Amazon Music Unlimited jetzt 3 Monate lang kostenlos testen – über 100 Millionen Songs jederzeit und überall hören

Amazon hat mit seinem Musik-Streaming-Dienst Amazon Music Unlimited längst eine Alternative zu Spotify gestartet. Immer wieder hast Du die Gelegenheit, den Dienst Amazon Music Unlimited gratis bzw. günstiger zu testen.

Aktionen dazu lassen also nicht wirklich lange auf sich warten, insbesondere rund um den Amazon Prime Day oder im Black November. Schließlich beginnt der Normalpreis fürs Abo bei 10,99 € im Monat (bzw. 9,99 € für Prime-Mitglieder). Da lässt sich für Neukunden doch sicher noch etwas herausholen, oder? Zudem bietet Amazon öfter Aktionscodes für Music Unlimited an. Viele weitere Infos rund um Amazon haben wir in unserem Beitrag zum Online-Riesen.

In unserem Short haben wir bereits über Amazon Music Unlimited berichtet:

Amazon Music Unlimited 3 Monate kostenlos testen – so funktioniert’s

Über diesen Link kannst Du Amazon Unlimited Music 3 Monate kostenlos testen. Dazu musst Du nur auf den Button klicken und Dich in Dein Amazon-Konto einloggen.

Achtung: Die Testphase geht nach 3 Monaten nahtlos in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft über, wenn Du nicht rechtzeitig (noch während des Testzeitraums) kündigst. Danach kannst Du nur noch monatlich kündigen.

Die Kündigung kannst Du hier mit einem Klick vornehmen. Das geht einfach und schnell – und das Beste: Du hast sicher gekündigt und musst nichts zahlen, kannst den Dienst aber problemlos die ganzen 3 Monate lang nutzen.

Amazon Music Unlimited Kosten

Amazon Music Unlimited ist normalerweise mit einem Aufpreis von 5,49 Euro mit Amazon Echo oder 9,99 Euro monatlich zur regulären Prime-Mitgliedschaft erhältlich.

Ohne Prime bezahlst Du monatlich 10,99 Euro für Amazon Music Unlimited. Das Streaming-Angebot umfasst 100 Millionen Songs aus vielen verschiedenen Genres. Auch Bundesliga-Spiele lassen sich über den Streaming-Dienst übertragen. Automatisch in Amazon Prime enthalten ist der Zugang zu Amazon Music.

Was bietet Amazon Music Unlimited?

  • Mehr als 100 Millionen Songs
  • Persönliche Empfehlungen für Neuerscheinungen, Künstler, Playlists und Radiosender
  • Musik ist jederzeit offline verfügbar (per App für Smartphones und Tablets)
  • Unbegrenzt und ohne Werbung Musik hören
  • Rabatt für Amazon Prime Mitglieder (siehe unten)
  • Songtext-Feature
  • Sprachsteuerung über Alexa (via Echo oder Echo Dot)
  • Audioübertragungen der Bundesliga
  • exklusive Eigenproduktionen (z.B. Hörspiele)
  • zahlreiche werbefreie Podcasts

Mit mehr als 100 Millionen Songs gehört Amazon Music Unlimited zu den größten Streaming-Diensten im Musik-Bereich.

Die Musik steht Dir unbegrenzt und ohne Werbung zur Verfügung, über die App kannst Du sie außerdem auch offline hören.

Per Echo oder Echo Dot kannst Du den Streaming-Dienst sogar über Alexa bedienen. Dazu sind mittlerweile schon tolle Sprachbefehle möglich – unter anderem das Erkennen von Textpassagen oder das gezielte Abspielen von Neuerscheinungen, aktuell populären Songs, passender Musik zur Stimmung oder Songs in einem bestimmten Tempo.

Mit dem Songtext-Feature kannst Du Dir Songtexte bei einigen Songs synchron anzeigen lassen.

Zudem kannst Du bei Amazon Music Unlimited von weiteren Extras profitieren – dazu gehören z.B. exklusive Eigenproduktionen (u.a. Hörspiele) oder werbefreie Podcasts. Darüber hinaus kannst Du mit kostenpflichtigem Abo Amazon Music offline hören.

Kosten für Amazon Music Unlimited
  • Probe-Mitgliedschaft: kostenlos
  • Mitglieder ohne Prime (Standardpreis): 10,99 € im Monat
  • Prime-Mitglieder: 9,99 € im Monat
  • Familien bis zu 6 Personen: 16,99 € im Monat 
  • Limitiert auf ein Echo Gerät: 5,49 € im Monat
  • Studierende: 5,99 € im Monat

Wenn Du noch nicht sicher bist, ob Dir Amazon Music Unlimited zusagt, kannst Du den Service kostenlos 3 Monate lang testen.

Preis im Überblick
Mitglieder ohne Prime zahlen standardmäßig 10,99 € im Monat.
Wenn Du bereits Prime-Mitglied bist, zahlst Du vergünstigt 9,99 € im Monat.
Amazon Music Unlimited gibt es für 16,99 € im Monat auch für Familien mit bis zu 6 Personen. Hier bekommt jedes Familienmitglied ein eigenes Benutzerkonto.
Wenn Du ein Amazon Echo Gerät besitzt und das Musik-Streaming nur darüber nutzen willst, zahlst Du nur 4,99 € 5,49 € im Monat. Dann ist der Dienst aber auf das Echo-Gerät beschränkt.
Studierende erhalten das Abo für 5,99 € im Monat.

FAQ zum Amazon-Music-Unlimited-Abo

Du hast weitere Fragen rund um das Amazon-Music-Unlimited-Abo? Die beantworten wir in den folgenden Abschnitten.

Was kostet Amazon Music Unlimited Family für Prime-Mitglieder?

Amazon Music Unlimited Family für Prime-Mitglieder kostet aktuell 16,99 € im Monat. Dafür erhältst Du bis zu 6 Accounts für das Unlimited-Musik-Abo.

Ist Amazon Music Unlimited für Prime-Mitglieder kostenlos?

Nein, Amazon Music Unlimited ist für Prime-Mitglieder nicht kostenlos. Du erhältst aber einen monatlichen Rabatt, wenn Du bereits für Prime bezahlst. Immer wieder kannst Du Music Unlimited aber kostenfrei testen. 

Was kostet Amazon Music Unlimited für Prime-Mitglieder?

Amazon Music Unlimited für Prime-Mitglieder kostet aktuell 9,99 € im Monat. Ohne Prime bezahlst Du 10,99 € im Monat.

Was beinhaltet Amazon Music Unlimited Family?

Amazon Music Unlimited Family ist eine besondere Variante des Musikstreaming-Abos. Mit dem Family-Zugang erhältst Du bis zu 6 Zugänge zum Streaming-Dienst. Amazon Family kostet 16,99 € im Monat.

Was ist der Unterschied zwischen Amazon Music Unlimited und Unlimited Family?

Im klassischen Amazon-Music-Unlimited-Abo erhältst Du einen Zugang, also einen einzigen Kunden-Account. Im Unterschied dazu kannst Du mit Amazon Unlimited Family mit bis zu 6 Accounts streamen. 

84e14265b5174a46be52eeb4d111f935
Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail
optional, wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.