Motorola Edge 30 Pro mit Vertrag

Motorola Edge 30 Pro mit Vertrag

Bei uns erhältst Du täglich geprüfte und redaktionell bewertete Angebote zum Motorola Edge 30 Pro mit Handytarif. Von Telekom, Telefónica / o2 und Vodafone haben wir die besten Deals im Vergleich!

Vorgänger: Motorola Edge 20 Pro | Nachfolger: Motorola Edge 40 Pro

Serie: Motorola Edge 30, Motorola Edge 30 Neo, Motorola Edge 30 Fusion

Filter zurücksetzen
Alle Filter anzeigen
Filter teilen: Diese Filterauswahl teilen:
WhatsApp
Facebook
E-Mail
Link kopieren
Beiträge
Neueste und Beste
Vergleich
Alle Deals filterbar
Ups, wir konnten keine Angebote finden!

Wir konnten leider keine passenden Angebote finden. Bitte probiere es doch noch einmal in einer anderen Kategorie oder mit anderen Filtern. Eventuell können wir Dir dann weiterhelfen.

Wir benachrichtigen Dich sofort, wenn es ein neues Angebot mit dem Motorola Edge 30 Pro gibt.

Edge 50 Fusion
Motorola Edge 50 Fusion
Edge 50 Pro
Motorola Edge 50 Pro
razr 40 Ultra
Motorola razr 40 Ultra
razr 40
Motorola razr 40
Edge 40
Motorola Edge 40
Moto G53
Motorola Moto G53
Moto G22
Motorola Moto G22
Edge 30 neo
Motorola Edge 30 neo
Edge 40 Neo
Motorola Edge 40 Neo
Moto G62
Motorola Moto G62
Edge 40 Pro
Motorola Edge 40 Pro
Alle
Modelle
Motorola Edge 30 Pro mit Vertrag: Im Netz von Telekom, Vodafone und Telefónica o2
Bild/Logo: Motorola

Motorola Edge 30 Pro mit Vertrag: im Netz von Telekom, Vodafone und o2

Lange Zeit war Motorola eher für seine Smartphones der G-Serie bekannt, aber mit den Edge-Modellen hat sich das Lenovo-Tochterunternehmen eindrucksvoll im Premiumbereich zurückgemeldet. Das Motorola Edge 30 Pro setzt diesen Weg mit aktueller Highend-Hardware fort, versucht dabei aber mit interessanten Details sich von der Konkurrenz abzuheben.

Warum das Motorola Edge 30 Pro mit Vertrag kaufen?

Motorola positioniert das Flaggschiff-Modell in der Oberklasse, was sich neben der Ausstattung vor allem auch im Preis niederschlägt. Mit 799,99 € UVP (unverbindliche Preisempfehlung) wird das Smartphone eher von den wenigsten ohne Vertrag interessant sein, aber mit Tarif sinkt die einmalig zu leistende Zuzahlung erheblich.

Solltest Du ohnehin in absehbarer Zeit vorhaben, Deinen Handytarif zu wechseln, solltest Du nach Angeboten mit Allnet-Flat und dem Dir zuträglichen Datenvolumen zum Motorola Edge 30 Pro Ausschau halten. Im Idealfall bekommst Du so das begehrte Android-Smartphone effektiv gesehen erheblich preiswerter. Wir geben Dir einen redaktionell geprüften Überblick zu den besten Angeboten.

Motorola Edge 30 Pro mit Vertrag: Im Netz von Telekom, Vodafone und Telefónica o2
In zwei schicken Farben ist das Edge 30 Pro zu haben (Bilder: Motorola)

Erste Einschätzung zum Motorola Edge 30 Pro

Der Premium-Markt ist heiß umkämpft und wer hier bestehen will, der muss neben besonderen Features auch mit einem attraktiven Preis punkten können. Genau darüber will es Motorola mit dem Edge 30 Pro versuchen und führt dabei wahrlich spannende Features ins Feld.

Gaming-taugliches Display mit Extra

So ist das 6,7 Zoll große „Max Vision Display“ zwar „nur“ mit FullHD+ Auflösung ausgestattet, kann dafür aber mit Gaming-tauglichen 144 Hertz Bildwiederholrate auftrumpfen. Zudem unterstützt das Panel die Wiedergabe von HDR10+ Inhalten. Womit sich das Motorola Edge 30 Pro jedoch von der Konkurrenz abheben kann, ist die Unterstützung eines separat erhältlichen Stylus. Mit letzterem lassen sich handschriftliche Notizen anfertigen und auch die Motorola-eigene Oberfläche My UX bedienen, die auf Android 12 basiert.

