Handyhase
Handyhase.de
Facebook WhatsApp Twitter

congstar Fair Flat Tarif: Flexibel sein & nur das Datenvolumen bezahlen, was Du auch verbrauchst

Mit dem neuen congstar Fair Flat Tarif im besten Telekom-Netz wird es ab Oktober und bis Ende 2018 ein richtig heißes Angebot geben, bei dem Du nur das Datenvolumen bezahlst, was du auch tatsächlich verbrauchst. Das bedeutet für Dich: Es gibt eine variable Abrechnung beim Datenvolumen in den Tarifversionen des Postpaid-Angebote von congstar. Doch wie genau funktioniert das jetzt bei congstar und welchen Vorteil soll die flexibel Preisgestaltung dem Kunden bringen?

congstar Fair Flat Tarif: Flexibel sein & nur das Datenvolumen bezahlen, was Du auch verbrauchst

So funktioniert der congstar Fair Flat Tarif

Der congstar Fair Flat Tarif ist aus sieben Stufen aufgebaut, die von 2 GB  bis 10 GB Datenvolumen reichen. Dabei steht Dir eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 25 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Gegen einen Aufpreis von 5 € monatlich kannst Du dynamisch dank congstar LTE-Option sogar mit bis zu 50 MBit/s im Downstream mobil im Internet surfen. Dabei lässt sich die LTE-Option flexiblem monatlich buchen und kündigen!

Und so funktioniert nun der congstar Fair Flat Tarif: Du legst für den jeweiligen Monat eine Grenze für Dein Datenvolumen fest, zum Beispiel 6 GB. Hast Du am Ende des Monats aber nur 4 GB verbraucht, dann werden Dir auch nur 4 GB berechnet und Du zahlst automatisch weniger. Überschreites Du allerdings die festgelegte Grenze für das Datenvolumen, dann wird die Geschwindigkeit für den Rest den Monats entsprechend gedrosselt. Natürlich kannst Du dann immer noch ein Datenpaket buchen, aber kommst dann definitiv teurer. Hier musst Du dann eine zusätzliche SpeedOn-Option nachbuchen.

Wie hoch fällt der Preis für die congstar Fair Flat aus und wie werden die Stufen berechnet?

Die monatliche Grundgebühr für den congstar Fair Flat Tarif beträgt 15 €, hier liegt die Datenstufe bei maximal 2 GB. Für rund 30 € Grundgebühr ist der congstar Tarif mit 10 GB Datenvolumen zu haben. Je Datenstufe fallen zusätzlich 2,50 € mehr an. In der congstar Fair Flat ist eine Allnet-Flatrate für unbegrenzte Gespräche in alle deutschen Netze enthalten. Für den Versand von SMS werden 0,09 € berechnet.

  • 1. Stufe: 2 GB für 15 € Grundgebühr
  • 2. Stufe: 3 GB für 17,50 € Grundgebühr
  • 3. Stufe: 4 GB für 20 € Grundgebühr
  • 4. Stufe: 5 GB für 22,50 € Grundgebühr
  • 5. Stufe: 6 GB für 25 € Grundgebühr
  • 6. Stufe: 8 GB für 27,50 € Grundgebühr
  • 7. Stufe: 10 GB für 30 € Grundgebühr

Hat die congtsar Fair Flat eine Mindestvertragslaufzeit?

Nein, der congstar Fair Flat Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit und lässt sich ab Oktober über die Webseite von congstar buchen! Für die Bereitstellung fallen einmalig 30 € an.

Die Vorteile der congstar Fair Falt nochmal im Überblick

  • Unbegrenzt telefonieren
  • Wähle bis zu 10 GB Datenvolumen, surfst du weniger, zahlst du weniger
  • Surfen per LTE für 5 € monatlich möglich
  • Ohne Vertragslaufzeit
  • Tarif individuell zusammenstellen

Seit dem 03.09.2018 gibt es auch dauerhaft mehr Datenvolumen in den congstar Allnet-Flats!