MWC 2024

FRITZ!Box 6670 Cable kaufen: Kabelrouter mit Wi-Fi 7 und ZigBee startet wohl bald im Handel

AVMs Allrounder für Streaming, Gaming, Smarthome oder Arbeiten im Homeoffice kostet 289 Euro. Die FRITZ!Box 6670 Cable soll nun endlich in Deutschland starten.
Der Kabel-WLAN-Router FritzBox 6670 Cable in einem Bücherregal

Nach einem halben Jahr Wartezeit kannst Du nun die FRITZ!Box 6670 Cable kaufen. Sie bietet an einem passenden Kabelanschluss Internet mit Gigabittempo. (Bild: AVM)

Zwar kannst Du mit dem Smartphone schnell surfen und in hoher Sprachqualität telefonieren. Trotzdem gibt es gute Gründe, warum Du nicht auf den Festnetzanschluss verzichten solltest: günstiges Internet zuhause und eine bequeme Smarthome-Steuerung.

Für beides bringt AVM jetzt eine top ausgestattete Schaltzentrale in den Handel. Pünktlich zum MWC kannst Du die FRITZ!Box 6670 Cable kaufen. Das ist ein WLAN-Router für einen Kabelanschluss, der außer den neuesten WLAN-Standard Wi-Fi 7 auch den im Smarthome verbreiteten ZigBee-Funk eingebaut hat. Bisher ließen sich ZigBee-Geräte nur mit einem separaten Gateway von AVM steuern.

Diese Deals bietet die MediaMarkt Tarifwelt im Rahmen des Mobile World Congress‘ an:

Samsung Galaxy Z Flip 6 - Datenbank-Thumbnail (HH2)
freenet Logo
Samsung
Galaxy Z Flip 6 (256 GB)
freenet green LTE 40 GB
24 Monate
9.0
Netz
40 GB 5G
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 4 Tage
  • EM Aktion: Inklusive kostenloser 5G-Option!
  • 100 € Trade-In-Bonus
  • Samsung Flipsuit Case für Galaxy Z Flip 6
  • 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
39,99 €
Gerät einmalig
149,99 €
Wert d. Zugaben
-149,90 €
45,82 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich -10,38 €
Samsung Galaxy Z Flip 6 - Datenbank-Thumbnail (HH2)
freenet Logo
Samsung
Galaxy Z Flip 6 (256 GB)
freenet green LTE 40 GB
24 Monate
8.5
Netz
40 GB 5G
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. noch 4 Tage
  • EM Aktion: Inklusive kostenloser 5G-Option!
  • Samsung Flipsuit Case für Galaxy Z Flip 6
  • 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
39,99 €
Gerät einmalig
149,00 €
Wert d. Zugabe
-49,90 €
45,78 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich -6,26 €
Honor Magic 6 Pro - Datenbank-Thumbnail (HH2)
Honor
Magic 6 Pro (512 GB)
MediaMarkt Super Select S
24 Monate
9.0
Netz
10 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • max. bis 31.07.2024
  • McAfee LiveSafe 1 Jahres-Abonnement
  • 30,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
19,99 €
Gerät einmalig
299,00 €
Wert d. Zugabe
-19,99 €
32,65 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich -5,64 €

FRITZ!Box 6670 Cable kaufen: 289 € zum Marktstart

Das Modell hatte AVM bereits auf der IFA 2023 gezeigt. Wann es in den Handel kommt, hatte der Hersteller offen gelassen. Nun legt er mit dem Verkauf los. Ein Preisetikett hing schon länger an dem neuen Modell. Für 289 € kannst Du die FRITZ!Box 6670 Cable kaufen.

Der Modem-Router ist als Allrounder für Streaming, Gaming, Smarthome oder Arbeiten im Homeoffice ausgelegt. Ist viel los in deinem Heimnetzwerk, brauchst Du eine hohe Bandbreite. Sofern bei Dir ein DOCSIS-3.1-Kabelanschluss vorliegt, soll der Router für Gigabitgeschwindigkeiten im Heimnetz sorgen können.

Die WLAN-Geschwindigkeit ermöglicht im 5-GHz-Frequenzband bis zu 2.880 MBit/s. Im Bereich von 2,4 GHz sind laut AVM theoretisch bis zu 720 MBit/s drin. An vier LAN-Anschlüssen lassen sich Netzwerkgeräte per Kabel koppeln. Eine USB-Buchse erlaubt, Drucker oder Speichermedien zu verbinden. Zudem lässt sich darüber auch ein Internetausfallschutz mit einem 4G- oder 5G-Mobilfunkstick realisieren.

Ferner ist eine DECT-Basis für Festnetztelefonie in die FRITZ!Box 6670 Cable eingebaut. Mit dem integrierten TV-Tuner kannst Du das Fernsehsignal, das über den Kabelanschluss hereinkommt, im Heimnetz verteilen. Für die Smarthome-Steuerung ist außer ZigBee der DECT-ULE-Standard an Bord. Ein geplantes Update soll zu einem noch ungenannten Termin die Smarthome-„Weltsprache“ Matter nachrüsten.

Weiter warten auf neue FRITZ!Boxen für DSL und Glasfaser

Weitere Hardware-News hat AVM nicht im Messegepäck. Der Hersteller zeigt erneut die seit der IFA bekannten Geräte FRITZ!Box 5690 Pro für DSL und Glasfaser, FRITZ!Box 5690 XGS für Glasfaser und FRITZ!Box 6860 5G für den Mobilfunkbetrieb. Bei der FRITZ!Box 7682 handelt es sich um ein Provider-Modell für DSL-Anschlüsse.

Die 5690 Pro soll für 369 € im Sommer 2024 in den Handel kommen. Für die anderen Geräte stehen keine Preise und Marktstarttermine fest. Womöglich hält sich AVM mit Vertriebsaktivitäten zurück, weil im Patentstreit mit Huawei ein Verkaufsverbot von FRITZ!Boxen droht. Andererseits vergeht bei AVM aber durchaus häufiger Zeit von der Vorstellung bis zum Marktstart.

Anders als bei der Hardware hat AVM zuletzt intensiver in Sachen Software geliefert. Ein Update der Betriebssoftware auf FRITZ!OS 7.80 für die vier Modelle FRITZ!Box 5590 Fiber, 5530 Fiber, 7590 AX, 7530 AX soll für eine einfachere Einrichtung von Glasfaser-Internet sorgen. Smarthome-Automatiken lassen sich jetzt per Geofencing aktivieren.

85a70e2281de40f6aafeff1ee5e71bb2
Profilbild von Berti Kolbow-Lehradt
Berti ist freier Technikjournalist mit einem Her(t)z für Smartes - vom Smartphone bis zum Smart Home. Weil er dazu gerne Tipps gibt, trägt er den Beinamen "RatgeBerti" und schreibt darüber außer für die Handyhasen für viele weitere große Magazine. (Foto: Daniel Kunzfeld)

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail
optional, wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.