Motorola Edge 20 Pro mit Vertrag: Vodafone, Telekom & o2

Über unseren Tarif-Vergleich erhälst Du einen Überblick zu den besten Angeboten des Motorola Edge 20 Pro mit Vertrag!

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Motorola Edge 20 Pro gibt.

Filter zurĂĽcksetzen
Alle Filter anzeigen
Beiträge
Neuste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Deals fĂĽr Vorbesteller!

Motorola Edge 20 Pro + bis zu 35 GB ab 5,61 â‚¬ mtl. mit original Vodafone 5G-Tarif

Motorola Edge 20 Pro - Teaser-Thumb
  • 9.0 sensationell
  • max. noch 2 Tage
  • aktualisiert am 06.09.2021
Jetzt mit 5G-Tarif und 100 € Wechselbonus: Bei Logitel gibt es das Motorola Edge 20 Pro z.B. mit Vodafone Smart XL Tarif und satten 30 GB 5G/LTE! Auch Tarife für junge Leute und/oder mit GigaKombi-Vorteil! [weiterlesen]

Alle 6 Angebote und weitere Informationen findest Du im Beitrag. Hier das Top-Angebot:

Motorola Edge 20 Pro (256 GB) mit
Vodafone Smart XL

30 GB LTE
  • inkl. Allnet-Flat
  •  Rufnummern­mitnahme
35,25 € Durchschnitt pro Monat
  • monatlich 39,00 €
  • Gerät einmalig 4,99 €
  • Handyhase Effektivpreis
  • monatlich 6,12 €
Edge 20 Pro
Motorola Edge 20 Pro
Moto G100
Motorola Moto G100
Alle
Modelle
Du suchst nach anderen Motorola-Modellen? Dann solltest Du einen Blick auf die folgende Geräte werfen:

| Motorola Edge | Motorola Moto G 5G Plus | Motorola Moto G9 Power |

Unser Newsletter informiert Dich ĂĽber alle neuen Deals zum Motorola Edge 20 Pro:

Newsletter abonnieren

Bleibe mit unserem Newsletter auf dem Laufenden, in dem Du unsere Top-Meldungen und neusten Deals per E-Mail erhältst.

Hinweis zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Deinen Widerrufsrechten erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link im Newsletter möglich.
Motorola Edge 20 Pro Design in Dunkelblau

So sieht das Motorola Edge 20 Pro in Dunkelblau aus. (Bild: Motorola)

Motorola Edge 20 Pro mit Vertrag: Darum lohnt sich die neue Super-Mittelklasse

Mittlerweile ist das Motorola Edge 20 Pro offiziell vorgestellt und bildet die 2021er Speerspitze der Handy-Reihe von Lenovo. Dem neuen Edge-Handy merkt man aber an, dass die Mittelklasse wohl nur ein symbolisches Sprungbrett zu sein scheint, denn die Hardware kratzt schon ordentlich an der Grenze zur Oberklasse und das spiegelt sich auch im Preis wieder. Daher ist ein Vertrag für das stylisch anmutende Motorola Edge 20 Pro eine lohnende Option, um den Preis von 699 € UVP über diesen zu subventionieren. Vergleichbare High-End-Modelle kosten meistens sogar noch mehr! Durchaus ein Vorteil für das neue Lenovo-Handy.

Design: Sogar mit RĂĽckseite aus Kunstleder

Das Design des Motorola Edge 20 Pro wirkt edel. Die Rückseite ist mattierte und mit einer "Anti-Fingerabdruck"-Beschichtung versehen. Bei den Rändern setzt man auf eine Mischung aus kantigem und leicht abgerundetem Design. Neben einem dunklen Blau und Weiß, kannst Du auch eine Version mit einer blauen Kunstleder-Rückseite erwerben. Diese kann noch einmal mehr ein edles Plus bringen, was den Preis aber auch leicht erhöht.

Display und Kamera

Das Motorola-Modell verzichtet in der neuen Version auf die als Edge-Display bezeichnete Anzeige und präsentiert sich mit einem ebenen Display ohne gebogene Ränder. Die Rückseite hingegen bleibt gebogen und beherbergt eine 108 Megapixel starke Hauptkamera, kombiniert mit einem 13 Megapixel Weitwinkelobjektiv und 8 Megapixel Teleobjektiv. Letzteres bietet einen 5-fach optischen Periskop-Zoom und ermöglicht eine 50-fache Hybrid-Vergrößerung. Das muss aber dann per Software nachskaliert werden.
Motorola Edge 20 Pro Kamera mit 108 MP

Die Kamera des Edge 20 Pro arbeitet mit 108 Megapixel & bietet einen 50-fachen Hybrid-Zoom. (Bild: Motorola)

Aber nicht nur die Kamera scheint der Oberklasse entsprungen. Das AMOLED-Display ist mit 144 Hertz schneller als das vieler High-End-Modelle, was durchaus fĂĽr einen Kaufanreiz der Super-Mittelklasse spricht. Abseits spezialisierter Gaming-Smartphones findest Du sonst nur 120 Hertz Bildwiederholfrequenz fĂĽr das Display.

Performance: Das Ding macht ordentlich Dampf!

Besonders interessant ist in diesem Fall der verbaute Snapdragon 870 mit 5G-Mobilfunk und 12 GB RAM sowie 256 GB Speicher. Die Performance kommt zwar nicht ganz an den Snapdragon 888 - beispielsweise im OnePlus 9 - heran, ist aber auch nicht weit entfernt. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich zu anderen Mittelklasse-Handys deutlich erhöht. Gerade Mobile Games mit hohen Anforderungen dürften hier profitieren. Außer in Benchmarks gibt es keinen nennenswerten Unterschied bei der Leistungsfähigkeit und schon gar nicht im täglichen Gebrauch: Hier ruckelt rein gar nichts.

Ready for: Vielfältige Nutzung mit Desktop-Monitor

Eine Besonderheit bringt das Motorola Edge 20 Pro noch mit und das ist die Motorola "Ready for"-Plattform. Hierbei handelt es sich vereinfacht gesagt um die Möglichkeit, Dein Ready-for Smartphone an einen externen Monitor anzuschließen und darauf zu spiegeln. Hierbei kannst Du wahlweise den Smartphone-Bildschirm ganz simpel spiegeln, oder in einen speziellen Desktop-Modus wechseln. Dieser ermöglicht das Arbeiten mit angeschlossener Maus und Tastatur, als ob Du vor einem richtigen Computer sitzen würdest. Die Anleihen an Samsung DeX sind nicht ganz unbegründet.
Motorola Ready For

"Ready for" ist mit eine klasse Erweiterung von Motorola (Bild: Motorola)

"Ready for" kann aber noch mehr. So lässt sich das Smartphone auch als HDMI-Zuspieler für Kinofilme nutzen, zum Gamen mit einem gekoppelten Gamepad oder für simple Videochats. Bemerkenswert ist auch, dass das Motorola Edge 20 Pro sogar DisplayPort 1.4 als Standard für die Bildausgabe über den USB C Anschluss bietet.

Einschätzung zum Motorola Edge 20 Pro: Brücke zwischen Mittel- und Oberklasse

Lenovo schlägt mit dem Motorola Edge 20 Pro eine Brücke zwischen Mittelklasse sowie High-End-Bereich und positioniert sich genau dazwischen! Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 699 € ist das Motorola knapp unter der Oberklasse zu finden, bringt aber viele starke Top-Features mit. Eine 108-MP-Kamera und ein großes AMOLED-Display mit 144 Hertz sind nur einige dieser Funktionen.
Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.
Beteiligte Autoren: Marcel