Galaxy Z Fold 5 + 60 GB im Telekom-Netz eff. 18,53 € mtl.

Ist es ein Smartphone? Ist es ein Tablet? Nein, es ist das Samsung Galaxy Z Fold 5! Bestelle es Dir jetzt mit dem freenet green LTE Powersurfer-Tarif im Telekom-Netz.
Samsung
Galaxy Z Fold 5
60 GB LTE
459,00 € einmaliger Gerätepreis
54,99 € monatliche Grundgebühr
24 Monate Mindestvertragslaufzeit

Unsere Einschätzung zu den hier vorgestellten Angeboten

Das Samsung Galaxy Z Fold 5 ist da und, wie erwartet, nicht ganz günstig. Nichtsdestotrotz bergen Foldables generell eine Faszination, die Fans fast schon magisch anzieht. Und dass Samsung Qualität liefert, hat der südkoreanische Hersteller über die letzten Jahre bewiesen. Der Kompromiss, den viele deswegen eingehen: ein Mobilfunkvertrag.

Mit einem Vertrag ist die Zuzahlung für das Galaxy Z Fold 5 nochmal etwas günstiger. Dazu gibt es bei diesen Angeboten verlässliche Tarife inklusive – die freenet green Tarife. Diese sind je nach Gerät in verschiedenen Netzen verfügbar und hier findest Du die Angebote, die im Telekom-Netz geschaltet sind. Der Vorteil ist zudem, dass diese häufig auch billiger sind als die Tarife der Netzbetreiber. Im Zusammenspiel mit einem doch recht teuren Gerät ist das ein weiterer Pluspunkt.

Alle Angebote mit dem Galaxy Z Fold 5 im freenet green Tarif

Scrolle mal durch und vergleiche bei uns alle Kosten und Leistungen, die für die Angebote anfallen:

freenet Logo
Samsung
Galaxy Z Fold 5 (256 GB)
freenet green LTE 60 GB
24 Monate
8.5
Netz
60 GB LTE
max. 50 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. mehr
  • 150,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
54,99 €
Gerät einmalig
459,00 €
68,07 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 18,53 €
freenet Logo
Samsung
Galaxy Z Fold 5 (256 GB)
freenet green LTE 25 GB
24 Monate
8.5
Netz
25 GB LTE
max. 25 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • 150,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
46,99 €
Gerät einmalig
776,95 €
73,95 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 24,40 €
50/100 € Wechselbonus bei freenet-Tarifen

Bei einigen green-Tarifen von freenet gibt es aktionsweise eine Gutschrift für die eingehende Rufnummern-Portierung. So kommst Du an den freenet-Wechselbonus:

  • Buche ein Angebot, bei dem der Bonus ausgewiesen ist.
  • Beauftrage die Mitnahme einer Handynummer zum neuen Vertrag.
  • Warte die Aktivierung des Tarifs sowie die Übertragung der Rufnummer ab.
  • Sende innerhalb von 30 Tagen nach der Portierung der Rufnummer eine SMS mit dem Text "Bonus" an die Kurzwahl 22234.

Hinweise: Die SMS muss von der portierten Rufnummer aus versendet werden! Portierungen innerhalb von freenet sind von dieser Aktion ausgenommen.

Beispielrechnung mit dem Samsung Galaxy Z Fold 5 (256 GB) + green LTE 60 GB

  • 01. bis 24. Monat: 54,99 €
  • + 39,99 € Anschlussgebühr (werden erstattet)
  • + 459,00 € Zuzahlung für das Samsung Galaxy Z Fold 5 (256 GB)
  • + 4,99 € Versandkosten
  • – 150,00 € Rufnummernmitnahme

  • = 1633,75 € Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 24 x 68,07 € Durchschnitt pro Monat

  • – 1189 € Wert des Samsung Galaxy Z Fold 5 (256 GB) laut Preisvergleich vom 13.06.2024

