Vorstellung der neuen Apple-Handys im September

iPhone 14: Apple bestätigt Event-Termin

Der September ist klassischerweise für die neuen iPhones reserviert. Jetzt steht der konkrete Termin für die Vorstellung der Reihe um das iPhone 14 fest.
iPhone 14 Vorstellung

iPhone 14 Vorstellung: Am 07.09. lüftet sich der Schleier (Bild: Pixabay @Firmbee)

Termin für iPhone 14 Vorstellung im September

In diesem Jahr steht nach dem neuen iPhone SE im Frühjahr ja noch das große Update der Flaggschiffe aus dem Hause Apple aus. Wie immer im Herbst, und zwar, das ist nun offiziell, am Mittwoch, den 07. September 2022.

Insider sind sich schon jetzt sicher: Gezeigt wird das iPhone 14 (gemeinsam mit seinen Geschwistern wie dem iPhone 14 Pro und dem iPhone 14 Pro Max und der neuen Version, dem iPhone 14 Max). Ein iPhone 14 mini soll es diesmal nicht mehr geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apple Event an einem Mittwoch

Der Mittwoch als Termin für das große Apple-Event ist eine gewisse Überraschung: Traditionell findet das iPhone-Event an einem Dienstag statt, die Vorbestellungen der ersten Modelle war bisher meist gleich am darauf folgenden Freitag danach möglich.

Das würde für den iPhone-14-Fahrplan also bedeuten: Vorstellung am 07.09.2022 (Mittwoch) und erste Vorbestellungen ab 09.09.2022 (Freitag).

iPhone 14 Event wieder online?

Logisch – absolut sicher darüber, was beim Apple Event gezeigt wird, kann man sich erst beim eigentlichen Vorstellungstermin sein.

Noch offen bleibt, ob Apple wieder ausschließlich ein Online-Event abhält oder nach der Corona-Zeit auch wieder nach Cupertino einlädt. Das Ganze soll wohl kurzfristig entschieden werden und spätestens ab Mitte bis Ende August 2022 feststehen. Neben den iPhone-14-Modellen werden noch eine neue Apple Watch sowie die AirPods Pro 2 erwartet.

Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben. Und Abschalten? Das geht am besten beim Waldbaden, Power Metal hören oder bei einer Runde Assassin’s Creed.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht