Vodafone GigaBoost kommt zurück: So verdoppelst Du Dein Datenvolumen

  • aktualisiert am 03.03.2021
Vodafone hat seine erfolgreiche GigaBoost-Aktion reaktiviert. Anders als im Vorjahr gibt es aber nicht 100 GB zusätzlich. Stattdessen lässt sich das monatliche Datenvolumen 2021 verdoppeln. Wir erklären Dir, wie das funktioniert.

frau-mit-handy-pixabay

Wenn ihr bei Vodafone gratis Extra-Datenvolumen erhalten möchtet, solltet ihr auf die Sonderaktionen des D2-Netzbetreibers achten. Denn für Neukunden, sowohl im Prepaid- als auch im Postpaid-Vertrags-Sektor, wird des Öfteren ein Giga-Daten-Boost in Aussicht gestellt.

Doch für welche Vodafone-Original-Tarif gilt dieser? Und wie lange? Und welche Tipps gibt’s ganz allgemein, um an mehr kostenloses Datenvolumen bei Netzbetreiber Vodafone zu kommen?

Das Angebot gilt für ausgewählte Bestandskunden von Vodafone. Anspruch haben Kunden mit einem Red-, Smart-, Young- oder Data-Go-Tarif. Die Möglichkeit, sein Datenvolumen zu verdoppeln, ist jedoch nicht für alle Vertragskunden, sondern nur auf Einladung seitens Vodafone verfügbar. Freischalten lässt sich der GigaBoost-Bonus über die Mein-Vodafone-App. Der GigaBoost wird mit 5 € monatlich zur Grundgebühr dazu gebucht.

Bis wann gilt die Aktion Vodafone GigaBoost?

Bis zum 14. April ist Vodafone GigaBoost für Bestandskunden verfügbar, danach musst Du vermutlich wieder ein Jahr warten, um von der Aktion profitieren zu können. Bereits in den vergangen Jahren hatte Vodafone eine ähnliche Aktion gestartet. Bislang gab es jedoch unabhängig vom gebuchten Tarif die Möglichkeit auf 100 GB zusätzliches Datenvolumen.

Wie kann ich Vodafone GigaBoost aktivieren?

Die Aktion ist nur für ausgewählte Vodafone-Kunden verfügbar. Anders als in den Vorjahren kann also nicht jeder GigaBoost aktivieren. Wir klären, wie Du das Datenvolumen verdoppeln kannst.

Was gilt für Vertragskunden bei Vodafone GigaBoost?

Vodafone GigaBoost kannst Du in erster Linie über die MeinVodafone-App aktivieren. Dafür musst Du Dich bei der App zunächst registrieren, wenn Du dies nicht schon getan hast. Du wirst von Vodafone informiert, wenn Du zur Teilnahme an der GigaBoost-Aktion 2021 berechtigt bist.

In der Regel steht Dir das zusätzliche Datenvolumen nach der Buchung innerhalb von 24 Stunden bereit. Es fallen 5 € im Monat zusätzlich zur Grundgebühr an. Nach erfolgreicher Aktivierung wird das im Tarif gebuchte Datenvolumen verdoppelt. Etwaige zusätzliche Datenvolumen durch andere Aktionen werden hierbei nicht beachtet.

Achtung: Bei Aktivierung der GigaBoost-Option wird ein neuer Vertrag aktiviert. Das heißt, die Vertragslaufzeit verlängert sich ab der Buchung auf einen neuen 24-monatigen Zeitraum. Die Laufzeit lässt sich den Vertragsdaten in der MeinVodafone-App entnehmen. Die GigaBoost-Option kann nach zwei Jahren zum Ende eines jeden Monats gekündigt werden.

Wie bekomme ich den Vodafone GigaBoost 2021?

CallYa-Kunden bleiben in diesem Jahr bei Vodafone GigaBoost außen vor. Die Aktion beschränkt sich auf Kunden, die bereits einen bestehenden Vertrag bei Vodafone haben. Folgende Tarifgruppen sind für den Bonus berechtigt:

Wie kann ich ohne die MeinVodafone-App die Aktion aktivieren?

Wird die MeinVodafone-App für Dein Handy nicht angeboten oder möchtest Du die Anwendung nicht installieren, musst Du nicht auf den Datenschub verzichten. Alternativ buchst Du den Daten-Boost einfach über die Telefonnummer 0800-2030337.

Vodafone: Gratis mehr Datenvolumen durch GigaKombi-Vorteil

Mit dem Vodafone GigaKombi-Vorteil, also der Kombination von Festnetz und Mobilfunk im Privatkundenvertrag, spart ihr monatlich nicht nur 10 €, sondern erhalten in den Red-Tarifen auch noch 10 GB Extra-Datenvolumen gratis dazu, in den Vodafone Smart-Tarifen immerhin noch 5 GB on top.

Vodafone App Geschenk: 100 MB gratis

Mit dem Vodafone App Geschenk gibt’s 100 MB Datenvolumen gratis für euch − vorausgesetzt, ihr habt einen aktionsberechtigten Tarif. Die Option ist übrigens etwas versteckt in der App zu finden, unter Mein Tarif, Buchbare Optionen

Unverbrauchtes Vodafone Datenvolumen in Folgemonat mitnehmen

Darüber hinaus könnt ihr bestimmten Tarifen unverbrauchtes Datenvolumen in den Folgemonat retten − das nennt sich bei Vodafone GigaDepot.

90 GB Vodafone-Datenvolumen extra durch Unzufriedenheit

Ein etwas spezieller Datenvorteil: Seid ihr mit eurem Empfang unzufrieden, könnt ihr per Vodafone App 90 GB Datenvolumen gratis extra anfordern. Klingt vielleicht etwas speziell, ist aber tatsächlich möglich. Man sollte den Glaubwürdigkeitsbogen nur nicht überspannen, damit die sogenannte Vodafone GigaGarantie nicht in Betrug ausartet, es handelt sich hierbei ja  um eine Entschädigung und nicht um eine Aktion:

Datenvolumen geschenkt zur Begrüßung

Wer gerade frisch seine Vodafone SIM-Karte aktiviert hat, erhält mitunter als Vodafone-Vertragskunde 1 GB Datenvolumen geschenkt, einmalig. Achtung: Das ist nicht immer so!

Vodafone: Zusätzliches Datenvolumen nachbuchen per SpeedGo, SpeedUp oder SpeedFlex

Vergleichsweise teuer ist bei Vodafone, zusätzliches Datenvolumen nachzubuchen. Informiert euch am besten direkt auf der Vodafone-Webseite nach den entsprechenden Konditionen für euren Handyvertrag. SpeedUp bedeutet: 1 GB für 6,99 €, dazu eine Zweijahresbindung − sorry, das ist viel (!) zu viel angesichts der sonstigen Präsente, fast schon Wucher.

Vodafone Neukundenangebote mit viel Datenvolumen

Ihr wollt jetzt endlich Neukunde bei Vodafone werden, weil ihr (anders als D2-Tarife vom Discounter) hier immer wieder mit ordentlich Daten-Extras gepudert werdet? Angebote (sogar mit sehr viel Datenvolumen von Hause aus) gibt es ja eigentlich täglich.

Die besten Deals im originalen Vodafone-Netz

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Martin