Was steckt hinter vitrado?

vitrado Erfahrungen, Tests & Bewertungen – Seriöser Direktvermarkter und Inhouse-Netzwerk von freenet im Check

Wer häufiger beim Handyhasen unterwegs ist, dem wird der »Shop« vitrado.de − oder sagen wir besser der Bestellweg über vitrado.de − bereits aufgefallen sein − und fragt sich nun sicherlich, wie es denn um vitrado Erfahrungen, Tests & Bewertungen eigentlich so bestellt ist.
vitrado Erfahrungen

vitrado Erfahrungen (ClipDealer)

Um aussagekräftige Meinungen zu vitrado aus dem Netz filtern und einschätzen zu können, muss man allerdings verstehen, dass vitrado eigentlich ein sogenanntes Affiliate-Netzwerk ist, über das Blogs und Vergleichsseiten (wie wir) mittels Werbelinks Geld bei der Vermittlung von Verträgen verdienen kann. Es handelt sich somit nicht um einen Handyshop.

Vitrado als Mobilfunk-Shop?

Und irgendwie fungiert man eben doch als Reseller, wenn es Angebot gibt, bei denen ihr direkt in den Bestellprozess einspringen könnt und dort entsprechende Verträge aus dem freenet Group Kosmos abschließt (denn natürlich werden nur die eigenen Produkte mobilcom-debitel, Klarmobil, waipu.tv, freenet TV u.v.m. vermarktet).

Vitrado.de: Direkter Bestellprozess bei mobilcom-debitel & Co.

Vitrado fungiert somit als Zwitter: Einerseits könnt ihr über das Werbenetzwerk selbst zum Vermarkter von Produkten werden (sofern ihr eine Webseite oder Blog habt) − oder aber ihr könnt als Endverbraucher zum Kunde bei einem der darüber vermarkteten Produkte werden, wenn ihr direkt in den Bestellprozess der jeweiligen Produkte springt, Reibungsverluste ausgeschlossen!

vitrado Angebote: Aktuelle Tarif-Deals

Uns interessiert hier Letzteres, also der Abschluss der besten Handytarife über das Netzwerk. Denn da ja nun mal kein weiterer Händler mehr zwischengeschaltet ist, handelt es sich unserer Meinung nach um reibungslosen seriösen Direktvertrieb.

Doch: Gibt es auch aktuelle vitrado Angebote zu Top-Konditionen? Diese sind nämlich eher selten …

Profilbild von Daniel R.
Daniel berichtet gerne über das, was ihn am meisten interessiert: Technologie. Das war sein Antrieb, um im Journalismus durchzustarten und später in die PR zu wechseln. Bei Handyhase.de sorgt er durch gezielte Kommunikation dafür, dass noch mehr Menschen die Seite kennen, nutzen und wertschätzen. In der Freizeit erkundet der Neu-Kölner gerne die Stadt oder unternimmt Wanderungen im Umland.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht