Provider hat Problem bereits erkannt

Telekom Mobilfunk: Störung von Telefongesprächen im 2G- und 4G-Netz

Die Telekom meldete am Dienstag, den 22.02.2022, eine Störung im eigenen Netz. Betroffen sind vor allem Telefongespräche in den 2G- und 4G-Netzen des großen Providers.

Telekom Mobilfunk Störung

vom 23.02.2022: Die Störung bei der Telekom wurde offenbar in der Nacht zum Mittwoch behoben.
vom 22.02.2022, 16:14 Uhr: Wir haben in der Redaktion Testanrufe getätigt und können die Probleme bei der Telefonie über das Telekom-Netz bestätigen. Interessanterweise ging bei einem Anruf vom Telekom-Netz zum Telekom-Netz keinerlei Ruf raus, einfach keinerlei Ton. Allerdings war der Anruf von einem Telekom-Netz-Tarif zu einem o2-Netz-Tarif ohne Probleme möglich.

Wir werden Dich an dieser Stelle auf dem Laufenden halten und darüber berichten, sobald es eine Entwarnung zur Telefonie-Störung im Telekom-Netz gibt.

Störung bei der Telekom: Telefongespräche bauen sich nicht auf oder brechen ab

Das Mobilfunk-Netz der Deutschen Telekom ist aktuell bundesweit gestört. Das gibt der Provider in einer Stellungnahme bereits an. Dort heißt es, dass sowohl abgehende als auch eingehende Telefonate abbrechen oder erst gar nicht aufgebaut werden können. Betroffen ist demnach das 4G-Netz. Darunter berichten Nutzer allerdings auch über eine Störung des Telekom-Mobilfunks im 2G- und 5G-Netz.

Auch funktioniert der Nachrichtenversand über SMS derzeit nur eingeschränkt oder manchmal auch gar nicht, die ebenfalls über den Mobilfunk laufen. Das Internet ist allerdings von der Störung der Telekom nicht betroffen. Allerdings kann laut eines Nutzers 4G/5G kurzfristig ausfallen.

Genaue Details dazu verrät die Deutsche Telekom derzeit nicht. Aktuell gibt es auch keine Einschätzung dazu, wann der Mobilfunk wieder ordnungsgemäß funktioniert. Der Provider arbeitet aber längst an einer Lösung. Sobald wir näheres wissen, halten wir Dich hier auf dem Laufenden.

Profilbild von Marcel
In der mobilen Technik-Welt ist Marcel als Redakeur für Handys, Gagdets und Mobile Games bereits seit mehr als 10 Jahren unterwegs. In der Vergangenheit schrieb er bereits für einige große Magazine im Bereich Gaming und Technologie. Im Privatleben fesseln den Ex-Pro-Gamer vor allem das Zocken, seine Leidenschaft zum Fußball und das Motorradfahren. Zudem verbindet ihn eine besondere Beziehung mit der japanischen Kultur.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht