Rufnummernmitnahme per eSIM möglich

fraenk: eSIM verfügbar seit Mai 2021 = App-Tarif fraenk FLAT direkt startklar

Als bislang erster Anbieter auf dem Mobilfunkmarkt könnt ihr seit Mai 2021 den App-Tarif fraenk mit eSIM erhalten − darüber informiert seit dem 26.5.2021 die Pressestelle. Ganz korrekt ist das zwar unserer Meinung nach nicht, denn es gab ja bis März 2021 auch ein eSIM-Schlupfloch für die freenet- und Klarmobil-Tarif via Tariffuxx (das gibt es aktuell aber nicht mehr, da diese Schnittstelle aus Missbrauchsgründen deaktiviert worden ist).
fraenk eSIM

fraenk eSIM (ClipDealer)

Einzigartig ist das nun für einen günstigen Handytarife bis 10 Euro aber schon: Einfach die eSIM zur fraenk FLAT auswählen − und ihr seid binnen weniger Minuten startklar mit eurem neuen Tarif. Ohne große Wartezeit und ohne Plastik-SIM − definitiv vorteilhaft für alle Seiten.

Am 22.4.2022 gab die Pressestelle bekannt, dass »jetzt auch Kunden mit einem iPhone (iOS) ihre Rufnummer via eSIM mitnehmen« können. »Gestartet wurde das Feature Ende März 2022 – zunächst für Smartphones vom Hersteller Samsung«.

Achtung: Unseren Infos zufolge kann die fraenk eSIM bislang noch nicht mit Smartwatches (Galaxy Watch, Apple Watch) genutzt werden. Die FAQ von fraenk sowie der Chat können euch da aber bestimmt mit den korrekten aktuellsten Infos vertraut machen.

»Ab sofort bietet fraenk die Tarifbestellung mit eSIM an. Die eSIM ist eine in vielen neueren Smartphones direkt verbaute, digitale SIM– und ersetzt die klassische SIM-Karte. Der Vorteil: eSIM-Nutzer müssen bei fraenk nicht mehr warten, bis die SIM-Karte per Post eintrifft. Bei fraenk können Kunden mit eSIM direkt nach Tarifabschluss loslegen.  Das geht ganz einfach: Neue Rufnummer wählen, eSIM auswählen, fraenk bestellen. Nach einem kurzen Ident-Check (durch Personalausweis oder Reisepass) kann die eSIM auf dem Smartphone aktiviert und gestartet werden. […] Damit ist fraenk der erste Mobilfunktarif, der ganz einfach innerhalb von wenigen Minuten ab Bestellung aktiviert werden kann – alles über die fraenk App und egal, ob man mit der Bahn unterwegs ist, zu Hause auf dem Sofa sitzt oder durch den Park spaziert. Mit der Möglichkeit zur eSIM-Aktivierung per App schafft fraenk ein Alleinstellungsmerkmal auf dem deutschen Mobilfunkmarkt.«

Wer also auf Schnelligkeit steht und einen Handytarif sucht, mit dem es sofort losgehen kann (und ein Smartphone, das die eSIM unterstützt), findet in der fraenk FLAT eventuell seinen neuen Traumtarif. Hoffentlich wird das Ganze nicht von Scharlatanen missbraucht − das führt ja unseren Informationen zufolge dazu, dass die kostenlose freenet / Klarmobil eSIM-Bestellung via Tariffuxx eingestellt wurde.

fraenk eSIM

Ganz einfach schon bei der Bestellung die eSIM zur fraenk FLAT auswählen – das geht ab dem 26.5.2021

Weitere Infos zur eSIM bei fraenk findet ihr übrigens (super aufbereitet) auch direkt beim Anbieter. Eigentlich wurde es höchste Zeit für die fraenk eSIM-Karte. Denn: Eine congstar eSIM gibt es ja nun einmal auch …

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht