodafone wird Dir dann anbieten, bis zu dreimal für jeweils 2 € 100 MB weiteres Datenvolumen dazuzuladen. Du kannst dem jedoch per SMS widersprechen. Dann surfst Du kostenfrei gedrosselt weiter. Wie Du SpeedGo dauerhaft deaktivierst, erfährst Du hier in unserem SpeedGo-Ratgeber!

Zusatzkosten vermeiden: In den original Vodafone-Tarifen ist „Secure Net“ 3 Monate kostenlos enthalten. Kündige den Dienst auf securenet.vodafone.de, sonst zahlst Du ab dem 4. Monat 0,99 € pro Monat zusätzlich.

Technische Daten zum OnePlus 8 (128 GB)
Displaydiagonale
6.55 Zoll
Displaytyp
OLED
Displ.-Auflösung Breite
1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2400 Pixel
CPU
Snapdragon 865
CPU-Frequenz max.
2.84 GHz
GPU
Adreno 650
RAM
8 GB
Interner Speicher
128 GB
MicoSD-Slot
Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
48 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.75
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
16 Megapixel
Akku-Kapazität
4300 mAh
Schnelllade-Funktion
Kabellos laden
Akku wechselbar
Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 19
5G
WLAN
IEEE 802.11ac
eSIM
nein
Bluetooth
5
NFC
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
Gewicht
180 g
Höhe
160.2 mm
Breite
72.9 mm
Tiefe
8 mm
IP-Schutzklasse
IP68
Betriebssystem
Android 10
Hersteller UI
OxygenOS
Farbprofil Display
DCI-P3
Fingerabdruckssensor
Gesichtserkennung
UVP
699 €
Alle Daten ein-/ausblenden
Lesetipps der Redaktion: Vorteile von LTE, Drittanbietersperre & mehr

Fazit zum OnePlus 8 mit Tarif

Keine Frage, das neue Flaggschiff-Smartphone von OnePlus ist wieder vollgestopft mit aktueller Technik. Ein Kauf in Kombination mit einem Mobilfunktarif ist da natürlich sehr verlockend. Echte Sparfüchse greifen zu den Sparangeboten im Vodafone-Netz.

Möchtest Du ein anderes Netz oder noch mehr Datenvolumen,  sollten die anderen vorgestellten Angebote genau richtig für Dich sein.

Alternative Deals mit anderen Smartphone

Auf unserer Übersichtsseite findest Du immer sämtliche Angebote mit einem Handy:

Alle Smartphone-Deals

Hier noch ein paar alternative Angebote mit OnePlus Geräten

Profilbild von Stefan
Der Hardware-Hai Stefan hat seine Mobilfunk-Anfänge schon weit vor seinem Studium der Angewandten Informatik unternommen. Seitdem hat sich das Hobby zum Beruf gewandelt und während des Studiums erfolgte 2012 der Einstieg in die Blogger- & Redaktions-Welt.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht