Wie ist crash bewertet?

crash Tarife Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Bruchlandung mit Crash-Tarifen – oder alles paletti?

Früher waren crash-Tarife mit die erste Anlaufstelle, wenn es um einen günstigen Daten-Stick (inkl. o2-Datenvertrag) sowie verbilligte D-Netz-Tarife ging. Bis 21.6.2019 fungierte crash lediglich noch als Überbleibsel für Tarifnamen, die vorrangig von mobilcom-debitel, Klarmobil oder freenet Mobile realisiert wurden (denn die Marke gehört dazu). So sind einerseits viele crash Allnet-Flats über Vergleichsportale wie Check24 zu finden, andererseits wurde Ende Juni 2019 die eigene Homepage http://www.crash-tarife.de wieder angeschaltet. Grund genug also, nach entsprechenden crash Erfahrungen, Tests & Bewertungen Ausschau zu halten.
crash Erfahrungen

Crash-Tarife: Gibt es Tests & Erfahrungsberichte? (Bild: ClipDealer)

Crash-Tarife im Test: Wie günstig sind die Angebote?

Du hast es sicherlich bemerkt: Wer einen crash-Tarif abschließt, bekommt meist einen Original-Vertrag von Klarmobil vorgesetzt − der dann wiederum nur in den ersten zwei Jahren besonders günstig angeboten wird, danach erhöhen sich die monatlichen Kosten.

Im Grunde ähneln sich dann die crash-Tarife-Erfahrungen & Tests mit den Klarmobil Erfahrungen der Nutzenden, denn schließlich wird solch ein Vertrag abgeschlossen − was auch das wechselnde crash-Tarif-Angebot erklärt. Und auch was das crash Tarife Netz betrifft, wäre Klarmobil Dein Ansprechpartner.

crash mit hohem Wechselbonus per SMS?

Mitunter zeichnen sich crash Handytarife durch einen hohen Wechselbonus aus − dann sind mitunter 25 € oder gar 50 € möglich. Allerdings kommt dieser Extravorteil nicht von allein, Du musst selbst aktiv werden. Heißt also: Die Rufnummernmitnahme zu crash kann sehr attraktiv sein (und zusätzlich attraktiv) − es gilt aber, Dinge zu beachten (etwa eine SMS rechtzeitig absenden).

Im Kern können wir feststellen: crash-Tarife sind günstig. Doch reicht das für eine gute Bewertung aus?

Xiaomi Redmi Note 11
Crash Logo
Xiaomi
Redmi Note 11 (128 GB + 4 GB RAM)
Crash Allnet Flat 7 GB LTE
24 Monate
9.0
Netz
7 GB LTE
max. 21,6 MBit/s
Allnet-Flat
SMS-Flat
  • 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
monatlich
12,99 €
Gerät einmalig
79,00 €
12,32 €
Durchschnitt pro Monat
Handyhase Effektivpreis
monatlich 4,61 €

Crash im Test: Wie gut schneidet der Vermarkter ab?

Fassen wir noch einmal zusammen: Auch wenn die Angebote den Namen crash tragen, handelt es sich eigentlich um Originale der Kernmarken (also bspw. Klarmobil oder mobilcom-debitel). So gesehen fungiert crash streng genommen nur als Vermarkter bzw. Namengeber für Vergleichsportale.

Crash Allnet-Flats bei Check24 gut bewertet

Check24 weist aktuelle eine gute Bewertung aus.

TestNote / Bewertung
check244 von 5 Sternen (6682 Bewertungen)
Verivox74 Prozent (23 Kunden-Bewertungen)

Stichprobe, die Werte wurden zuletzt am 21.6.2019 überprüft

Ansonsten hilft vielleicht ein Blick in die Klarmobil-Erfahrungen. Die crash-Tarife werden ja durch Klarmobil umgesetzt …

Deine Erfahrungen mit crash?

Auch wenn sich der Name streng nach Bruchlandung anhört: Sind wirklich alle Erfahrungen mit Crash-Tarifen so schrecklich wie der Name? 😉 Im Grunde crasht man ja einfach nur den Preis …

Denk bitte daran: Jegliche Kommentare (ob hier oder anderswo) bilden stets subjektive Bewertungen, eigene Kriterien und Meinungen zu crash ab. Meist sind sie negativ, denn wer meldet sich schon zu Wort, wenn alles super ist? Denk also daran, dass es hier vermutlich etwas kritischer zugehen wird, als es die Wirklichkeit ist.

Außerdem mach Dein persönliches Urteil nicht von den vorherigen Meinungen abhängig. Denn meist ist jeder crash-Aktionstarif einzigartig und nur für wenige Wochen verfügbar.

Profilbild von Marleen
Die Technik- und Mobilfunk-Expertin Marleen ist bereits seit 2009 kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Branche. Nach dem Studium der Information- und Medientechnik absolvierte sie ein Volontariat bei einem großen Telekommunikationsmagazin und verblieb dort auch 9 Jahre. Bereits dort hatte sie ersten Kontakt mit Schnäppchen. Seit November 2017 ist Marleen als Chefredakteurin bei Handyhase.de tätig.

Kommentar verfassen

Hinweis: Beiträge werden vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.
Name
E-Mail-Adresse
optional, wird nicht veröffentlicht