  • = 24 x 18,53 € Handyhase Effektivpreis
Die Tarifdetails im Überblick
green LTE 60 GB
green LTE 25 GB
Tarif: freenet green LTE 60 GB
Telefonie, SMS und Daten
  • Telefonie: Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS: Flatrate in alle dt. Netze
  • Internet-Flat: 60 GB LTE
  • Downstream: 50 MBit/s
  • Upstream: 25 MBit/s
  • Drosselung: 64 kBit/s im Downstream
  • Datenautomatik: nein
  • Netz: Telekom
Laufzeit & Kündigung
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: 1 Monat
Kosten
  • Grundgebühr:
    • 01. bis 24. Monat: 54,99 €
    • Ab dem 25. Monat: 56,99 €
  • Anschlussgebühr (einmalig): 39,99 € (wird erstattet)
Aus "mobilcom-debitel" wurde "freenet"

Der Anbieter mobilcom-debitel wurde in "freenet" umbenannt. Alle Verträge und Tarife bleiben jedoch bestehen.

Galaxy Z Fold 5
Display: 7,6"
Akku: 4400 mAh
Speicher: ab 256 GB
Hauptkamera: 50 Megapixel
Dual-SIM:
5G:
Gesamtnote: 9,14 Alle Tests
Samsungs neuer Falter, das Galaxy Z Fold 5, bietet einmal mehr aktuelle Technik, ein riesiges AMOLED-Display im Inneren und diesmal auch eine verbesserte Akkulaufzeit! Die UVP bleibt aber für faltbare Handys typisch sehr hoch.   Marcel - Redaktion
Profilbild Redakteur
5G-Gerät zu LTE-Tarif

Bei den Angeboten in diesem Artikel bekommst Du ein 5G-fähiges Handy. Allerdings hat nicht jeder gezeigte Tarif eine 5G-Freischaltung, weshalb Du dann nur im LTE-Netz surfen kannst. Immerhin erhältst Du ein zukunftsfähiges 5G-Handy und wann ein Tarif die 5G-Freischaltung erhält, erfährst Du bei uns im Blog.

Unser Fazit zum Samsung Galaxy Z Fold 5 mit freenet-Tarif im Telekom-Netz

Während Samsung mit seinen ersten Fold-Modellen noch eine einsame Vorreiter-Rolle innehatte, muss der Handy-Hersteller mittlerweile mit der Konkurrenz von Google, Motorola oder Xiaomi um den Markt kämpfen. Der ausgeprägte Wettbewerb ist für den Verbraucher diesbezüglich natürlich super, aber auf die Funktionen der neuen klappbaren Smartphones wird jetzt ein kritischerer Blick geworfen.

Dementsprechend wird nicht mehr nur auf die Hardware geschaut, im Sinne von: „Ist da denn noch eine Wölbung an der Knickleiste im Bildschirm zu spüren?“ Nein, es wird auch die Software deutlich intensiver unter das Auge genommen. Das Galaxy Z Fold 5 läuft auf Basis des Betriebssystems Android 13 laufen, welches derzeit die aktuellste Version der Software ist.

Ob alle Anwendungen aber auch wirklich responsive sind und sich perfekt an die unterschiedlich großen Bildschirme anpassen können, wird sich zeigen. Ein schneller Prozessor – der Qualcomm Snapdragon 8 Gen. 2 – sollte allerdings für ein flüssiges Abspielen aller Anwendungen sorgen.

Weitere Deals mit Samsung-Smartphones

Wenn diese Angebote nichts für Dich sind, dann schau gern nochmal bei unserer Übersichtseite vorbei.

Profilbild von Samuel
Bevor Samuel im Mai 2023 bei Handyhase anfing, war Technik für ihn eher Nebensache. Dann zündete die Begeisterung - mittlerweile bereitet er für die Community die besten Handy-Deals auf und gibt in verschiedenen Beiträgen seinen Bautzner Senf zu allem, was Dein Smartphone betrifft. Seine Stimme leiht er nebenbei dem Radio-Programm von MDR Sachsen.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail
optional, wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.