Motorola Edge 30 Pro mit Vertrag: Im Netz von Telekom, Vodafone und Telefónica o2
Den Stylus (mit passender Hülle) gibt es als optionales Zubehör (Bild: Motorola)

Für die nötige Leistung sorgen der Snapdragon-8-Prozessor der ersten Generation, gepaart mit satten 12 GB RAM und soliden 256 GB Speicherkapazität. Die größere Variante mit 512 GB Speicher wird leider nicht für Deutschland vorgesehen. Die auf dem Papier enorme Leistung wird nicht nur Spiele auf Trab bringen, sondern auch die Ready-For-Plattform von Motorola. Dabei handelt es sich schlicht um einen Desktop-Modus, womit das Motorola Edge 30 Pro mit passender Peripherie einen Desktop-Rechner ersetzen kann.

Mehr dazu findest Du in unserem Testbericht zu Motorola Edge 20 Pro.

Motorola Edge 30 Pro mit Vertrag: Im Netz von Telekom, Vodafone und Telefónica o2
Mit „Ready For“ wird das Edge 30 Pro schnell zum PC-Ersatz (Bild: Motorola)

Fazit: (Endlich) ein Motorola der Oberklasse

Die Ausstattung des Edge 30 Pro spricht zweifelsfrei dafür, dass Motorola wieder eine ernsthafte Alternative zu Samsung, Xiaomi und Co. im höherpreisigen Segment anbieten will. Gerade die Stylus-Unterstützung und die Ready-For-Plattform sind zwei Puzzlestücke, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Der vergleichsweise niedrige Einstiegspreis von 799,99 € UVP (unverbindliche Preisempfehlung) könnte ein weiterer Punkt für das Motorola Edge 30 Pro sein.

Hierbei zeigt sich, dass Motorola die Kamera-Auflösung auf alltagstauglichere 50 Megapixel quasi halbiert hat, was der Lichtaufnahme und damit einer besseren Bildqualität zugutekommt. Zudem kann der 4800 mAh Akku mit bis zu 68 Watt aufgeladen werden – ein passendes Netzteil gehört zum Lieferumfang und muss nicht separat gekauft werden. Weiterer Pluspunkt: Du kannst per Reverse Wireless Charging andere smarte Gadgets aufladen.

Preise & Verfügbarkeit

In Deutschland ist das Motorola Edge 30 Pro mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher für 799,99 € UVP ab März 2022 zu haben. Angeboten wird es in einem kräftig dunklen Blau und exklusiv im Motorola Online-Shop auch in einer weiß-silbrigen Variante.

Technische Daten zum Motorola Edge 30 Pro (256 GB)

Display

Displaydiagonale
6,7 Zoll
Displaytyp
OLED
Displ.-Auflösung Breite
1080 Pixel
Displ.-Auflösung Höhe
2400 Pixel
Farbprofil Display
DCI-P3

Plattform

CPU
Snapdragon 8 Gen. 1
CPU-Frequenz max.
3 GHz
GPU
Adreno 730
Betriebssystem
Android 12
Hersteller UI
Motorola My UX

Speicher

RAM
12 GB
Interner Speicher
256 GB
MicoSD-Slot

Kamera

Kamera
3 Sensoren
Kamera: Auflösung
50 Megapixel
Kamera: Blende
f/1.9
Kamera: opt. Bildst.
Kamera: s/w
Selfiekamera
1 Sensor
Selfiekamera: Auflösung
60 Megapixel

Energie

Lademethode
kabellos
Akku-Kapazität
4800 mAh
Schnelllade-Funktion
Akku wechselbar

Konnektivität

Anschluss
USB Typ-C
USB-Standard
USB 3.1
Klinkenanschluss
LTE
Cat 25
5G
WLAN
IEEE 802.11ax
Bluetooth
5.2
Dual-SIM
Dual-SIM Hybrid
Dual-SIM Active
eSIM
nein
NFC

Abmessung

Gewicht
194 g
Höhe
163,6 mm
Breite
75,6 mm
Tiefe
8,5 mm

Vermarktung

Geräte-Status
Vorgängermodell
Geräte-Klasse
Oberklasse

Preise

UVP
799,99 €
aktueller Marktpreis vom 16.07.2024
428,47 €

Weitere Eigenschaften

Fingerabdrucksensor
Gesichtserkennung
Alle Daten ein-/ausblenden
8334eff7d422473e9900dd8c9ed3fd53
Profilbild von Stefanie
Schon seit 2011 ist Steffi als Redakteurin für verschiedene Online-Magazine und -Blogs unterwegs. Für Technik begeistert sie sich jedoch schon viel länger. Ihr erstes Handy? Ein Nokia 3310. Nach einem iPhone und einem Windows Phone (nein, kein Witz!) begleitet sie mittlerweile ein Android-Smartphone durchs mobile Leben.
Beteiligte Autoren: Stefan