freenet HotSpot-Flat: Weltweite WLAN Hotspot-Flat – mit mobilcom-debitel Tarifen in 120 Ländern nutzbar

  • aktualisiert am 27.08.2020
Bei der freenet HotSpot-Flat handelt es sich um eine weltweite HotSpot-Option, die Du bei mobilcom-debitel-Verträgen hinzubuchen kannst. So kannst Du Dich fast überall auf der Welt zu HotSpot-Standorten per WLAN verbinden, ohne unterwegs Dein Datenvolumen aufzubrauchen. Das lohnt sich vor allem für all jene, die beruflich oder privat viel auf Reisen sind. Für die Nutzung der Flat benötigst Du eine App.

freenet-hotspot-flat

freenet WLAN-HotSpots

Ein WLAN-HotSpot bietet Dir eine WLAN-Internetverbindung für Dein Smartphone oder Tablet. Auf diese Weise kannst Du Dein kostbares mobiles Datenvolumen sparen, und hast oft auch eine schnellere Verbindung.

Die freenet HotSpot-Flat gibt es nicht nur an vielen Orten in Deutschland. Weltweit existieren ca. 50 Millionen Standorte in 120 Ländern. In Deutschland befinden sich davon 400.000 WLAN-HotSpots. Naturgemäß wirst Du die meisten dieser Spots vor allem in Ballungszentren finden.

Wie nutzt man die freenet HotSpot-Flat?

Um die Flat zu nutzen, muss Dein mobilcom-debitel Tarif über eine freenet HotSpot-Flat verfügen oder Du musst die Option „freenet Weltweite Hotspot-Flat“ kostenpflichtig dazubuchen.

freenet Hotspot-Flat per App nutzen

Um die Option zu verwenden, ist eine App erforderlich. Diese findest Du im Google Play Store und Apple App Store. Über die App verbindet sich Dein Handy automatisch mit dem nächstgelegenen WLAN-Netzwerk. So schonst Du Dein mobiles Datenvolumen und surfst unterwegs im WLAN. Zudem kannst Du Dir in der App die WLAN Netzwerke in Reichweite anzeigen lassen, nach WLAN Netzwerken suchen und die Qualität anzeigen lassen.

Achtung: Bei der Suche nach Hotspots werden mobile Daten verbraucht. Im Ausland außerhalb des EWR können Roaming-Gebühren anfallen.

Mit Deinem Account kannst Du die App übrigens gleichzeitig auf zwei Geräten verwenden. Einen HotSpot mit Handy und Tablet gleichzeitig zu nutzen, ist also kein Problem, mehr geht aber nicht!

Mit einem USB-Kabel und der aktivierten Option „USB Tethering“ kannst Du die WLAN-Verbindung des freenet-HotSpots auch auf Deinem Laptop verwenden.

freenet hotspot app

Welche Kosten entstehen?

Als mobilcom-debitel Bestandskunde kannst Du die weltweite freenet HotSpot-Flat als monatlich kündbar Option für eine Gebühr von 4,99 € im Monat buchen. Mit 24 Monaten Laufzeit kostet Dich die Nutzung der HotSpots nur 2 € pro Monat. Allerdings steigt die Gebühr nach 2 Jahren wieder auf 4,99 €. Du solltest die HotSpot-Flat in dem Fall also unbedingt rechtzeitig kündigen, spätestens drei Monate vor Ablauf.

In der Regel ist die freenet HotSpot-Flat neuerdings in den folgenden Tarifen inklusive:

Passende Deals in der Übersicht

Auch einige andere mobilcom-debitel Verträge, wie z.B. der Smart Surf, verfügen zumindest in der Mindestvertragslaufzeit über die HotSpot-Flat – offenbar auf Kosten der Grundgebühr, denn diese wurde zuletzt um 2 € monatlich erhöht.

Tipp der Redaktion: Die monatlich kündbare Variante für 4,99 € im Monat ist übrigens im ersten Monat kostenfrei. Wenn Du die Option 14 Tage vor Ablauf des Testzeitraums kündigst, kannst Du sie gratis testen.

FAQ: Häufige Fragen zur HotSpot-Flat von freenet/md

Abseits der offiziellen FAQ wollen wir Dir spezifische Antworten auf populäre Fragen rund um die freenet Hotspot Flat geben.

🤔 Was ist ein freenet Hotspot?

Ein freenet Hotspot ist ein geschütztes WLAN-Netzwerk, das Du nach Abschluss der freenet Hotspot Flat unbegrenzt nutzen kannst. Du findest solche Hotspots in der ganzen Welt.

📍 Wo gibt es freenet Hotspots?

Mobilcom-Debitel hat für die HotSpot-Recherche eine interaktive Karte auf seiner Website. Der Hotspot-Finder hält, was sein Name verspricht. Finde so schon vor Reiseantritt weltweit hunderttausende WLAN-Hotspots.

📶 Wie funktioniert die freenet Hotspot Flat?

  1. Buche bzw. aktiviere die freenet HotSpot-Flat in Deinem md-Tarif.
  2. Lade die App freenet Hotspots für iPhone oder Android-Smartphones herunter (siehe Artikel).
  3. Logge Dich mit dem Link aus der E-Mail mit der Buchungsbestätigung ein.
  4. Finde einen Hotspot in der Nähe, begib Dich in seine Reichweite und verbinde Dich über die App.

🔑 Wie bekomme ich meine Hotspot-Zugangsdaten?

Anders als bei einem typischen WLAN kannst Du Dich nicht mit WLAN-Name (SSID) und Passwort (WPA-PSK) mit einem freenet-Hotspot verbinden. Der Login wird obskur aber sicher von der App durchgeführt. Willst Du das WLAN etwa für Deinen Laptop nutzen, gelingt Dir dies nur per USB-Tethering.

💰Was kostet freenet Hotspot Flat?

Die monatlich kündbare Option kostet 4,99 € pro Monat. Bindest Du Dich für zwei Jahre, kostet die freenet Hotspot Flat 24 mal 2 € und danach 4,99 € pro Monat. Im Preis enthalten ist unbegrenztes Datenvolumen an allen Partner-Hotspots der Welt.

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Beteiligte Autoren: Handyhase Daniel, Eric Ferrari-Herrmann