Ab 2020 5G-Ausbau

5G bei o2: Telefónica Deutschland verrät Ausbaupläne und zeigt erste Einblicke – bis 2022 deutschlandweit 30 Städte!

  • aktualisiert am 05.01.2020
Nach langem Warten ist es endlich soweit: Die Telefónica Deutschland hat die 5G-Ausbaupläne von o2 in Deutschland veröffentlicht. Über eine Netzinfoseite erhältst Du Einblicke und Antworten rund um den neuen Mobilfunkstandard 5G beim Netzbetreiber. Wir fassen auf dieser Seite die wichtigsten Infos für Dich zusammen.

5G bei o2: Telefónica Deutschland verrät Ausbaupläne und zeigt erste Einblicke

5G und Telefónica Deutschland

Telefónica Deutschland will den 5G-Ausbau im eigenen Mobilfunknetz vorantreiben. Bis 2022 soll es eine starke Wachstumsphase geben, die von hohen Netzinvestitionen geprägt ist. Der Netzbetreiber hat sich hierfür einen strikten Plan gesetzt.

Wann startet die Telefónica-Marke o2 mit 5G in Deutschland?

o2 wird 2020 mit dem Ausbau des neuen Mobilfunkstandards in Deutschland beginnen.

Was sind die Ausbaupläne von 5G bei o2?

Der Mobilfunker will bis Ende 2022 in Deutschland 30 Städte mit 16 Millionen Menschen über den neuen Mobilfunkstandard versorgen können. Dafür müssen bereits im kommenden Jahr mehr als 10.000 LTE-Standorte ausgebaut bzw. neue 5G-Standorte aufgebaut werden. Ein weiteres Ziel ist es, dass o2 bis Ende 2021 in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München in den fünf größten deutschen Städten ein flächendeckendes 5G-Netz erschafft. Damit sollen die Städte komplett mit 5G versorgt werden. Einen Einblick in die weiteren Pläne gibt Telefónica über ihre neue Netzinfoseite zu 5G.

5G bei o2: Telefónica Deutschland verrät Ausbaupläne und zeigt erste Einblicke

Welche Projekte mit dem neuen Mobilfunkstandard gibt es bei o2?

Durch die Nutzung von 5G werden nicht nur höhere Übertragungsgeschwindigkeiten, sondern auch mehr Kapazitäten geschaffen. Dies führt langfristig zu einer Verbesserung der mobilen Datennutzung für alle Kunden im Telefónica-Netz.

Der neue Mobilfunkstandard wird von o2 beispielsweise in der Industrie 4.0 eine wesentliche Rolle übernehmen. Dadurch werden die Produktions- und Logistikabläufe flexibler. Zusammen mit Ericsson errichtet Telefónica derzeit für Mercedes Benz-Cars in Sindelfingen ein 5G-Campusnetz.

Natürlich wird 5G auch für die Echtzeitkommunikation im Straßenverkehr erprobt und ist ein Projekt von des Netzbetreibers. So ist o2 Partner des „5G Connected Mobility“. Außerdem sind Smart City, vernetzte Produkte, Alarmsysteme und natürlich mobiles Gaming wichtige Anwendungsgebiete für 5G, die der Mobilfunker bei der Entwicklung ebenfalls im Blick behält.

5G bei o2: Telefónica Deutschland verrät Ausbaupläne und zeigt erste Einblicke

Mitbewerber sind schon weiter

Sowohl die Telekom Deutschland als auch Vodafone haben in ihrem Netz 5G bereits angeknipst. Bei der Telekom können Nutzer hochpreisiger Tarife das Netz der Zukunft bereits für Handy- und Datentarife nutzen.

Welche Kunden mit welchen Tarifen als ersten 5G im Telefónica- und o2-Netz erhalten werden, hat der Netzbetreiber noch nicht mitgeteilt. Sobald wir Neuigkeiten zum Netzausbau von o2 in Deutschland erfahren, werden wir Dich darüber an dieser Stelle informieren!

Marleen
Redaktion Marleen

Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.